Archiv

News

Wohnungs- und Immobiliendatenbank

Sie sind auf der Suche nach einem Haus, einer Wohnung oder einer Gewerbeimmobilien? Dann sind Sie hier genau richtig!

Wohnen im Park - Eigentumswohnungen in Frantschach-St. Gertraud

Die gemeinnützige Wohnungsgesellschaft „Kärntner Friedenswerk“ plant im Bereich des Mondi-Festsaales eine Eigentumswohnanlage zu errichten. In einem ersten Bauabschnitt sollen dort in zentraler und sonniger Lage zwei Wohnhäuser mit je 8 Wohnungen entstehen.

Marktgemeinde widmet sich der betrieblichen Gesundheitsförderung ihrer MitarbeiterInnen

Personelle Recourcen sind das wichtigste Kapital eines jeden Dienstleisters. Nur mit zufriedenen, gesunden und damit leistungsfähigen MitarbeiterInnen kann auch eine optimale Befriedigung der Kunden von öffentlichen Verwaltungen sichergestellt werden.

Start in die „5. Jahreszeit“

Mit dem pünktlich am 11.11. um 11:11 Uhr erfolgten Faschingswecken, wegen des unterrichtsfreien Tages diesmal vor der örtlichen „Knusperstube“, ist durch die Brauchtums- und Kulturgemeinschaft FaBuLe mit Obmann Rudi Rabensteiner auch in Frantschach-St.Gertraud der Start in die „5. Jahreszeit“ vollzogen worden.

Spitzenfunktionäre der Gemeinderatsparteilen stellten sich der WOCHE-Podiumsdiskussion

Über Einladung der Lavanttaler WOCHE stellten sich am 9. November im Festsaal der Mondi GmbH die Spitzenfunktionäre Bgm. Günther Vallant (SPÖ), Vzbgm. Ernst Vallant (Liste Hirzbauer), GV Kurt Jöbstl (ÖVP) und GR Franz Paulitsch (FPÖ) in der Angelegenheit des von der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud vor 2 Jahren eingeleiteten Ortskernbelebungsprozesses den Fragen von WOCHE-Redakteurin Petra Mörth und der zahlreich erschienenen Gemeindebevölkerung.

Am 11.11. um 11:11 Uhr wird in Frantschach-St.Gertraud der Fasching geweckt

Am Samstag, dem 11.11., pünktlich um 11:11 Uhr, lädt FaBuLe, der örtliche Brauchtums- und Faschingsverein mit Obmann Rudi Rabensteiner, zum traditionellen Faschingswecken. Weil heuer ein unterrichtsfreier Tag, findet das Faschingswecken vor der „Knusperstube“ St.Gertraud statt.

Paul Jantschgi ist nicht mehr unter uns

Im 85. Lebensjahr ist am 5. November Paul Jantschgi vlg. Hanslbauer aus Obergösel verstorben.

Gösler Bevölkerung freut sich über generalsanierte Zufahrtsstraße

Über eine in den letzten drei Jahren generalsanierte Bringungsanlage Untergösel-Obergösel freuen sich nicht nur die Bringungsgemeinschaft mit Obmann Manfred Vallant und die betroffenen Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, sondern auch die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud unter Bürgermeister Günther Vallant.

Überschalltraining der Österreichischen Eurofighterpiloten

Von 6. bis 17. November 2017 trainieren die Eurofighterpiloten des Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind jeweils zwei Überschallflüge zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr vorgesehen.

Marktgemeinde lud zum „Tag der Jugend“ 2017

Zu ihrem diesjährigen „Tag der Jugend“ mit Imbiss und Getränk lud die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud mit Bürgermeister Günther Vallant ihre Jugendlichen ab dem 14. Lebensjahr Mitte Oktober in das Cafe-Restaurant Gutschi.

Verbesserung des Lavant-Hochwasserschutzes startet 2019

Nach Jahren der Projekt-Entwicklung und Planung zeichnet sich endlich ein konkreter Baubeginn zur Verbesserung des Lavant-Hochwasserschutzes in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud ab. Wie Bürgermeister Günther Vallant bei der letzten Gemeinderatssitzung im Zusammenhang mit der einstimmigen Beauftragung der Detailplanung mitteilte, kann nach Abschluss letzter Planungsleistungen, der für das Projekt notwendigen Grundeinlösen und der noch zu erwirkenden wasserrechtlichen Genehmigung jetzt 2019 wirklich mit der auch baulichen Umsetzung dieses Vorhabens gerechnet werden.

Ein Feiertag für die Generation 70+

Organisiert von Amtsleiter-Stellvertreterin Margot Baier hatte die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud jüngst zu ihrem diesjährigen „Tag der Älteren Generation“ eingeladen. Begrüßt von Bürgermeister Günther Vallant, der dabei mitunter auch die betagtere Gemeindebürger zur aktiven Beteiligung zur Ideenfindung zur Weiterentwicklung der Marktgemeinde einlud, leisteten der Einladung in den Mondi-Festsaal mehr als 200 Seniorinnen und Senioren Folge.

Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud ist Glyphosat-frei

m Wissen um deren Schädigung von Menschen und unsere Ökosysteme verzichtet die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud schon seit geraumer Zeit auf den Einsatz von glyphosathaltigen Herbiziden.

Nationalratswahl vom 15. Oktober

Das Ergebnis der Nationalratswahl in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud dürfen wir Ihnen ohne Wahlkartenstimmen wie folgt bekanntgeben:

NMS-SchülerInnen erlebten aufwühlende Kunst hautnah

Anfang Oktober besuchten die Creativ-Gruppe der NMS St.Gertraud und die TeilnehmerInnen am schulischen Lerntreff eine Ausstellung des zeitgenössischen Malers Gottfried Helnwein im Bleiburger Werner-Berg-Museum.

Wir gratulieren der Werkskapelle Mondi Frantschach zur „Besten Kapelle Österreichs“

Seit kurzem darf sich die Werkskapelle Mondi Frantschach mit Obfrau Tanja Poms und Kapellmeister Daniel Weinberger die „Beste Kapelle Österreichs“ nennen.

111 Schülerinnen und Schüler an der Volksschule St.Gertraud

Über zu im Gegensatz anderer Standorte steigende Schülerzahlen freut sich die unter der Leitung von Gabriele Traußnig stehende Volksschule St.Gertraud.

Erstklassler der VS St.Gertraud starten sicher in das Schuljahr

Einen sicheren Start in ihr erstes Schuljahr ermöglichte die Marktgemeinde mit Bürgermeister Günther Vallant den Erstklasslern an der Volksschule St. Gertraud.

Bestens besuchte Info-Veranstaltung zur Aktion „Sonnenstrom für das Lavanttal“

Zahlreiche Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger informierten sich jüngst in der St.Gertrauder „Knusperstube“ über die attraktiven Photovoltaik-Pakete, die die Marktgemeinde mit Bürgermeister Günther Vallant als Mitglied der Klima- und Energie-Modellregion „Energieparadies Lavanttal“, in Kooperation mit der KELAG und regionalen Elektrohändlern, unter ihnen der in Wolfsberg ansässigen Elektro Krassnig GmbH, für sie geschnürt hatten.

Kärnten stellt am 24. Oktober von DVB-T auf simpliTV um

Ab 24. Oktober 2017 wird Kärnten auf das neue Antennenfernsehen simpliTV (DVB-T2) umgestellt. Mit dem neuen Antennenfernsehen empfangen die TV-Seherinnen und –Seher alle ORF Programme inklusive ORF „Kärnten heute“, ORF Sport+ und ORF III in High Definition (HD) und ohne Zusatzkosten.

Bergsteigerwandertag der Naturfreunde Frantschach

Mehr als 40 Teilnehmer, unter ihnen auch Bürgermeister Günther Vallant, folgten kürzlich der Einladung der Naturfreunde Frantschach zum bereits 34. Bergsteigerwandertag.

Gemeinde gratuliert Bäckerei Dohr zum 25jährigen Bestandjubiläum

Gemeindebücherei schließt am 31. Juli

All` unseren bis zuletzt treuen Leserinnen und Lesern dürfen wir auch auf diesem Wege mitteilen, dass die Gemeindebücherei Frantschach-St.Gertraud am 31. Juli schließt.

Sonnenstrom für das Lavanttal

Seit geraumer Zeit dort Mitglied, profitiert die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud für ihre Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger von einer weiteren Aktion der Klima- und Energie-Modellregion Energieparadies-Lavanttal.

SchülerInnen der NMS St.Gertraud gestalteten ihr Schulabschlussfest selbst

Ihr wiederum gelungenen Fest aus Anlass des Abschlusses des kürzlich beendeten Schuljahres gestalteten die Schülerinnen und Schüler der unter der Leitung von Direktor Michael Drießen stehenden Neuen Mittelschule St.Gertraud selbst.

Attraktive Projektwoche der Volksschul-Nachmittagsbetreuung

Eine attraktive Projekt- und letzte Unterrichtswoche gestalteten die Freizeitpädagoginnen Karin Grillitsch und Maria Knauder für die Schützlinge der beiden Nachmittagsklassen an der Volksschule St.Gertraud.

ASKÖ drehte Video-Clip über gemeindliches Gesundheitsangebot „Begegnung mit Bewegung“

Eine besondere Auszeichnung erfuhr zuletzt das in Frantschach-St.Gertraud mit wöchentlich 3 Kursen angebotene Gesundheitsprojekt „Begegnung mit Bewegung“, bei welchem unter fachkundiger Anleitung die körperliche Fitness auf Ergometern und mit Gymnastik- und Koordinationsübungen nachweislich verbessert werden kann.

Besinnlicher Chorabend des AGV Frantschach im Marienmonat Mai

Einen besinnlichen Chorabend, der zu Herzen ging, gestaltete der AGV Frantschach mit seinem Obmann Johann Pongratz und Chorleiterin Carmen Nickel-Unterholzer im Marienmonat Mai in der Pfarrkirche St. Gertraud.

Volksschule St.Gertraud feierte einen tollen Schulabschluss

Einen tollen Abschluss des Schuljahres 2016/2017 feierten die Schülerinnen und Schüler der unter der Leitung von Gabriele Traußnig stehenden Volksschule St.Gertraud jüngst auf der örtlichen Sportanlage.

Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat tagte am 22. Juni

Eine Förderung der Mobilität jugendlicher Gemeindebürger beschloss der der zuletzt unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant tagende Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat. Über selbständigen Antrag der SPÖ-Gemeinderatsfraktion unterstützt die Marktgemeinde bis zu 10 Jugendliche bis zum 18.Lebensjahr für den Fall, dass sie bei zweirad.rocks in Wolfsberg die dort angebotenen Elektro-Roller anmieten sollten. Über im Gemeindeamt bis spätestens 31. Dezember einzubringenden Antrag wird zur einjährigen Anmietung der E-Roller ein Mietzuschuss von 150 Euro, zur zweijährigen Anmietung der E-Roller ein Zuschuss von 250 Euro geleistet.

Gemeinde fördert Mobilität jugendlicher GemeindebürgerInnen bis 18

Seit kurzem werden von der Klima-und Energiemodellregion „Energieparadies Lavanttal“ Elektro-Roller zum Mieten angeboten.

Schwimmkurs im Gemeindekindergarten

Im Jahresprogramm vom St.Gertrauder Gemeindekindergarten hat der jeweils zum Start der Badesaison angebotene Schwimmkurs schon Tradition.

Radfahrprüfung 2017: Die VS St. Gertraud hisste die „Weiße Fahne“

Grund zum Jubeln hatten kürzlich die Kinder der 4. Klasse der örtlichen Volkssschule mit ihrer Lehrerin Marianne Kainz.

Kostenlose WiFi-Hotspots im Ortszentrum von St. Gertraud

Die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud verfügt neuerdings über WiFi-Hotspots für den kostenlosen Zugang zu stabilem Breitband-Internet.

„Gesunde Gemeinde“ lädt zum Smoveywalk-Treff

Erstmals für Montag, den 22. Mai, lädt die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud um 18:00 Uhr zum Smoveywalk-Treff auf ihren Dorfplatz.

Kanalarbeiten an der Zellacher Straße

Wegen der seit kurzem dort stattfindenden Verlegung des Fäkalwasserkanals samt Herstellung der dazugehörigen Hausanschlüsse kann der Teilbereich der entlang des Mondi-Betriebsgeländes führenden Zellacher Straße für den Durchzugsverkehr leider NICHT genutzt werden.

VS St.Gertraud im Einsatz beim Raiffeisen-Volksschulfußballcup

Mit einem dem Spielverlauf gerecht werdenden 0:0 gegen Reichenfels präsentierte sich das Fußballteam der VS St.Gertraud mitunter beim zuletzt in Wolfsberg gespielten Raiffeisen-Volksschulfußballcup.

