Volksschule St. Gertraud besucht den Wasserlehrpfad

Kürzlich besuchten die SchülerInnen der 3. Klasse der Volksschule St. Gertraud den Wasserlehrpfad in Frantschach-St. Gertraud. Unter der fachkundigen Führung von Betriebsleiter Ing. Roland Kleinszig von der Marktgemeinde konnten sich die Kinder ein umfangreiches Wissen über den Weg des Wassers von der Quelle bis zum Zapfhahn im Haushalt aneignen. Besonders aufregend dabei war die Besichtigung der Quellfassung der Hochwiesenquelle und der beiden Hochbehälter Schlappersiedlung und St. Gertraud. Dabei war auch immer wieder das tolle Fachwissen der SchülerInnen gefragt. Bei einer Jause konnten die Nachwuchsforscher das frisch gezapfte Quellwasser verkosten. Beeindruckt über die Arbeit eines Wasserversorgers ging es nach einer kurzen Wanderung wieder zurück in die Schule.

(Bericht Ing. Kleinszig vom 27.06.2018)