Aktuelles

News

Anträge für das Kinderbildungs- und -betreuungsjahr 2019/2020 sind spätestens bis 31. März 2019 zu stellen

Eltern und Erziehungsberechtigte der in Frantschach-St. Gertraud wohnhaften Drei- bis Sechsjährigen machen wir höflich darauf aufmerksam, dass Anträge zur Bildung und Betreuung ihrer Kinder im Gemeindekindergarten St. Gertraud mit Beginn September 2019 bis spätestens 31. März 2019 einzubringen sind.

Großartige Kulisse beim 2. St. Gertrauder Bauernsilvester

Ein voller Erfolg war auch die 2. Ausgabe des St. Gertrauder Bauernsilvester am Dorfplatz in St. Gertraud. Veranstaltet vom bewährten Team der Marktgemeinschaft Frantschach-St. Gertraud unter Obmann Edwin Storfer wurde den zahlreichen Besuchern aus nah und fern ein üppiges kulinarisches Angebot, von den traditionellen Würsteln über Kärntner Ritschert bis hin zum „Bio-Chili-Con-Carne“ vom Jörglbauer, geboten.

Vorweihnachtliche Überraschung für die „Kamper Käferlein“

Eine freudige Überraschung gab es kürzlich für die Kinder der Kindergruppe „Kamper Käferlein“ in Kamp. Die erst kürzlich in die Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud als neuer Betrieb übersiedelte Big Eagle GmbH. stellte einen großzügigen Betrag, im Beisein von Bürgermeister Günther Vallant und Amtsleiter Roland Kleinszig, zum laufenden Betrieb der örtlichen Kindergruppe zur Verfügung.

Frantschach-St. Gertrauder Gemeinderat beschloss erfreuliches Budget für 2019

Zu Beginn der kürzlich abgehaltenen Sitzung befasste sich der Gemeinderat der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud mit der gemeindeeigenen Immobilien-KG. Der ausnahmslos positive Bericht über die Ergebnisse der letzten Sitzung des Kontrollausschusses wurde entsprechend zur Kenntnis genommen, das Budget 2019 und die ebenfalls bis 2021 reichende mittelfristige Finanzplanung der kommunalen Gesellschaft einstimmig beschlossen.

Frantschach-St. Gertraud ist Vorreiter in der Familienfreundlichkeit

Kürzlich hat die Frantschach-St. Gertrauder Delegation, angeführt von Bürgermeister Günther Vallant, im Beisein von LAbg. und Gemeindevorständin Claudia Arpa, sowie Amtsleiter Roland Kleinszig mit seiner Stellvertreterin Margot Baier, als erste Lavanttaler Gemeinde zum zweiten Mal als staatliche Auszeichnung das Zertifikat „familienfreundlichegemeinde“, sowie das Unicef-Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“ aus den Händen von Familienministerin Juliane Bogner-Strauß und Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl in St. Wolfgang erhalten.

"Süßer Advent" in Frantschach-St. Gertraud feierlich eröffnet

Stimmungsvoll und mit einem vollbesetzten Dorfplatz startete Frantschach-St.Gertraud in seinen „Süßen Advent“. Mit Eröffnung durch Bürgermeister Günther Vallant wurde den Besuchern aus Nah und Fern am ersten Adventsamstag ein überaus attraktives Programm, unter anderem mit Entzünden der Christbaumlichter und Segnung durch Pfarrvikar Dr. John Merit, sowie einem herzigen Auftritt der Kinder des örtlichen Gemeindekindergartens.

Frantschach-St. Gertraud startet in den „Süßen Advent“

Auch heuer freut sich die Marktgemeinschaft Frantschach-St. Gertraud und die lokalen Vereine wieder auf zahlreiche Besucher beim „Süßen Advent“ am Dorfplatz.

Bildungszentrum Frantschach-St. Gertraud präsentiert gemeinsames Logo

Bereits über Jahre hinaus lebt das Bildungszentrum Frantschach-St. Gertraud eine ausgezeichnete Zusammenarbeit der Bildungseinrichtungen Gemeindekindergarten, Volksschule, Musikschule und Neue Mittelschule in der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud. Durch die gelebte Gemeinschaft, nicht zuletzt aufgrund der räumlichen Nähe der einzelnen Bildungsstätten, werden bereits bei unseren Jüngsten beste Bedingungen dafür geschaffen, dass Lernen als Freude machender, kreativer und inspirierender Prozess erlebt werden kann.

Faschingswecken in Frantschach-St. Gertraud

Pünktlich am 11.11. um exakt 11:11 Uhr lud der örtliche Brauchtums- und Faschingsverein FaBuLe mit Obmann Rudi Rabensteiner zum traditionellen Faschingswecken zum Cafe-Restaurant Gutschi.

Stimmungsvolles Laternenfest der Kindergartenkids

Auch heuer sind im Kindergarten St. Gertraud wieder fleißig Laternen gebastelt worden, welche die Kinder beim Laternenfest und –umzug stolz präsentierten.