Frantschach-St.Gertraud ist wieder blitzsauber

Dank zahlreicher Helferhände ist Frantschach-St.Gertraud nach der jüngst durchgeführten „Woche der Sauberkeit“ wieder von die Umwelt beeinträchtigende Ablagerungen befreit.

Schweizer Jugendbuchautor zu Gast in der NMS St.Gertraud

Einen Besuch der Neuen Mittelschule St.Gertraud mit Vorstellung der beiden aktuellsten seiner von ihm verfassten 60 Werke absolvierte Ende April der Schweizer Jugendbuchautor Werne J. Egli.

Aktion 2017 zur Autowrackbeseitigung

Auch heuer bietet der Abfallwirtschaftsverband Lavanttal eine Aktion zur begünstigten Beseitigung von Autowracks an. Details finden Sie im nachfolgenden Anhang. Anmeldungen nimmt Gerhard Weber von der Gemeindeverwaltung, Tel.: 04352/72180-14, E-Mail: gerhard.weber@ktn.gde.at, bis spätestens 19. Mai entgegen.

250 Starter beim 16. St.Gertrauder Frühlingslauf

250 Läufer und Walker stellten sich den Herausforderungen des kürzlich bereits zum 16. Mal ausgetragenen St.Gertrauder Frühlingslaufes. Gelaufen wurde bei besten Laufbedingungen auf zwei altersabhängig unterschiedlichen Strecken im Zentralraum von Frantschach-St.Gertraud.

Land Kärnten würdigte Frantschach-St.Gertrauder Gesundheitsprojekte

m Rahmen seiner diesjährigen Gesundheitspreis-Verleihung hat das Land Kärnten auch zwei Frantschach-St.Gertrauder Projekte gewürdigt.

Erwachsenen-Englisch-Kurs mit Native Speakers

Das seit kurzem in Frantschach-St.Gertraud angesiedelte „English Teacher Training College“ unterstützt nicht nur die örtliche Neue Mittelschule. Mit Start am 15. Mai wird zudem ein über 29 Einheiten führender Erwachsenen-Englisch-Kurs mit Native Speakers angeboten.

Osterfeuerheizen 2017

Für die der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud in ihrem Gemeindegebiet fristgerecht angezeigten Osterfeuer liegen bei Beibehaltung der aktuellen Witterungsbedingungen keine Versagungsgründe vor.

Wir laden zur „Woche der Sauberkeit“

Zur heurigen „Woche der Sauberkeit“ lädt die Marktgemeinde beginnend mit 2. Mai und mit dem Abschluss beim Tag der offenen Tür im Gemeindebauhof im Prössinggraben am 6. Mai.

Markus Radl siegte beim Osterschinken-Schnapsen des örtlichen Pensionistenverbandes

Beim diesjährigen Osterschinken-Schnapsen des Pensionistenverbandes Frantschach-St.Gertraud unter Wettbewerbsleiter Peter Bojer trug Markus Radl den Sieg davon.

Sozialhilfeverband Wolfsberg sucht FerialarbeiterInnen

Der Sozialhilfeverband Wolfsberg bietet in den heurigen Sommermonaten SchülerInnen und StudentInnen in ihrem Altenwohn- und Pflegeheim die Möglichkeit, als Ferialarbeiterin bzw. Ferialarbeiter tätig sein zu können.

Information über die Trinkwasserqualität der Gemeindewasserversorgung

Wir möchten die Bezieher von Gemeindewasser darüber in Kenntnis setzen, dass im Zuge der letzten Probenentnahme an 5 unterschiedlichen Stellen der Gemeindewasserversorgungsanlage durch die Gesellschaft für analytische Chemie GmbH. festgestellt wurde, dass sämtliche Parameter der Trinkwasserverordnung 2001 (TWV) sowie dem Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz 2010 (LMSVG) entsprechen und somit das Trinkwasser aus der Gemeindewasserversorgung als SICHER im Sinne der obigen Gesetze zu bezeichnen und zur Verwendung als Trinkwasser geeignet ist.

Aus dem Gemeinderat: Beim weiteren Wildbach-Ausbau hat der Frassbach erste Priorität

Beim Ausbau der in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud zu sichernden Wildbäche hat der Frassbach erste Priorität. Vom Gemeinderat unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant bei seiner letzten Sitzung einstimmig so beschlossen soll dies der Wildbach- und Lawinenverbauung eine beschleunigte Projektierung und eine zeitnahe Umsetzung dieses Vorhabens ermöglichen. Für das Frassbach-Verbauungsprojekt hat die Wildbach- und Lawinenverbauung auf der Basis einer Vorstudie Gesamtkosten von 5,0 Mio. Euro errechnet.

Gemeindestraßensperren im Zusammenhang mit der Lavanttal Rallye vom 07.-08. April 2017

Wir möchten die Gemeindebevölkerung davon in Kenntnis setzen, dass es im Zusammenhang mit der im Zeitraum vom 07. bis 08. April 2017 stattfindenden Lavanttal-Rallye im Gemeindegebiet von Frantschach-St. Gertraud zu folgenden Straßensperren kommen wird:

Frantschach-St.Gertraud verfügt neuerdings auch über eine „Gesunde Volksschule“ und einen „Gesunden Kindergarten“

Neuerdings ist in Frantschach-St.Gertraud nicht nur die Marktgemeinde selbst, sondern auch die örtliche Volksschule und der Gemeindekindergarten gesundheitszertifziert. Aus den Händen von Landesgesundheitsreferentin Beate Prettner erhielten Direktorin Gabriele Traußnig für die Volksschule und Silvia Petzmann für den Gemeindekindergarten ihre Zertifzierungen als „Gesunde Volksschule“ und „Gesunder Kindergarten“.

„Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud lud zum Gratis-Schitag

Zum Gratis-Schifahren lud die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud zuletzt ihre Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger in`s als familienfreundlich bekannte Wintersportzentrum Weinebene.

Frantschach-St.Gertraud IST Kärntens beste Fangemeinde des RZ Pellets WAC

150 Fußballfans aus der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud feuerten im Beisein von Bürgermeister Günther Vallant den RZ Pellets WAC jüngst bei seinem Heimspiel gegen Admira Wacker Mödling an. Teils mit kostenlosem ÖBB-Postbus, teils in die Lavanttal-Arena selbst angereist sahen die Frantschach-St.Gertrauder ein eher unglückliches 1:1 des Bundesligisten und sollten sich, völlig unabhängig vom Ergebnis, als Kärntens beste Fangemeinde bewiesen haben.

FF Frantschach leistete im Vorjahr 1.954 Einsatzstunden

Einen eindrucksvollen Leistungsbericht erstatteten die Verantwortlichen der FF Frantschach mit ihrem Kommandanten OBI Thomas Eberhart bei der zuletzt abgehaltenen Jahreshauptversammlung.

Ausgelassene Stimmung und zahlreiche Schaulustige beim Frantschach-St.Gertrauder Faschingsumzug

Von einer ausgelassenen Stimmung war der von FaBuLe, der örtlichen Brauchtumsgemeinschaft, am Faschingdienstag in Frantschach-St.Gertraud organisierte Umzug geprägt.

Frantschach-St.Gertraud will sich als Kärntens beste WAC-Fangemeinde beweisen

Im Rahmen der Aktion „Wer ist Kärntens beste Fangemeinde“ werden über Einladung des RZ Pellets WAC mehr als 100 Frantschach-St.Gertrauder Fußballfans den Lavanttaler Bundesligisten am 4. März zu einem Heimsieg gegen Admira Wacker Mödling anfeuern.

3b der VS St.Gertraud besuchte die Gemeindeverwaltung

Mit ihrer Klassenlehrerin Gabriela Müller besuchte die 3b der Volksschule St.Gertraud jüngst die örtliche Gemeindeverwaltung.

Aufbau-Fit-Kurse „Begegnung mit Bewegung“ starten in ein neues Programmjahr

Mit ihren bisher bestens angenommenen Aufbau-Fit-Kursen „Begegnung mit Bewegung“ startet die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud am 6. März in ein weiteres Programmjahr. Dank dem dem Kärntner ASKÖ-Landesverband zugehörigen gemeinnützigen CLUB AKTIV GESUND kann das erfolgreiche gesundheitsfördernde Projekt mit wöchentlich 3 Kursen fortgeführt werden.

Dr. Petra Douschan übernimmt St.Gertrauder Zahnarztpraxis

Am 1. März ordiniert in St.Gertraud mit Dr. Petra Douschan eine neue Zahnärztin. Douschan, gebürtige Maria Saalerin und bislang als Wahlärztin tätig, übernimmt die Praxis von ihrem in den wohlverdienten Ruhestand tretenden Vorgänger Dr. Peter Uitz und verfügt über alle relevanten Kassenverträge.

Mondi Frantschach bietet Lehrlingen eine Ausbildungschance

Eine fundierte und qualitativ hochwertige Lehrlingsausbildung hat bei Mondi Frantschach bereits jahrzehntelange Tradtition. Auch aktuell wird an einer Ausbildung in den Bereichen Metalltechnik und Elektrotechnik interessierten jungen Menschen die Chance geboten, im Unternehmen zu lernen und zu arbeiten.

ER Christian Perl siegte beim Bürgermeister-Eisstockturnier 2017

Unter der Wettbewerbsleitung des ESV Mondi Frantschach mit Obmann Gerhard Perl fand jüngst auf dem Eisplatz der örtlichen Sportanlage das schon traditionelle Bürgermeister-Eisstockturnier statt. Am Kärntnerstock Mannschaftsspiel beteiligten sich 12 Moarschaften.

Schifahren macht Spaß

Schon traditionell absolvierten die Kids vom Gemeindekindergarten St.Gertraud auch heuer eine Schikurswoche im Wintersportzentrum Weinebene.

Viele Kinder bei der Gratis-Eisdisco

Veranstaltet von den örtlichen Kinderfreunden mit Obmann Claus Kügel ging am letzten Jänner-Samstag auf der Sportanlage Frantschach die unter den zahlreich teilnehmenden Kindern überaus beliebte Eisdisco über die Bühne.

Frantschach-St.Gertraud ist Standort des „English Teacher College“

Frantschach-St.Gertraud ist neuerdings österreichweit der dritte Standort des „English Teacher College“. Initiiert von der Mondi Frantschach GmbH mit ihrem Geschäftsführer Gottfried Joham sammeln in diesem Campus in Mondi`s vormaliger „Direktionsvilla“ Junglehrer aus der ganzen Welt Berufserfahrung und stehen den Schulen als Native Speakers zur Verfügung.

Frantschach-St.Getrraud gratuliert neuen Feuerwehrkommandanten

Egbert Vallant, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kamp, fungiert seit neuestem auch als Gemeindefeuerwehrkommandant von Frantschach-St.Gertraud.

Stimmungsvolle Mondscheinwanderung der „Gesunden Gemeinde“

Die Einladung der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud zur Familienwanderung bei Vollmond wurde auch bei ihrem letzten Termin Mitte Jänner von zahlreichen Wanderfreunden angenommen.

Ist Frantschach-St.Gertraud die beste WAC-Fangemeinde?

Im Rahmen der Aktion „Wer ist Kärntens beste Fangemeinde“ des Fußball-Bundesligisten RZ PELLETS WAC sind Frantschach-St.Gertrauder GemeindebürgerInnen für Samstag, den 4. März 2017, herzlichst zum kostenlosen Besuch des WAC-Heimspiels gegen Admira Wacker Mödling eingeladen.

Entfernung von Wildbachhindernissen

Die Waldbesitzer als Anrainer von Wildbächen werden unter Verweis auf die Vorgaben des Forstgesetzes höflichst ersucht, bestehende Hindernisse in auf ihren Grundstücken befindlichen Fließgewässern vor Eintritt der Schneeschmelze nach dem Winter 2016/2017 zu entfernen.

Anträge für das Kindergartenjahr 2017/2018 bis spätestens 31. März stellen

Eltern und Erziehungsberechtigte der in Frantschach-St.Gertraud wohnhaften 3- bis 6jährigen dürfen wir höflichst darauf aufmerksam machen, dass Anträge zur Betreuung ihrer Kinder im Gemeindekindergarten St.Gertraud mit Beginn September 2017 bis spätestens 31. März zu stellen sind.

Christoph und Thomas Knauder beenden ihre erfolgreiche Rodelkarriere

Nach knapp drei Jahrzehnten im internationalen Naturbahnrodelsport haben sich die Brüder Christoph und Thomas Knauder vom RC Mondi Frantschach nun für eine Beendigung ihrer überaus erfolgreichen Naturbahnrodelkarriere entschieden.

