Frantschach-St. Gertraud nimmt am Klimawandel-Anpassungsprogramm „KLAR!“ teil

Hitze, Starkregen, Hochwasser und Ernteausfälle - der Klimawandel ist unmittelbar leidvoll auch in unserer Region zu spüren. Diese veränderte Klimasituation stellt auch die Bevölkerung des Lavanttales vor zukünftig große Herausforderungen. In diesem Zusammenhang startete der Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus das europaweit führende Klimawandel-Anpassungs-Programm „KLAR“! Die Klima- und Energiemodellregion „Energieparadies-Lavanttal“ mit den Gemeinden Frantschach-St. Gertraud, Wolfsberg, Preitenegg, St. Andrä und St. Paul hat sich um die Teilnahme am KLAR!-Programm beworben und wurde als eine von 20 österreichweiten Regionen ausgewählt, um individuelle Klima-Anpassungskonzepte umzusetzen. Konkret sollen in den nächsten 2 Jahren im „Klimaparadies-Lavanttal“ insgesamt 10 Maßnahmen, wie beispielsweise Info-Veranstaltungen, Hitzeanpassungsmaßnahmen, Klima-Ausstellungen, usw., aktiv umgesetzt werden. Die Programmabwicklung erfolgt innerhalb der Klima- und Energiemodellregion, unter der Leitung von Ing. Günther Rampitsch, durch Herrn Stephan Stückler als „KLAR! – Ansprechpartner“.

(Beitrag Ing. Roland Kleinszig vom 14.06.2018)