Frantschach-St. Gertraud erhält die Auszeichnung "Kinder- und schülerInnenfreundliches Gemeindeamt"

Eine große Auszeichnung erhielt dieser Tage das Gemeindeamt Frantschach-St. Gertraud von den SchülerInnen der 4a-Klasse der Volksschule des Bildungszentrums Frantschach-St. Gertraud.

Die gesamte Klasse überreichte Bürgermeister Günther Vallant im Beisein der Gemeindebediensteten sowie der Klassenlehrerin Silvia Stückler und Direktorin Gabriele Traußnig offiziell eine Urkunde zum „Kinder- und schülerInnenfreundlichen Gemeindeamt“. Grund für diese wertschätzende Auszeichnung war die von Bürgermeister Günther Vallant durchgeführte Führung durch die Amtsräumlichkeiten. Dabei konnten die Gäste die Gemeindebediensteten über ihre Aufgabenbereiche in der Gemeinde interviewen. Im Anschluss dieses Besuches verarbeiteten die fleißigen Kids die Informationen im Unterricht und präsentierten die Ergebnisse im Rahmen eines weiteren Gemeindebesuches mittels einer selbst gestalteten Zeitung „Sonderausgabe - Besucher im Gemeindeamt“. Vor Bürgermeister Günther Vallant und den interviewten Bediensteten wurde mit großer Begeisterung der Inhalt der Zeitung erklärt, gesungen, gerappt sowie Sprüche zum Besten gegeben.

Ein großes Danke für die gelungene Überraschung sowie die überaus tolle Darbietung an Adrian, Christian, Collien, David, Dominik, Elias, Fabian, Hannah, Karmen, Michelle, Samuel, Sophia, Sven, Tim und Valentin, die Schülerinnen und Schüler der 4a Klasse!

(Bericht Katrin Buchsbaum vom 8.11.2018)