OBI Thomas Eberhart ist neuer Kommandant der FF Frantschach

Unter Wahlleiter Bürgermeister Günther Vallant wurde Anfang Jänner ein neuer Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Frantschach gekürt. Diese Funktion übt neuerdings Oberbrandinspektor (OBI) Thomas Eberhart aus.

„Gesunde Gemeinde“ lädt für den 13. Jänner zum Familienwanderung bei Vollmond

Ihre gesundheitsfördernden und familienfreundlichen Programme führt die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud auch 2017 fort.

Organisationsänderung in der Gemeindebücherei

In Umsetzung eines einstimmigen Gemeinderatsbeschlusses vom 15. Dezember erfolgt zum Jahreswechsel 2016/2017 eine organisatorische Änderung in der Gemeindebücherei.

Frantschach-St.Gertraud ehrte verdiente Persönlichkeiten

Vizebürgermeisterin a.D. Melitta Müller mit dem Ehrenring in Gold und Johann Eberhard mit der Ehrennadel in Gold zeichnete der unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant zuletzt tagende Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat für ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Wirken zum Wohle der Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger aus.

Ein Gemeindekalender nach 20 Jahren Selbständigkeit

Auf 20 Jahre Selbständigkeit kann die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud demnächst zurückblicken und hat aus diesem Anlass für 2017 einen Gemeindekalender mit allen für die Gemeindebevölkerung wissenswerten Fakten und Terminen des kommenden Jahres gestaltet.

AGV-Minis brachten Adventstimmung ins Pflegeheim

Vierzig musikbegeisterte Kinder brachten am ersten Adventsamstag vorweihnachtliche Stimmung ins Pflegeheim Frantschach-St. Gertraud. Die Heiminsassen und zahlreichen Besucher wussten die Kids mit einem von Carmen Nickel-Unterholzer und Karin Schifferl über nahezu zwei Monate einstudierten Musical zu begeistern.

Bundespräsidenten-Stichwahl vom 4. Dezember

Bei der am 4. Dezember zu wiederholenden Stichwahl um das Amt des Bundespräsidenten wurden in den dafür in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud eingerichteten Wahlsprengeln 1.400 Stimmen abgegeben. Ohne WahlkartenwählerInnen belief sich die Wahlbeteiligung auf 66,29 %.

Ein weiterer „Kärntner Löwe“ für die Werkskapelle Mondi Frantschach

Bereits zum dritten Mal, diesmal aus den Händen von Landeskulturreferent Christian Benger, erhielt die Werkskapelle Mondi Frantschach mit dem „Kärntner Löwen“ eine der höchsten Auszeichnungen für Blasmusikkapellen überreicht.

Reinhold Pirker als Vizepräsident des Kärntner Landesrodelverbandes wiedergewählt

Bei der jüngst im gemeindlichen Gasthof „Ölberger“ in Hintergumitsch abgehaltenen Jahreshauptversammlung des Kärntner Landesrodelverbandes wurde RC Mondi Frantschach Obmann Reinhold Pirker in seiner Funktion als Vizepräsident wiedergewählt.

Ein stimmungsvoller Start in den „Süßen Advent“

Klein aber fein präsentiert sich alljährlich der von der örtlichen Marktgemeinschaft mit Obmann Ernst Vallant auf dem Dorfplatz St.Gertraud veranstaltete „Süße Advent“. Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern, der festlich dekorierte Christbaum und die zahlreichen, mit ihrem vielfältigen Angebot keine Wünsche offenlassenden Marktstandshütten sorgten auch bei der Eröffnung durch Bürgermeister Günther Vallant und Segnung durch Ortspfarrer Wlodzimierz Kuscik am ersten Adventsamstag für ein stimmungsvolles Ambiente.

Süßer Advent startet am 26. November

Veranstaltet von der örtlichen Marktgemeinschaft unter Obmann Ernst Vallant startet Frantschach-St.Gertraud am 26. November in den „Süßen Advent“. Wiederum ist es dem Veranstalter mit gemeindlicher Unterstützung durch Bürgermeister Günther Vallant gelungen, für die Besucherinnen und Besucher des Dorfplatzes St.Gertraud über alle Veranstaltungstage bis zum 17. Dezember ein überaus attraktives Programm zu gestalten.

FaBuLe sucht das Frantschach-St.Gertrauder Prinzenpaar

Mit einer Überraschung wusste FaBuLe beim pünktlich am 11.11. um 11:11 Uhr im Schulhof des örtlichen Bildungszentrums gestarteten Frantschach-St.Gertrauder Fasching aufzuwarten: Für die bevorstehende 5. Jahreszeit sucht FaBuLe unter Obmann Rudi Rabensteiner ein Prinzenpaar. Bewerbungen können bis 31. Dezember abgegeben werden, die Krönung des Prinzenpaares ist für den am 4. Feber nächsten Jahres im Mondi-Festsaal stattfindenden Kaiserball vorgesehen.

Das Frantschach-St.Gertrauder Ergebnis der Landwirtschaftskammerwahl 2016

Im Gegensatz zu allen anderen Kammern fällt die Organisation von Kärntner Landwirtschaftskammerwahlen nach wie vor in die Zuständigkeit der Gemeinden.

Mit 1.200 km/h in der Luft: Eurofighterpiloten trainieren im Überschallbereich

Vom 7. bis 18 November 2016 trainieren die Eurofighterpiloten des Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind jeweils zwei Überschallflüge zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr vorgesehen.

AK startete ihre Wintersportbörsen 2016 in Frantschach-St.Gertraud

Bereits zum 6. Mal machte die AK-Wintersportbörse am ersten November-Wochenende in Frantschach-St.Gertraud Station. Im wie üblich übervollen Mondi-Festsaal galt es neuwertige, insbesondere aber leistbare Wintersportartikel, vom Schi über den aus Sicherheitsgründen unverzichtbaren Schihelm bis hin zum Eishockeyschläger sowohl zu verkaufen als auch zu erwerben.

Kinderfreunde „stürmten“ das Klagenfurter Hallenbad

Einen Bus voll Frantschach-St.Gertrauder Kinderfreunde transportierte ein Lavanttaler Busunternehmen zuletzt in`s Klagenfurter Hallenbad.

„Gesunde Gemeinde“ lud zur GEMEINSAM FIT Wanderung

1971 fanden am 26. Oktober in Österreich die ersten „Fit mach mit!“-Wanderungen statt. 45 Jahre danach hat der Nationalfeiertag mitunter noch immer Wandertradition. So lud zuletzt die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud mit Arbeitskreisleiterin Carmen Vallant-Friesacher zu einer familienfreundlichen GEMEINSAM FIT Wanderung.

Laugenaustritt im Werk Mondi Frantschach

Entgegen der bisherigen Pressemitteilungen lesen Sie untenstehend die korrekte Aussendung. Am 24.10. 2016 kam es im Werk Frantschach kurz vor Mitternacht zu einem Austritt von rund 8000 Liter Mischlauge aus einem Behälter im Bereich der Zellstofffabrik. Die Lauge breitete sich um den Behälter auf einer Fläche von ca. 600m² aus. Damit ist das Ausmaß des Austritts deutlich geringer als in den Medien bisher berichtet.

Am 5. und 6. November macht die AK-Wintersportbörse in Frantschach-St.Gertraud Station

Kärntens größter Markt für gebrauchte Wintersport-Artikel macht heuer am 5. und 6. November in Frantschach-St.Gertraud Station. An beiden Tagen, jeweils in der Zeit von 10 bis 16 Uhr, können interessierte Wintersportler ihre nicht mehr benötigten Eisschuhe, Schi, Schischuhe, Wintersportbekleidung, Snowboards, Schlitten und dergleichen mehr im Mondi-Festsaal zum Verkauf anbieten, diese Artikel zu leistbaren Preisen auch selbst erwerben.

Frantschach-St.Gertraud: Gemeinderat lehnte Neuregulierung der Wassergebühren mehrheitlich ab

Wiewohl im Vorfeld vom dafür zuständigen Ausschuss und dem Gemeindevorstand anlässlich seiner Sitzung vom 18. Oktober mehrheitlich so empfohlen, lehnte der Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat zuletzt die mit 1. Jänner 2017 zwingend gebotene Neuregulierung der Wassergebühren im Stimmenverhältnis von 10:9 ab.

Vollbesetzter Mondi-Festsaal beim „Tag der Älteren Generation“

Zum „Tag der Älteren Generation“ hatte die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud mit Bürgermeister Günther Vallant jüngst auch heuer alle Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger 70+ eingeladen.

GEMEINSAM FIT – Wanderung am 26. Oktober

Für Mittwoch, den 26. Oktober, lädt die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud mit Arbeitskreisleiterin Carmen Vallant-Friesacher zur familienfreundlichen GEMEINSAM FIT – Wanderung.

LHStv. Gaby Schaunig informierte sich über die Ergebnisse des Ortskernbelebungsprozesses

Bei Ihrem jüngst absolvierten Besuch der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud informierte sich Kärntens Gemeindereferentin LHStv. Gaby Schaunig direkt vor Ort vom Ergebnis des im Dezember des Vorjahres unter großer Bürgerbeteiligung durchgeführten Ortskernbelebungsprozesses.

NMS St.Gertraud dankt großzügigen Sponsoren

In Zusammenarbeit mit der Österreichischen Schulsporthilfe ist es der Neuen Mittelschule (NMS) St.Gertraud mit Direktor Michael Drießen gelungen, die für den Turnunterricht zur Verfügung stehende Ausstattung maßgeblich zu verbessern.

Start in eine gesunde Herbst/Winter-Saison

Für eine gesunde Jause mit gesunden Getränken für alle Teilnehmer des in der örtlichen Musikschule kostenfrei stattfindenden ASKÖ-Bewegungsprogrammes „Begegnung mit Bewegung“ zeichnete kürzlich im Beisein von Arbeitskreisleiterin Carmen Vallant-Friesacher die Gesunde Gemeinde Frantschach-St.Gertraud verantwortlich.

Heizzuschuss des Landes Kärnten beantragen

Auch für die Heizperiode 2016/2017 gewährt das Land Kärnten bei sozialer Bedürftigkeit Heizzuschüsse. Die im Gemeindeamt erhältlichen Anträge sind bis spätestens 27.02.2017 zu stellen.

Autostrom-Tankstelle vor dem Gemeindeamt ist in Betrieb

Mit finanzieller Unterstützung durch die Marktgemeinde sowie unserer unentgeltlichen Bereitstellung der dafür notwendigen speziell markierten Stellplätze hat die KELAG kürzlich wurde vor dem Gemeindeamt in St.Gertraud eine Autostrom-Tankstelle (E-Tankstelle) errichtet.

ASKÖ Aufbau-Fit-Kurse wieder ab 5. September

Am 5. September startet die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud mit ihren ASKÖ Aufbau-Fit-Kursen in die Saison Herbst/Winter 2016/2017. Betreut von Übungsleiterin Roswitha Krejza finden unter dem Motto „Begegnung mit Bewegung“ im 1. Obergeschoss der Musikschule wöchentlich 3 gesundheitsfördernde Bewegungskurse statt.

Verkehrsverbund Kärnten erhebt Zufriedenheit mit dem Öffentlichen Verkehr

Vom 1.September bis zum 31. Oktober finden im Namen des Verkehrsverbundes Kärnten (VKG) in unserem Gemeindegebiet Befragungen durch Studenten des Geographieinstitutes der Universität Klagenfurt statt. Ziel dieser Befragungen ist es den Zufriedenheitsgrad des Öffentlichen Nah- und Regionalverkehrs (Bus und Bahn) zu erheben.

Information über gesundheitliche Schädigungen durch den Riesen-Bärenklau

Der Riesen-Bärenklau ist eine bis zu fünf Meter hohe Staude mit kräftigen, oft rot gesprenkelten, hohlen Stängeln, deren Durchmesser bis zu zehn Zentimeter betragen kann.

Tolle Stimmung beim Sommerfest im Gemeindekindergarten

Vom ASKÖ-Landesverband Kärnten mit einem für die Kids überaus attraktiven Spielefest mitgestaltet, hat der unter der Leitung von Silvia Petzmann stehende Gemeindekindergarten St.Gertraud zuletzt sein Sommerfest gefeiert.

Übereinkommen zum neuen St.Gertrauder Veranstaltungszentrum ist unterfertigt

Eines der Projekte, die in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud mit Bürgerbeteiligung zur nachhaltigen Ortskernbelebung im Interesse einer Frequenzsteigerung entwickelt wurden, ist bekanntlich ein neues Veranstaltungszentrum in St.Gertraud. Dieses Vorhaben soll einerseits den bestehenden Dorfplatz, andererseits die örtliche „Knusperstube“ der Familie Storfer einbinden.

