Erste Hilfe ist einfach!

Unter diesem Leitsatz wurden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud in den letzen Wochen zu Ersthelfern ausgebildet und die ein oder andere lebensrettende Sofortmaßnahme wieder aufgefrischt. Auch der Spaß kam nicht zu kurz, sodass die 16 Stunden rasch vergingen. 

Die letzte Einheit fand in der Bezirksstelle Wolfsberg statt, wo das Gelernte sogleich bei gestellten Szenarien in die Praxis umgesetzt werden konnte. Bei der abschließenden Hausführung wurden das neue Gebäude des Roten Kreuzes sowie die Einsatzfahrzeuge besichtigt.

Vielen Dank an Florian Mösslacher und Karin Kügele vom Roten Kreuz Wolfsberg für den aufschlussreichen und humorvollen Kurs sowie den tollen Einblick in den Rettungsdienst.

(Beitrag vom 23.03.2018)