NMS St.Gertraud feierte ihr Schulfest

„Wo hart gearbeitet wird, muss auch Zeit zum Feiern sein“. Mit diesem Zitat eröffnete Schulleiter Michael Drießen das diesjährige Schulfest der Neuen Mittelschule (NMS) St.Gertraud.

Spiel & Spaß beim Schulabschlussfest des Volksschul-Elternvereins

Dass die Volksschule St.Gertraud über eine funktionierende Schulgemeinschaft verfügt, wurde auch beim jüngst auf der örtlichen Sportanlage durchgeführten Schulabschlussfest 2015/2016 unter Beweis gestellt.

Einstimmiges Bekenntnis des Gemeinderates zum Ergebnis der Ideenwerkstatt

Einstimmig bekannte sich der jüngst unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant tagende Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat zum Ergebnis der im Dezember des Vorjahres unter großer Bürgerbeteiligung und Moderation des Architekturbüros nonconform durchgeführten Ideenwerkstatt.

Verkauf Takeuchi TB045, Baujahr 1998, samt Transporthänger

Aus dem Bauhofbestand der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud gelangt der Kettenbagger Takeuchi TB045, 4,5 to, Baujahr 1998, samt Transportanhänger zum Verkauf. Der Kettenbagger und der Transportanhänger werden nur gemeinsam veräußert.

Unsere Gemeindebücherei im kommenden Sommer

Ihre Gemeindebücherei hält die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud für interessierte Leserinnen und Leser im Sommer 2016, jeweils in der Zeit von 11:30 bis 14:00 Uhr, wie folgt geöffnet:

Kinderfreunde Frantschach-St.Gertraud organisierten Panini-Sticker-Tauschbörse

Zahlreiche Sammler jeden Alters nutzten am Eröffnungstag der EURO 2016 die von den Kinderfreunden Frantschach-St.Gertraud mit Obmann Claus Kügel und Christian Raffling organisierte Panini-Sticker-Tauschbörse.

Ein Abschlussfest für das ASKÖ-„Generationen-FIT“-Projekt

Einen hoffentlich nicht dauerhaften Abschied feierte die ASKÖ als kostenloser Anbieter des in Frantschach-St.Gertraud über zwei Jahre geführten Projektes „Generationen-FIT“. Dabei wurden von den ASKÖ-Trainerinnen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des zur Unternehmensgruppe DDr. Wagner gehörigen Pflegeheimes und jenen des benachbarten Betreuten Wohnen insgesamt 250 altersgerechte Bewegungseinheiten absolviert.

Ein Vereinshaus für Kamp

Erkennbar zufrieden zeigten sich die Bevölkerung von Kamp und die zukünftigen Nutzer des von der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud mit Investitionskosten von 15.000 Euro in ein Vereinshaus „umfunktionierten“ vormaligen Volksschulexpositur-Standortes in der Ortschaft Kamp.

MAIKUR im Mondi-Festsaal

Mit MAIKUR, einer Bauernkomödie in fünf Bildern von Gerhard Glawischnig, boten der MGV / Gemischte Chor Frantschach-St.Gertraud und die Schauspielerinnen und Schauspieler von „KampuZ“ zuletzt im Mondi-Festsaal überaus gelungenes Theater & Gesang, als gesunde Mischung für Körper, Geist und Seele.

„Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud ist fit für Österreich

Das von der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud im 1. Obergeschoss der örtlichen Musikschule untergebrachte ASKÖ-Bewegungsangebot Aufbau-Fit-Kurse erfuhr kürzlich eine besondere Würdigung: Von Sportminister Hans Peter Doskozil und den drei österreichischen Sport-Dachverbänden wurde dieses gesundheitsorientierte Bewegungsprogramm mit dem Qualitätssiegel „fit für Österreich“ ausgezeichnet.

„Brüteprojekt“ im Gemeindekindergarten St.Gertraud

Interessante Eindrücke wurden jüngst den Kids des unter der Leitung von Silvia Petzmann stehenden Gemeindekindergarten St.Gertraud mit dem „Brüteprojekt“ vermittelt. In Kooperation mit Barbara Schwar vom in der Marktgemeinde ansässigen Therapiehof Jörglbauer konnten die Kinder anhand des Ausbrütens von Küken über drei Wochen mitunter die Entstehung von Leben und Lebewesen mitverfolgen.

64 %ige Wahlbeteiligung bei der Bundespräsidenten-Stichwahl

Auch bei der Stichwahl um das Amt des Bundespräsidenten vom 22. Mai sollte sich die Wahlbeteiligung, einschließlich der WahlkartenwählerInnen, auf 64 % belaufen.

Österreichliste.at: Schluss mit dem Senderchaos

Besitzer von SAT-Schüsseln kennen das Problem seit Jahren: Man sucht seinen Lieblingssender, „zappt“ verzweifelt durch hunderte, teils fremdsprachige, Programme, und wirft schlussendlich frustriert die Fernbedienung ins Eck. Damit ist jetzt Schluss!

Pius Zarfl als ÖKB-Obmann bestätigt

Bei der kürzlich abgehaltenen 50. Jahreshauptversammlung des Österreichischen Kameradschaftsbundes (ÖKB) Frantschach-St.Gertraud wurden Obmann Pius Zarfl und die übrigen Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Funktionen bestätigt.

Wie hat Frantschach-St.Gertraud am 24. April 2016 gewählt ?

Auf ohne Wahlkarten 64,29 % belief sich in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud die Beteiligung am 1. Wahlgang zur Wahl des Bundespräsidenten am 24. April.

Viele Starter und tolle Preise bei der 15. Auflage des St.Gertrauder Frühlingslaufes

Mehr als 200 aktive Läufer und Walker stellten sich bei besten Wetterbedingungen den Herausforderungen auch der 15. Auflage des St.Gertrauder Frühlingslaufes. Zum sportlichen Highlight des Jahres 2016 konnte Bürgermeister Günther Vallant auf dem örtliche Dorplatz zudem zahlreiche mit den Startern mitfiebernde Besucherinnen und Besucher, unter ihnen die beiden Gemeindevorstände Vizebürgermeister Martin Schilcher und Claudia Arpa, willkommen heißen.

Frantschach-St.Gertraud „glänzt“

Nach erstmals einer „Woche der Sauberkeit“ mit abschließendem Tag der offenen Tür im Gemeindebauhof‚ “glänzt“ Frantschach-St.Gertraud ganz besonders.

Rochaden im Frantschach-St.Gertrauder Gemeindevorstand

Einige Rochaden galt es bei der letzten Gemeinderatssitzung im Frantschach-St.Gertrauder Gemeindevorstand zu vollziehen: Bedingt durch das Ausscheiden von Melitta Müller gelobte Bezirkshauptmann Georg Fejan über Vorschlag der SPÖ den bisherigen Gemeindevorstand Martin Schilcher zum neuen 1. Vizebürgermeister an.

Gemeindestraßensperren im Zusammenhang mit der Lavanttal Rallye vom 08.-09. April 2016

Wir möchten die Gemeindebevölkerung davon in Kenntnis setzen, dass es im Zusammenhang mit der im Zeitraum vom 08. bis 09. April 2016 stattfindenden Lavanttal-Rallye im Gemeindegebiet von Frantschach-St. Gertraud zu folgenden Straßensperren kommen wird:

Kleines Jubiläum beim St.Gertrauder Frühlingslauf am 23. April

Mit seiner 15. Auflage feiert der St.Gertrauder Frühlingslauf heuer am Samstag, dem 23. April, ein kleines Jubliläum.

Josef Konrad siegte beim Osterschinkenschnapsen des Pensionistenverbandes

Nach zahlreichen ausgespielten Bummerln und mit dem notwendigen Glück, das ein Kartenspieler braucht, siegte letztendlich Josef Konrad beim diesjährigen Osterschinkenschnapsen des Pensionistenverbandes Frantschach-St.Gertraud.

Zu den Brauchtumsfeuern (Osterfeuer)

Wir dürfen aus gegebenem Anlass darauf hinweisen, dass das Verbrennen von Materialien außerhalb entsprechender Verwertungsstellen entsprechend dem Bundesluftreinhaltegesetz grundsätzlich verboten ist. Der Landeshauptmann kann allerdings für sogenannte „Brauchtumsfeuer“ das Verbrennen von biogenen Materialien für Feuer im Rahmen der nachgenannten Brauchtumsveranstaltungen für zulässig erklären. In Kärnten sind seit 2011 folgende Brauchtumsfeuer zulässig:

Für unsere Landwirtschaft: Empfehlung zur Rauschbrandschutzimpfung

Rauschbrand ist eine akut und hoch fieberhaft verlaufende Krankheit von Rind und Schaf. Vorbeugenden Schutz bietet die Rauschbrandschutzimpfung.

„Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud eröffnete ihr Zentrum für gesunde Bewegung

Ihr im 1. Obergeschoss der örtlichen Musikschule eingerichtetes Zentrum für gesunde Bewegung hat die Marktgemeinde Franschach-St.Gertraud jüngst auch offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Dort finden unter dem Motto Begegnung mit Bewegung neuerdings allwöchentlich 3 ASKÖ-„Aufbau-Fit Kurse“ statt.

Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte für die Bundespräsidentenwahl am 24. April 2016

Mit diesem Formular könne Sie als wahlberechtigte Person die Ausstellung einer Wahlkarte beantragen. Die Zustellung Ihrer Wahlkarte erfolgt per Post.

Neues ASKÖ-Bewegungsangebot in der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud

Mit einem kärntenweit einzigartigen ASKÖ-Bewegungsangebot startet demnächst die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud. Beginnend mit 29. Feber, 2. März und 3. März starten insgesamt 3 „Aufbau-Fit Kurse“ unter dem Motto Begegnung mit Bewegung.

Team Ceru Franz gewinnt Eisstockturnier des Arbeiterbetriebsrates der Mondi Frantschach GmbH

In der Besetzung Franz und Erwin Ceru, Albert Vallant und Walter Jantschig siegte die Eisschützenrunde Ceru Franz beim vom Arbeitsbetriebsrat der Mondi Frantschach GmbH zuletzt in der Eishalle Wolfsberg veranstalteten Eisstockturnier. Silber errang die Mannschaft Puff Franz, den 3. Rang belegte das Team Gressl-Perl-Moik.

Erlebnistag im Schnee der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud

Annähernd 200 Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger leisteten der Einladung der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud zu ihrem diesjährigen Gratis-Schitag in das Wintersportzentrum Weinebene Folge.

NEU: Die digitale Vorschreibung

Neuerdings können in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud abgabepflichtige Personen ihre Vorschreibungen auch digital, per E-Mail mit PDF-Anhang, zugestellt erhalten. Um diesen Service in Anspruch zu nehmen, bedarf es lediglich einer entsprechenden Zustimmungserklärung.

Autowrack-Entsorgungsaktion 2016

Auch heuer bietet der Abfallwirtschaftsverband Lavanttal eine Autowrack-Entsorgung an. Bei Selbstanlieferung können Wracks vom 2. Mai bis 30. Juni kostenlos zur Deponie Hart bei Lavamünd gebracht werden.

Wintersportzentrum Weinebene fest in Steirer-Hand

Zahlreiche Snowboarder und Freeskier aus Nah und Fern lockte jüngst der überaus attraktive Snowpark im Wintersportzentrum Weinebene an.

Bronze-Medaille für Dominik Maier

Wieder einmal wurde die qualitativ hochwertige Ausbildung des RC Mondi Frantschach unter Beweis gestellt:

Gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt kompakt sucht Reinigungskraft

Das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt kompakt sucht für den Bereich Wolfsberg ab sofort eine Reinigungskraft (männlich/weiblich) mit einem Lebensalter 50+.

Mondi Frantschach GmbH stellt Lehrlinge ein

Interessierten Lehrlingen bietet die Mondi Frantschach GmbH auch heuer die Chance, sich zum Metall- oder Elektrotechniker ausbilden zu lassen.

Martin Schilcher folgt Melitta Müller als 1. Vizebürgermeister

Melitta Müller, seit 1997 Mitglied des Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderates und zuletzt 1. Vizebürgermeisterin, hat mit Jahresende 2015 wegen ihres bevorstehenden Wohnsitzwechsels ihren Mandatsverzicht erklärt.

Sozialfonds DDr. Wagner unterstützt Schüler der NMS St.Gertraud

Roman Auer, Schüler der 3a an der örtlichen Neuen Mittelschule, freut sich schon heute auf seine demnächst bevorstehende Wintersportwoche am Kärntner Weißensee.

Amtsübergabe beim Pensionistenverband Frantschach-St.Gertraud

Seinen letzten Rechenschaftsbericht nach 10jähriger Obmannschaft erstattete jüngst Hans Tatschl über die bekannt umfangreichen Aktivitäten der Ortsgruppe Frantschach-St.Gertraud des Pensionistenverbandes Österreich. Zu seiner Nachfolgerin bestimmte die im Mondi-Festsaal tagende Jahreshauptversammlung einstimmig Melitta Müller, die zum Jahreswechsel ihre Funktion als 1. Vizebürgermeisterin der Marktgemeinde zurückgelegt hatte.

Fortsetzung unserer LED-Aktion mit der KELAG! - Aktion ist noch bis 31. Jänner 2016 gültig!

Pro Haushalt können 3 Stk. LED-Lampen mit einer Leistung von 8 W (entspricht der Leuchtleistung einer 60 W Glühbirne) ausgegeben werden.

Anträge für das Kindergartenjahr 2016/2017 bis spätestens 31. März stellen

Eltern und Erziehungsberechtigte der in Frantschach-St.Gertraud wohnhaften 3- bis 6jährigen dürfen wir höflichst darauf aufmerksam machen, dass Anträge zur Betreuung ihrer Kinder im Gemeindekindergarten St.Gertraud mit Beginn September 2016 bis spätestens 31. März zu stellen sind.

Jumping Fitness für die Kinder der Volksschule St.Gertraud

Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule St.Gertraud beim vom Elternverein kürzlich angebotenen Jumping Fitness Kurs.

U14 des FC Mondi Frantschach in neuen Trainingsanzügen

An neuen und funktionellen Trainingsanzügen erfreut sich seit kurzem auch der Fußballnachwuchs des FC Mondi Frantschach.

„Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud lädt für den 22. Jänner zur Familienwanderung bei Vollmond

Für Freitag, den 22. Jänner, mit Treffpunkt um 19:30 Uhr beim sogenannten Bischofkreuz in Kaltstuben lädt die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud zu einer Familienwanderung bei Vollmond.

Tolle Leistungen der heimischen Naturbahnrodler

Tolle Erfolge feiern die Naturbahnrodler des RC Mondi Frantschach in der laufenden Wintersaison 2015/2016. Zuletzt waren sie beim 2. Europacup / 2. Junioren-Weltcup auf der Seiser Alm im Einsatz.

Frantschach-St.Gertraud gratuliert Vzbgm.a.D. Heribert Kainbacher zum Ehrenring in Gold

3 Gemeinderatsperioden gehörte Heribert Kainbacher dem Gemeinderat von Frantschach-St.Gertraud an, diente der Marktgemeinde und ihrer Bevölkerung mitunter als Vizebürgermeister. Anlass genug, Kainbacher anlässlich der letzten Gemeinderatssitzung mit dem Ehrenring der Marktgemeinde in Gold auszuzeichnen.

Technik ist gefragt

Die beiden 3. Klassen der unter der Leitung von Michael Drießen stehenden NMS St. Gertraud besuchten unlängst das „Haus der Wissenschaft“ in Graz, um dort auf vielfältige Art und Weise den Planeten ERDE samt Klima zu erkunden.

Sicherheitstipp „Christbaumbrand“

Jedes Jahr steigen in der Advent- und Weihnachtszeit die Haushaltsbrände sprunghaft an. Ursache dafür ist vielfach, dass die Brandgefahr einfach unterschätzt wird.

Werkskapelle Mondi Frantschach bewies Herz für krebskranke Kinder

Ihr Herz für krebskranke Kinder bewies jüngst die Werkskapelle Mondi Frantschach unter ihrem Obmann Gernot Koinig und Kapellmeister Daniel Weinberger.

30 Moarschaften beim Eisstockturnier des ESV Mondi Frantschach

Schön langsam wird der ESV Mondi Frantschach als Veranstalter seines vorweihnachtlichen Eisstockturniers in der Eventeishalle Wolfsberg an seine Kapazitätsgrenzen gelangen.

Ein echtes Dorfzentrum entsteht

Der Dorfplatz wird mit einem neuen spektakulären Veranstaltungssaal zu einem lebendigen Treffpunkt für Alle - und zu einem Zentrum in dem die Industriegeschichte „Eisen:Holz:Papier“ präsent wird.

Die Ideenwerkstatt startet

Erteile auch Du der Veranstaltung auf Facebook deine Zusage und bring dich ein. Es winkt ein Samsung Galaxy Tab E! Heute haben sich bereits einige Helfer eingefunden, um auf die einmalige Bürgerbeteiligung, die sich mit dem Zentrum von Frantschach - St. Gertraud beschäftigt, aufmerksam zu machen.

Ideen zur Ortskernbelebung

Wir möchten nochmals auf die Möglichkeit der Teilnahme an unserer Online-Umfrage für mögliche Ideen zur Ortskernbelebung in Frantschach - St. Gertraud hinweisen. Unter allen Teilnehmern wird bei der Schlusspräsentation am 11.12.2015 um 18 Uhr im Festsaal der Mondi Frantschach GmbH ein Samsung Galaxy Tab E verlost. Also fleißig mitmachen und gewinnen!

Fortsetzung unserer LED-Aktion mit der KELAG!

Aufgrund der überwältigenden Rückmeldung wiederholen wir in Kooperation mit der KELAG ab 01. Dezember 2015 die LED-Aktion für Gemeindebürger.

Ein stimmungsvoller Start in den Frantschach-St.Gertrauder Advent

Einen stimmungsvollen Start in den diesjährigen Advent erlebten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher beim „Süßen Advent“ auf dem Dorfplatz St.Gertraud. Veranstaltet von der örtlichen Marktgemeinschaft unter ihrem Obmann Vizebürgermeister Ernst Vallant boten die Standler nicht nur viele mitunter als Weihnachtspräsente geeignete Produkte an, sondern verwöhnten die Gäste auch kulinarisch.

Neue Impulse für das Zentrum von Frantschach-St. Gertraud

Die Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud setzt auf das kollektive Wissen ihrer Bevölkerung: Im Rahmen einer Bürgerbeteiligung sollen Ideen zur Ortskernbelebung gefunden werden.

Am 28. November startet Frantschach-St.Gertraud in seinen „Süßen Advent“ 2015

Am kommenden Samstag ist es soweit: Frantschach-St.Gertraud startet in seinen diesjährigen „Süßen Advent“. Los geht`s um 15:00 Uhr auf dem Dorfplatz. Veranstaltet von der Marktgemeinschaft bietet schon der erste Markttag viele Highlights.

Auch die St.Gertrauder Volksschulkids lieben Hopsi Hopper

Für ihren gesundheitsbewußten und bewegungsfreundlichen Lebensstil ist die unter Leitung von Gabriele Traußnig stehende Volksschule St.Gertraud ja schon länger bekannt.

Leistbare Preise bei der AK-Wintersportbörse

Mehr als 3.000 gebrauchte Wintersportartikel wechselten bei der zuletzt im Mondi-Festsaal in Frantschach-St.Gertraud abgehaltenen AK-Wintersportbörse ihre Besitzer und ermöglichen so zahlreichen Familien noch leistbare Wintersportvergnügungen.

Baustellenabschluss bei der Göslerstraße

450.000 Euro wurden heuer in die Sanierung der Weganlage Untergösel – Obergösel investiert. Damit wurden im Bereich der Liegenschaft Klinger 1,4 km der Verkehrsverbindung endausgebaut, für die dabei notwenigen Asphaltierungsarbeiten zeichnete die ICON Bau GmbH aus Wolfsberg verantwortlich.

Bei FaBuLe, da rennt der Schmäh`

Alle in der Marktgemeinde ansässigen Schulen, der Gemeindekindergarten und zahlreiche schaulustige Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, unter ihnen die beiden Vizebürgermeister Melitta Müller und Ernst Vallant, hatten sich am 11.11. um 11:11 Uhr im Schulhof des Bildungszentrums St.Gertraud versammelt, um der Ausrufung der bevorstehenden Faschingssaison beizuwohnen.

Kärntner Landesrodelverband ehrte RC Mondi Nachwuchs

Seine diesjährige Jahreshauptversammlung hielt der Kärntner Landesrodelverband mit seinem Vizepräsidenten Reinhold Pirker und Landessportwart Oskar Knauder im Lavanttal ab.

Gemeinderat beschließt Widmung für Zauberteppich im Schizentrum Weinebene

Die widmungsmäßigen Voraussetzungen für den von den Liftbetreibern auf der Weinebene geplanten Zauberteppich schuf der unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant jüngst tagende Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat.

Alt & Jung beim „Tag der Älteren Generation“

Traditionell generationenübergreifend gestaltete sich in Frantschach-St.Gertraud auch der heurige „Tag der Älteren Generation“. Die von der Marktgemeinde dazu geladenen Mitbürger der Altersgruppe 70+ füllten zum wiederholten Male den Mondi-Festsaal bis auf den letzten Platz und wurden zu Veranstaltungsbeginn von den Kids des Gemeindekindergartens musikalisch und mit einem Gedicht herzlichst begrüßt.

Ein Wohlfühltag im Pflegeheim

Zum beinahe schon traditionellen Wohlfühltag lud zuletzt das unter der Leitung von Anne Marie Weinberger stehende Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud.

Frantschach-St.Gertraud bekam von Bundesministerin Sophie Karmasin das staatliche Gütezeichen familienfreundlichegemeinde überreicht

Ihr staatliches Gütezeichen familienfreundlichegemeinde bekam die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud jüngst auch aus den Händen der zuständigen Bundesministerin überreicht. Im Congress Innsbruck übergab Sophie Karmasin, unterstützt von Österreichs Gemeindebundpräsidenten Helmut Mödlhammer, das Zertifikat an Bürgermeister Günther Vallant, Projekt- und Amtsleiter Martin Jegart sowie die gemeindliche Audit-Beauftragte Margot Baier. Gudrun Berger, UNICEF-Vorsitzende von Österreich, gratulierte den Frantschach-St.Gertrauder Vertretern gleichzeitig zu ihrer Zusatzzertifizierung als „Kinderfreundliche Gemeinde“.

Frantschach-St.Gertraud lädt zum Faschingswecken

Pünktlich am 11.11. um 11 Uhr 11 wird der Fasching auch in Frantschach-St.Gertraud Einzug halten. „FaBuLe“ lädt dazu gemeinsam mit Bürgermeister Günther Vallant die gesamte Gemeindebevölkerung herzlichst in den Schulhof unseres St.Gertrauder Bildungszentrums.

Die Jugend am Wort

Unter dem Motto „Was willst Du verändern ? … Dabei sein & mehr erfahren“ lud die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud gemeinsam mit der Landjugend Kamp für den 9. Oktober alle 14- bis 21jährigen Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger zu einem Treff in das Cafe-Restaurant Gutschi.

Speisen im China-Restaurant BAMBUS

Kulinarisch verwöhnen können sich die Frantschach-St.Gertrauder seit kurzem auch im vormaligen Cafe Winkler in Zellach lassen.

INFINITY-Friseursalon nun auch in Frantschach

Mit einem INFINITY-Friseursalon ist Betreiber Gernot Pichler neuerdings auch in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud vertreten.

einfach.besser.hören im Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud

Zu kostenlosen Hörtests durch geschultes Personal der Hörgeräte Trapitsch & Wiery GmbH lud die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud kürzlich in das örtliche Pflegeheim der Unternehmensgruppe DDr. Wagner.

Weiterer Erfolg für die Ortsmusikschule Frantschach-St. Gertraud

Über ausgezeichnete Qualitätsstandards verfügt die unter der Leitung von Daniel Weinberger stehende Ortsmusikschule Frantschach-St.Gertraud.

Gratis-LED-Lampen für Gemeindebürger

Im Zeitraum vom 05. bis 18. Oktober 2015 startet die KELAG in Kooperation mit der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud eine LED-Aktion für Gemeindebürger. Pro Haushalt können 3 Stk. LED-Lampen mit einer Leistung von 9 W (entspricht der Leuchtleistung einer 60 W Glühbirne) ausgegeben werden.

Gemeindebücherei hat wieder geöffnet

Beginnend mit 30. September hat die Gemeindebücherei wieder für alle interessierten Leserinnen und Leser geöffnet.

einfach. besser. hören.

Unter diesem Motto lädt Sie die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud für Dienstag, den 6. Oktober, zu kostenlosen Hörtests in das örtliche Pflegeheim.

Kaiserwetter beim Pflegeheim-Kirchtag

Bei wirklichem Kaiserwetter konnte Heimleiterin Anne Marie Weinberger kürzlich den Kirchtag des örtlichen Pflegeheimes eröffnen. Im vollbesetzen und schön gestalteten Innenhof erfreuten sich die zahlreich erschienenen Gäste am Frühschoppen der Werkskapelle Mondi Frantschach...

ESV Mondi Frantschach siegte bei den ASVÖ-Landesmeisterschaften im Stocksport

Kürzlich fanden in Althofen die diesjährigen Landesmeisterschaften des Allgemeinen Sportverbandes Österreich (ASVÖ) statt.

Frass- und Kamperbach: Wiederherstellung geordneter Abflussverhältnisse ist im vollen Gange

Nach den massiven Unwetterschäden vom 24. Juli ist die Wiederherstellung geordneter Abflussverhältnisse des Frassbaches und seiner Zubringer im vollen Gange.

Frantschach-St.Gertraud am 7. August LIVE in ORF Radio Kärnten

Freitag, den 7. August, berichtet ORF Radio Kärnten live aus Frantschach-St.Gertraud. Im Rahmen einer umfassenden Vorstellung des Lavantradweges „Von der Quelle bis zur Mündung“ macht der ORF in der Zeit von 09:00 bis 11:00 Uhr auf dem Dorfplatz Station.

Staatliche Zertifizierung als familienfreundlichegemeinde

Kürzlich wurde der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud vom Bundesministerium für Familien und Jugend ihre Familienfreundlichkeit auch offiziell attestiert. Zusätzlich wurde an die Marktgemeinde auch das UNICEF-Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“ verliehen.

2. Schulkirchtag der NMS St.Gertraud

Bereits zum zweiten Mal führte die Neue Mittelschule (NMS) St.Gertraud zum Schulschluß 2014/2015 ihren "Schulkirchtag" durch. Im Mittelpunkt standen dabei die Schüler der NMS, die ein buntes Programm zum Besten gaben.

Mit Ö3-EIS-ATTACKE die Hitze erfolgreich bekämpft

Groß war das Hallo jüngst in Frantschach-St.Gertraud: Im Rahmen der Ö3-EIS-ATTACKE konnten die Kids vom Gemeindekindergarten, die Mitarbeiter des Gemeindeamtes und die Schülerinnen und Schüler der örtlichen Volksschule die aktuelle Hitze erfolgreich bekämpfen.

Ein wahrlich „heißes“ Fest des Pensionistenverbandes

Bei einer Lufttemperatur jenseits der 30 Grad feierte Frantschach-St.Gertrauds Pensionistenverband unter Obmann Hans Tatschl zuletzt sein schon traditionelles Grillfest.

St.Gertrauder Volksschüler feierten ihren bevorstehenden Schulabschluß

Organisiert vom Elternvereinsvorstand unter Obfrau Michaela Meyer feierten die St.Gertrauder Volksschüler und ihre Kollegen von der Volksschul-Expositurklasse Kamp ihren bevorstehenden Schulabschluß.

Himmelberger Zeughammerwerk bürgt seit 340 Jahren für Qualität

Bereits seit 1675 bürgt das heute in Frantschach-St.Gertraud ansässige Himmelberger Zeughammerwerk, die Leonhard Müller & Söhne GmbH, für Qualität.

Ehrenbürgerschaft für Bürgermeisterin außer Dienst Ingrid Hirzbauer

Drei Funktionsperioden gehörte Ingrid Hirzbauer dem Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat an, übte 12 Jahre das Bürgermeisteramt, darauffolgende 6 weitere Jahre die Funktion der ersten Vizebürgermeisterin aus. Anlass genug, Hirzbauer wegen ihrer herausragend außergewöhnlichen Leistungen mittels einstimmigen Gemeinderatsbeschluss jüngst zur ersten Ehrenbürgerin der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud zu ernennen.

„FaBuLe“ hat einen neuen Obmann

Bei der kürzlich abgehaltenen 3. Jahresversammlung von „FaBuLe“ – Fasching – Brauchtum – Leben – im Gasthaus „Kleinhenner“ wurde einstimmig ein neuer Vorstand gewählt.

NMS St.Gertraud überzeugt bei der Stocksport-Landesmeisterschaft

Dass die Schülerinnen und Schüler der unter der Leitung von Michael Drießen stehenden Neuen Mittelschule St.Gertraud über die vielfältigsten Talente verfügen, stellten sie diesmal im sportlichen Bereich unter Beweis:

AGV FRANTSCHACH und seine „MINIS“ begeisterten im vollbesetzen Rathaus Wolfsberg

Mit einem grandiosen Chorkonzert setzten der AGV Frantschach und seine „Minis“ sowie der MGV „MACH 4“ Gumpoldskirchen im vollbesetzten Rathausfestsaal in Wolfsberg ihre schon bekannten Chorqualitäten jüngst wiederum unter Beweis.

Am 31. Mai berichtet der ORF aus Frantschach-St.Gertraud

Am Sonntag, dem 31. Mai, sind alle Interessenten herzlichst zum „Tag der offenen Tür“ im bäuerlichen Betrieb Johann Jöbstl vlg Moser, 9413 St.Gertraud, Vorderwölch 9, eingeladen.

Frantschach-St.Gertraud feierte ein weiteres „Generationen-FIT-Fest“

Zu einem weiteren „Generationen-FIT-Fest“ lud der Kärntner ASKÖ-Landesverband als Projektträger kürzlich in Frantschach-St.Gertraud.

Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat beschließt Rekordbudget

Auf Einnahmen und Ausgaben von jeweils 7,618 Mio. Euro adaptierte der jüngst unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant tagende Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat sein Jahresbudget 2015.

VS St.Gertraud bei der 17. Kinder-Sicherheitsolympiade

Mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Lehrerinnen und Volksschuldirektorin Gabriele Traußnig beteiligte sich auch die örtliche Volksschule an der Mitte Mai in Wolfsberg durchgeführten 17. Kinder-Sicherheitsolympiade.

Romana Scharf wurde eindrucksvoll bestätigt

Bei den kürzlich unter den Bediensteten der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud abgehaltenen Vertretungswahlen wurde Romana Scharf als Vorsitzende eindrucksvoll bestätigt.

Aktiv in den Mai

Mit zahlreichen Aktivitäten startete Frantschach-St.Gertraud in den Mai. Nach dem Weckruf durch die Werkskapelle Mondi Frantschach nutzten 50 Kinder am „Tag der Arbeit“ das Angebot der örtlichen Kinderfreunde mit Obmann Claus Kügel und beteiligten sich mit ihren Rädern an einem Geschicklichkeitsrennen.

Auszeichnung der VS St.Gertraud für ihre „Gesunde Schule“-Aktivitäten

Dank und Anerkennung sprach das Land Kärnten mit Gesundheitsreferentin LHStv. Beate Pretter der Volksschule St.Gertraud für ihre laufenden „Gesunde Schule“-Aktivitäten aus.

Prächtiges Laufwetter beim 14. St.Gertrauder Frühlingslauf

Bei traumhaftem Laufwetter stellten sich rund 200 Aktive aller Altersklassen den Herausforderungen des 14. St.Gertrauder Frühlingslaufes, wurden dafür von der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud als Veranstalter mit zahllosen Ehren- und überaus wertvollen Sachpreisen auch gebührend entschädigt.

Information über die Trinkwasserqualität der Gemeindewasserversorgung

Wir möchten die Bezieher von Gemeindewasser darüber in Kenntnis setzen, dass im Zuge der letzten Probenentnahme an 5 unterschiedlichen Stellen der Gemeindewasserversorgungsanlage durch die Gesellschaft für analytische Chemie GmbH. festgestellt wurde, dass sämtliche Parameter der Trinkwasserverordnung 2001 (TWV) sowie dem Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutz-gesetz 2010 (LMSVG) entsprechen und somit das Trinkwasser aus der Gemeindewasserversorgung als SICHER im Sinne der obigen Gesetze zu bezeichnen und zur Verwendung als Trinkwasser geeignet ist.

Frantschach-St.Gertraud „erstrahlt im neuen Glanz“

Unter zahlreicher und lobenswerter Beteiligung zahlreichen Institutionen, Vereine und Einzelpersonen „erstrahlt“ Frantschach-St.Gertraud seit kurzem „im neuen Glanz“.

Ganz Kärnten läuft am 25. April in Frantschach-St.Gertraud

Am Samstag, dem 25. April 2015, wird sich nicht nur ganz Frantschach-St.Gertraud bewegen. Die Marktgemeinde lädt zu ihrem bereits 14. Frühlingslauf und wird trotz zwischenzeitlicher Absage durch das Land Kärnten die aus den Vorjahren bekannte „Gesunde Gemeinde“-Wertung durchführen. Gelaufen wird im Ortszentrum auf zwei unterschiedlich langen Strecken, angefangen von der Kinderklasse I bis zur Altersklasse III in insgesamt 16 Kategorien.

Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat startete in die neue Gemeinderatswahlperiode

Mit seiner am 9. April absolvierten konstituierenden Sitzung startete der Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat, neuerdings nur mehr mit 19 Mandataren, in seine neue Gemeinderatswahlperiode. Im wegen der beachtlichen Bürgerbeteiligung vollbesetzten Mondi-Festsaal konnte dabei der in seiner Funktion bestätigte Bürgermeister Günther Vallant auch zahlreiche Ehrengäste, unter ihnen die Gemeindereferentin der Kärntner Landesregierung, LHStv. Gaby Schaunig, willkommen heißen.

Günther Vallant zum Bürgermeister wiedergewählt

Mit 61,11 % der abgegebenen gültigen Stimmen haben die Frantschach-St.Gertrauder Günther Vallant zum Bürgermeister wiedergewählt.

Pensionistenverband ermittelte seine "Schnapserkönige"

Schon traditionell lud der Pensionistenverband Frantschach-St.Gertraud mit seinem Obmann Hans Tatschl auch heuer zu seinem Osterschinkenschnapsen.

Straßensperren aus Anlaß der Lavanttal-Rallye

Wegen der vom 10. bis 11. April stattfindenden Lavanttal-Rallye wird es im Gemeindegebiet von Frantschach-St. Gertraud zu folgenden Straßensperren kommen:

„Richtig essen von Anfang an“

„Richtig essen von Anfang an“, eine überaus empfehlenswerte Ernährungsberatung für werdende Eltern und solche von Babys und Kleinkindern, macht auch 2015 im Bezirk Wolfsberg Station.

Friseursalon „ Astrid“ ist übersiedelt

Astrid Riegler, Inhaberin und Betreibern des Friseursalon „Astrid“, ist übersiedelt und verwöhnt Sie neuerdings am Standort 9413 St.Gertraud, Zellach 164.

„Blaulichtalarm“ im Gemeindekindergarten

Für Aufregung und Spaß im Gemeindekindergarten sorgte im Feber ein Projektvormittag unter dem Motto „Blaulichtalarm“.

Wie wählte Frantschach-St.Gertraud am 1. März ?

Bei einer im Vergleich zu 2009 leider um 7 % geringeren Wahlbeteiligung haben am 1. März die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen stattgefunden.

Frantschach-St.Gertrauder Schiläufer trotzten dem Wetter

Trotz des nicht wirklich einladenden Wetters war auch der zuletzt im Wintersportzentrum Weinebene von der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud veranstaltete Gratis-Schitag für alle Gemeindebürger bestens frequentiert.

„Das Kärntner Elterndiplom“: Anmeldungen jetzt !

Mit dem „Kärntner Elterndiplom“ dürfen wir Sie auf ein aktuelles, wichtiges und zudem kostenloses Angebot des Sozialreferates des Landes Kärnten aufmerksam machen. „Das Kärntner Elterndiplom“ bietet werdenden Eltern die Chance, sich bestmöglich auf die Elternrolle vorzubereiten und richtet sich kärntenweit an alle werdenden Eltern bzw. Elternteile.

Zum „Gesunden Verein“ in der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud

Um eine gesundheitsförderliche Lebensumwelt zu gewährleisten hat das Land Kärnten mit dem „Gesunden Verein“ zuletzt ein weiteres Projekt gestartet.

Energiekosten-Stop 2015: Mitmachen und Energiekosten sparen!

Unter dem Motto „Gemeinsam weniger zahlen“ organisiert der Verein für Konsumenteninformation (VKI) bereits zum zweiten Mal einen Gemeinschaftseinkauf von Strom und Gas für Konsumentinnen und Konsumenten.

Wintersportfreuden für die Kids vom Gemeindekindergarten

42 Kids vom Gemeindekindergarten St.Gertraud verlebten zuletzt ein tolle Wintersportwoche auf der Weinebene.

Wir gratulieren dem Kärntner Landesmeister 2015 im Eisstocksport

Einen beachtenswerten Erfolg errangen die Herren des ESV Mondi Frantschach 1 zuletzt in der Sepp-Puschnig-Halle in Klagenfurt: Gerhard Perl, Walter Jantschgi, Christian Perl, Oswald Tscheru und Manfred Vallant sind seit kurzem Kärntner Landesmeister 2015 im Eisstocksport.

2. Platz im Nationencup Naturbahnrodeln für Knauder - Knauder beim 4. Weltcup in Obdach/ Winterleiten

Witterungsbedingt fanden sowohl der 4. Weltcup als auch der ursprünglich für Frantschach-St.Gertraud geplante 2. Junioren-Weltcup im Naturbahnrodeln in Obdach/Winterleiten statt.

Ein herzliches Willkommen der Raich GmbH

Zuletzt konnte Bürgermeister Günther Vallant mit weiteren Mitgliedern des Gemeindevorstandes Josef Raich im Gemeindeamt Frantschach-St.Gertraud willkommen heißen.

LH Peter Kaiser bei der Jahresversammlung des Pensionistenverbandes

Lädt der Pensionistenverband Frantschach-St.Gertraud zu seinen Veranstaltungen, kann Obmann Hans Tatschl immer von einer zahlreichen Beteiligung ausgehen.

Team „ER Tscheru Oswald“ siegte beim Bürgermeister-Eisstockturnier 2015

Bei besten Eisverhältnissen ging kürzlich auf der örtlichen Sportanlage das schon traditionelle Bürgermeister-Eisstockturnier der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud über die Bühne.

Wirtschaftliche Sicherheit der Marktgemeinde ist bis 2019 gewährleistet

Die Beibehaltung der heute bekannten Rahmenbedingungen vorausgesetzt, kann die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud jedenfalls bis 2019 mit wirtschaftlicher Sicherheit und Stabilität rechnen. Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant befaßte sich der für 2014 letzte Gemeinderat hauptsächlich mit dem Budget 2015 sowie dem mittelfristigen Finanzplan.

Auszeichnung für den „bewegungsfreundlichen“ Gemeindekindergarten St.Gertraud

Groß war das Hallo der Kids, als der „echte“ Hopsi Hopper jüngst den unter der Leitung von Silvia Petzmann stehenden Gemeindekindergarten St.Gertraud besuchte.

Frantschach-St.Gertraud ist Generationen-FIT

Bewegungsspiele zwischen Jung und Alt, sogenannte Generationen-FIT Feste, sind mitunter Bestandteil des von der ASKÖ Kärnten in der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud schon seit Jahresmitte angebotenen und für die Teilnehmer völlig kostenlosen Programmes Generationen-FIT im betreuten Senioren-Wohnheim.

AK-Wintersportbörse geht in die „Verlängerung“

Auch 2015 wird Frantschach-St.Gertraud Standort der AK-Wintersportbörse.

Frantschach-St.Gertraud strebt noch mehr Familienfreundlichkeit und Lebensqualität an

Seit jeher steht Frantschach-St.Gertraud für Familienfreundlichkeit und Lebensqualität. Mitunter verfügt die Marktgemeinde für ihre Bürgerinnen und Bürger aller Lebensphasen, vom Säugling bis hin zu den Senioren, schon heute über zahlreiche und vielfältige Angebote.

400 LKW täglich weniger ?!

Um rund 400 LKW pro 24 Stunden weniger könnten den Zentralraum von Frantschach-St.Gertraud durchrollen, gelangt das von LR. Christian Ragger am 13. November in der Räumlichkeiten der Marktgemeinde angekündigte Transitverbot auf der B70 Packer Straße zur Umsetzung.

Seit 11.11., 11 Uhr 11, grüßt Frantschach-St.Gertraud mit „FaBuLe“

Pünktlich am 11.11. um 11 Uhr 11 hielt der Fasching auch in Frantschach-St.Gertraud Einzug. „FaBuLe“ lautet bis zum 17. Feber der in der Marktgemeinde nunmehr geltende Gruß.

AK-Wintersportbörse macht am 15. und 16. November in Frantschach-St.Gertraud Station

Kärntens größter Markt für gebrauchte Wintersport-Artikel macht am 15. und 16. November auch in Frantschach-St.Gertraud Station.

Chor des Pensionistenverbandes auf „Nachwuchssuche“

Der Chor des Pensionistenverbandes Frantschach-St.Gertraud, der heuer sein 30jähriges Bestandsjubiläum feierte, sucht zu seiner Verstärkung interessierte Sängerinnen und Sänger.

Frantschach-St.Gertraud feierte seinen „Tag der Älteren Generation“ 2014

18,91 % der Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud sind 70 Jahre und älter. So war es nicht weiter verwunderlich, dass der von der Marktgemeinde jüngst im Festsaal der Mondi Frantschach GmbH veranstaltete „Tag der Älteren Generation“ auch diesmal stark besucht war.

Ein weiterer Höhepunkt im „Jubiläumsjahr“ 2014

725 Jahre St.Gertraud, 90 Jahre Werkskapelle Mondi Frantschach und 50 Jahre Briefmarkensammlerverein hat Frantschach-St.Gertraud heuer schon gebührend gefeiert. Einen weiteres Jubiläum galt es jüngst im örtlichen Pflegeheim zu begehen: Elisabeth Hofstätter feierte dort in bemerkenswerter Frische ihren 100. Geburtstag.

Landesjugendbuchpreisträgerin Renate Zinterl liest an der NMS St. Gertraud

Mitte Oktober stellte Renate Zinterl, Kärntner Landesjugendbuchpreisträgerin, mit „Shririn“ und „Die Churchis“ zwei ihrer Bücher in der Neuen Mittelschule (NMS) St. Gertraud vor.

„Gesunde Gemeinde“ lud am Nationalfeiertag zum Familienwandern

Einen gesundheitsorientierten und erlebnisreichen Nationalfeiertag verlebten die zahlreichen Wanderer aller Altersgruppen beim von der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud veranstalteten Familienwandertag.

Kurt Jöbstl folgt Reinhold Dohr als ÖVP-Gemeindevorstand

Einen personellen Abtausch vollzog die ÖVP bei der zuletzt unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant abgehaltenen Sitzung des Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderates.

„Gesunde Gemeinde“ lädt für den 26. Oktober zum Familienwandertag

Bei prognostiziert störungsfreiem Herbstwetter mit Sonnenschein lädt die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud für Sonntag, den 26. Oktober, zum Familienwandern.

Hopsi Hopper erfreut die Kids vom Gemeindekindergarten

Hopsi Hopper, der ASKÖ Fit-Frosch, macht gerade im Gemeindekindergarten St.Gertraud Station. Sehr zur Freude der Kids der unter der Leitung von Silvia Petzmann stehenden Betreuungseinrichtung hat Hopsi Hopper mit Trainerin Claudia Jegart vom ASKÖ-Landesverband nur eines im Sinn: Vorbild sein für unsere Kinder.

1.000 Schreibtische sind 1.000 Plätze für die Zukunft

Gemeinsam mit Ö3 und finanziert aus Spenden stellt die Volkshilfe Österreich für Kinder aus armutsgefährdeten Familien kostenlos 1.000 Schreibtische zur Verfügung.

Gemeindebücherei läuft wieder im Regelbetrieb

Seit Anfang September steht die Gemeindebücherei Frantschach-St.Gertraud mit Maria Knauder interessierten LeserInnen wieder im Regelbetrieb zur Verfügung.

Umstellung von DVB-T auf simpliTV mit 21.10.2014

Ab 21.10.2014 wird Kärnten auf das neue Antennenfernsehen simpliTV (DVB-T2) umgestellt. Mit dem neuen Antennenfernsehen empfangen die TV-Seher bis zu 40 TV-Sender, viele davon in perfekter Bild-Qualität (HD).

Massive Rutschung an der Limbergstraße

Wegen einer massiven Rutschung mußte die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud für ein absturzgefährdetes Teilstück der Limbergstraße zwischen den Liegenschaften Klösch vlg. Großknauder und Vallant vlg. Vallant eine Totalsperre verfügen.

Teilstücke der Hinterwölcher- und Hintergumitscherstraße mit neuem Verfahren saniert

Im „Eilzugstempo“ hat die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud im sogenannten „Road-Recycling“-Verfahren  jüngst besonders desolate Teilstücke der Hinterwölcher- und Hintergumitscherstraße  einer Generalsanierung unterzogen.

ESV Mondi Frantschach ist auch im Sommerstocksport erfolgreich

Der ESV Mondi Frantschach mit den Spielern Christian Perl, Oswald Tscheru, Gerhard Perl und Walter Jantschgi erreichte bei der ASVÖ-Landesmeisterschaft im Sommerstocksport den ausgezeichneten zweiten Platz und hat sich damit zur Bundesmeisterschaft des ASVÖ am 23. August 2014 in Traisen/NÖ qualifiziert.

Frantschach-St.Gertraud fördert Heizungspumpentausch

Mit modernen und energiesparenden Heizungspumpen lassen sich maßgebliche Stromkosten sparen.

Frantschach-St.Gertrauder Pensionisten wissen auch zu feiern

Beim letzten Zusammentreffen der Mitglieder des Pensionistenverbandes Frantschach-St.Gertraud mit Obmann Hans Tatschl ging es nicht um Bildung, Kultur, sportliche Betätigung oder Reisen.

Kärntens 1. Generationen-FIT Fest fand in Frantschach-St.Gertraud statt

Jung und Alt feiern gemeinsame Bewegungsfeste. Die ist eine der Grundideen von Generationen-Fit, einem 2jährigen Projekt der ASKÖ Kärnten mit kürzlicher Auftaktveranstaltung in der „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud.

Frantschach-St.Gertraud investiert 150.000 Euro in umfangreichere Sanierungen von Gemeindestraßen

Wegen der wie üblich ausgereiften Vorbereitung ging die letzte Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud quasi im „Eilzugstempo“ über die Bühne.

Frantschach-St.Gertraud feierte eine gelungene Jubiläums-„Festwoche“

Auf eine gelungene „Festwoche“ aus Anlaß der Jubiläen 725 Jahre St.Gertraud, 90 Jahre Werkskapelle Mondi Frantschach und 50 Jahre örtlicher Briefmarkensammler-Verein kann Frantschach-St.Gertraud zurückblicken.

„Generationen-FIT“ in Frantschach-St.Gertraud startet am 4. Juli

Mit einer Auftaktveranstaltung am 4. Juli startet in der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud das Projekt „Generationen-FIT im betreuten Seniorenwohnheim“.

Das 12. St.Gertrauder Kunstforum ist eröffnet

Mit einem kleinen Festakt vor dem Gemeindeamt eröffnete Bürgermeister Günther Vallant am 23. Juni das bis zum kommenden Samstag andauernde 12. St.Gertrauder Kunstforum. Bei großer Beteiligung der Gemeindebevölkerung konnte Vallant zur gleichzeitig im Glaszubau zum Gemeindeamt präsentierten Fotoausstellung „Frantschach-St.Gertraud einst und jetzt“ zudem auch zahlreiche Ehrengäste, unter ihnen ...

12. St.Gertrauder Kunstforum startet am 23. Juni

Das 12. St.Gertrauder Kunstforum, den Jubiläen „725 Jahre St.Gertraud“, „90 Jahre Werkskapelle Mondi Frantschach“ und „50 Jahre Briefmarkensammler-Verein Frantschach-St.Gertraud“ gewidmet, startet am Montag, dem 23. Juni, mit der offiziellen Eröffnung vor dem Glaszubau zum Gemeindeamt.

So wählte Frantschach-St.Gertraud bei der Europawahl vom 25. Mai

Mit gegenüber 2009 merklich gestiegener Wahlbeteiligung von 37,45 %, übrigens der höchsten aller Gemeinden des Bezirkes Wolfsberg, hat Frantschach-St.Gertraud die Europawahl am 25. Mai geschlagen.

ARBÖ „1-2-3“ Challenge im Gemeindekindergarten St.Gertraud

Mit seinem Fahrrad-Sicherheitsprojekt „1-2-3“ Challenge machte der ARBÖ auch im Gemeindekindergarten St.Gertraud Station. Bei diesem Projekt, das die Faktoren Sport, Spaß und Sicherheit spielerisch miteinander verbindet, lernten die Kids unter der Anleitung von ARBÖ-Beauftragten Norbert Steiner auf mehreren Geschicklichkeitsparcours ihre Fahrräder richtig und vor allem sicher zu beherrschen.

Aufforderung an alle Hundebesitzer

Alle Hundebesitzer dürfen wir wiederholt darum bitten dafür zu sorgen, dass Anlagen und Einrichtungen, insbesondere Straßen, Wege, Plätze, Gehsteige, Park- und Grünanlagen, öffentliche Kinderspielplätze und dergleichen mehr nicht durch Hundekot verunreinigt werden.

Frantschach-St.Gertraud eröffnete den Erzwanderweg

Ihren Erzwanderweg, den die Bergknappen vor Ort bereits vom 16. bis in das späte 19. Jahrhundert benutzten, um das in den Stollen auf der Wölch gewonnene Roherz zum Verhütten zum Hochofen „Hammer“ zu bringen, eröffnete jüngst die Markgemeinde Frantschach-St.Gertraud.

Frantschach-St.Gertraud ist gesäubert

Zahlreiche Institutionen und Vereine, unter ihnen der RC Mondi Frantschach, eine Abordnung des Werkes unter Geschäftsführer Gottfried Joham, die örtlichen Naturfreunde, die FF Frantschach, die Jägerschaft vom Hegering 134 sowie alle ansässigen Schulen beteiligten sich zuletzt am „Tag der Sauberkeit“ 2014 in Frantschach-St.Gertraud.

Gemeindekindergarten war über 3 Monate „spielzeugfrei“

Rund 3 Monate war der unter der Leitung von Silvia Petzmann stehende Gemeindekindergarten St.Gertraud „spielzeugfrei“.  Mitunter als Maßnahme zur Suchtprävention schickten die Kids ihr vorgefertigtes Spielzeug mit „Dagobert“, dem projektbezogenen Maskottchen, quasi auf Urlaub.

Wiederum neuer Teilnehmerrekord beim St.Gertrauder Frühlingslauf

Auch mit der 13. Auflage ihres Frühlingslaufes konnte die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud bisherige Rekorde toppen. Beim von Gemeindeamtsleiter Martin Jegart mit seinem Team organisierten Laufevent, für die gastronomische Bewirtung sorgten die örtlichen Naturfreunde mit Vereinsobmann Josef Waldmann, gingen auf altersabhängig unterschiedlich langen Laufstrecken 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Start.

Frantschach-St.Gertraud läuft am 26. April

Am Samstag, dem 26. April 2014, wird sich ganz Frantschach-St.Gertraud bewegen, lädt die Marktgemeinde zu ihrem bereits 13. Frühlingslauf und zum kärntenweit bedeutsamen „Gesunde Gemeinde“-Cup.

Die Bewohner vom „Betreubaren Wohnen“ Frantschach-St.Gertraud frühstücken „gesund“

Mit allen zu einem „gesunden“ Frühstück gehörigen Produkten, unter anderem einem Glas Honig eines örtlichen Erzeugers für alle Wohnungsinhaber, stellten sich jüngst Bürgermeister Günther Vallant und Amtsleiter Martin Jegart bei den Bewohnerinnen und Bewohnern im Betreubaren Wohnen Frantschach-St.Gertraud ein.

NMS St. Gertraud wird beim Landesfinale Dritter

Wie im Vorjahr  gelang den Volleyball-Mädchen der Neuen Mittelschule (NMS) St.Gertraud auch beim diesjährigen Landesfinale der Sparkasse Schülerliga in der Sporthalle Klagenfurt Lerchenfeld eine Bravourleistung.

Gemeindestraßensperren im Zusammenhang mit der Lavanttal Rallye vom 11. - 12.April 2014

Wir möchten die Gemeindebevölkerung davon in Kenntnis setzen, dass es im Zusammenhang mit der im Zeitraum vom 11. – 12. April 2014 stattfindenden Lavanttal-Rallye im Gemeindegebiet von Frantschach-St. Gertraud zu folgenden Straßensperren kommen wird:

RC Mondi Frantschach feierte Abschluß einer erfolgreichen Rodelsaison

Nach einer langen und erneut sehr erfolgreichen Saison lud der RC Mondi Frantschach zum Saisonabschluß zu einem Rodeltag auf die Koralpe und anschließend auf einen gemütlichen Abend in den Gasthof „Linde“ nach Wolfsberg.

Die neue Bürgermeister-App

Als weitere Möglichkeit zur Kommunikation mit ihren Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern hat die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud kürzlich die neue Bürgermeister-App eingerichtet.

FF Frantschach überprüft Feuerlöscher

Am 9. Mai, von 14:00 bis 18:00 Uhr, und am 10. Mai, von 08:00 bis 13:00 Uhr, besteht für interessierte GemeindebürgerInnen die Möglichkeit, ihre Feuerlöscher im Rüsthaus der FF Frantschach überprüfen zu lassen.

2013 war ein Rekordjahr in der Eigenmittelbereitstellung

Rekordverdächtige Eigenmittel konnte die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud im Rechnungsjahr 2013 erwirtschaften. Für diverse Investitionsvorhaben, wie die Teilsanierung der Limbergstraße, die Verbesserung des Lavant-Hochwasserschutzes und die Sanierung der Göslerstraße, konnten Eigenmittel von mehr als 392.000 Euro bereitgestellt, im ordentlichen Budget selbst Investitionen von 250.000 Euro getätigt und zudem noch ein satter Überschuß von € 151.000 Euro erwirtschaftet werden.

Frantschach-St.Gertrauder Fasching erlebte seinen Höhepunkt

Organisiert vom Verein „FaBuLe“ Fasching, Brauchtum, Leben unter Obmann Ernst Vallant erlebte der Frantschach-St.Gertrauder Fasching mit dem wieder traditionellen Umzug am Faschingdienstag seinen letzten Höhepunkt.

Jeden Dienstag wird im „Betreubaren Wohnen“ gemeinsam gefrühstückt

Bestens eingelebt haben sich die Bewohnerinnen und Bewohner im in Frantschach-St.Gertraud von der Wohnbaugenossenschaft Vorstädtische errichteten „Betreubaren Wohnen“.

Frantschacher Nachwuchsrodler bei den FIL-Jugendspielen in Latsch/Südtirol

Beachtlich schlugen sich zwei Nachwuchsrodler vom RC Mondi Frantschach bei den in Latsch/Südtirol abgehaltenen FIL-Jugendspielen im Rennrodeln auf Naturbahn.

Frantschach-St.Gertraud lud zum Gratis-Schitag 2014

Mehr als 170 Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen leisteten kürzlich der Einladung der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud zu ihrem Gratis-Schitag 2014 in das Wintersportzentrum auf der Weinebene Folge.

Gemeindebücherei ist ab 19. Feber wieder geöffnet

Beginnend mit 19. Feber ist unsere Gemeindebücherei wieder jeden Mittwoch in der Zeit von 10:30 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Mondi Frantschach GmbH bietet Lehrberufe an

Mit Beginn im September 2014 bietet Mondi am Standort Frantschach-St.Gertraud die Lehrberufe Metalltechniker/in, Elektrotechniker/in und Papiertechniker/in an.

NMS St.Gertraud: Vom Schulschikurs zur Wintersportwoche

Eine abwechslungsreiche Wintersportwoche verlebten die Schülerinnen und Schüler der 2a der Neuen Mittelschule St.Gertraud zuletzt im Oberkärntner Wintersportzentrum Weißensee.

Eine tolle Wintersportwoche der Kids vom Gemeindekindergarten

Eine tolle Wintersportwoche verlebten die Kids vom unter der Leitung von Silvia Petzmann stehenden Gemeindekindergarten St.Gertraud zuletzt im Wintersportzentrum auf der Weinebene.

Hans Tatschl als Obmann des Pensionistenverbandes Frantschach-St.Gertraud einstimmig wiedergewählt

Über umfangreiche Aktivitäten und beeindruckende Kennzahlen wußte Vereinsobmann Hans Tatschl bei der jüngst im vollbesetzten Mondi-Festsaal abgehaltenen Jahreshauptversammlung des Pensionistenverbandes Frantschach-St.Gertraud zu berichten.

Polizeiinspektion St.Gertraud sorgt für eine "Sichere Gemeinde"

Seit nunmehr 107 Jahren vor Ort, steht die Polizeiinspektion St.Gertraud unserer Gemeindebevölkerung für alle Fragen ihrer Sicherheitsbedürfnisse zur Verfügung.

Gemeindebücherei ist bis auf weiteres geschlossen

Wegen der überraschenden und nicht vorhersehbaren Erkrankung unserer Büchereimitarbeiterin muß die Gemeindebücherei Frantschach-St.Gertraud bis auf weiteres geschlossen gehalten werden.

Liebe Gemeindebürgerin, lieber Gemeindebürger, liebe Kunden und Lieferanten

Am 24., 27. und 31. Dezember 2013 ist unsere Gemeindeverwaltung nicht besetzt. Bitte haben Sie Verständnis, dass auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohlverdiente Urlaubstage und Zeitausgleiche konsumieren.
Gleichzeitig wünschen wir Ihnen auch auf diesem Wege ein besinnliches Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für das Jahr 2014.

Ihre Gemeindeverwaltung

(Beitrag AL. Martin Jegart vom 19.12.2013)

Das „AK-Christkind“ beschenkte die Volksschule St.Gertraud

In Fortsetzung der schon im letzten Schuljahr an der Volksschule St. Gertraud gestarteten und unter den Schülerinnen und Schülern äußerst beliebten AK-Lesewerkstatt hielt kürzlich AK-Bibliotheksleiter Christoph Kreutzer eine Adventlesung in der schulischen Nachmittagsbetreuung ab.

Österreichischer Nationalkader beehrte Eisstock-Turnier der ESV Mondi Frantschach

Am von der ESV Mondi Frantschach Mitte Dezember in der Eventeishalle Wolfsberg veranstalteten Eisstockturnier nahm mit 2 Moarschaften auch der Österreichische Nationalkader für die WM 2014 teil.

Mit Jahresende 2014 ist die Marktgemeinde schuldenfrei

Mit Ausnahme von für Wasserleitungs-, Kanal- und Wohnhausbauten langfristig aufzunehmender und aus den laufenden Benützungsgebühren rückzahlbarer (rentierlicher) Darlehen wird die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud mit Jahresende 2014 schuldenfrei sein.

Der Nikolaus im Volksschulhaus

Eine freudige Überraschung erlebten jüngst die Schülerinnen und Schüler an der Volksschule St.Gertraud. Organisiert vom Elternverein unter Obfrau Michaela Meyer erhielten sie Besuch vom Nikolaus, der sich dabei mit leckeren Krampussen und Mandarinen für alle Klassen überaus großzügig zeigte.

Sicherheit zur Winterzeit

Mit zwei vom Kärntner Zivilschutzverband zur Verfügung gestellten überaus anschaulichen Rollups macht die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud mit Bürgermeister Günther Vallant im Interesse der öffentlichen Sicherheit aus aktuellem Anlaß auf die Gefahr von Christbaumbränden und auf zur Vorbeugung von Schiunfällen gebotene Maßnahmen aufmerksam.

Johann Pongratz in seiner Funktion als Obmann des AGV Frantschach wiedergewählt

Im Rahmen seiner zuletzt in der Landwirtschaftlichen Fachschule Buchhof abgehaltenen Jahreshauptversammlung hat der AGV Frantschach seine langjährigen Obmann Johann Pongratz einstimmig bestätigt.

Am 30. November startet in Frantschach-St.Gertraud der „Süße Advent“

Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange, am 30. November startet Frantschach-St.Gertraud in seinen heurigen „Süßen Advent“. Wie üblich findet der Adventmarkt auf dem örtlichen Dorfplatz statt und hält an insgesamt 4 Veranstaltungstagen, neben dem 30. November noch am 1., 14. und 15. Dezember, geöffnet.

St.Gertrauder Musikschülerinnen spielten auf

Laura Jöbstl und Verena Wallner, beide werden an der Musikschule St.Gertraud von Fabienne Zernig im Fach Steirische Harmonika unterrichtet, waren die einzigen Lavanttaler Teilnehmerinnen am 10. Kärntner Volksmusikwettbewerb.

Ein projektreicher November für die Kids vom Gemeindekindergarten

Einen projektreichen November erleben die Kids vom unter der Leitung von Silvia Petzmann stehenden Gemeindekindergarten St.Gertraud. Einen Vormittag lang hatten sie Gelegenheit, spielerische Erstkontakte mit Mathematik zu knüpfen.

4.000 Artikel bei der AK-Wintersportbörse in Frantschach-St.Gertraud

Rund 4.000 Artikel, vom Rennschi über Eisschuhe bis hin zur Winterbekleidung für Kleinkinder, waren bei der zuletzt in Frantschach-St.Gertraud abgehaltenen AK-Wintersportbörse zum Verkauf angeboten.

„Herz ist Trumpf“ beim Pensionistenverband Frantschach-St.Gertraud

In seinen vollbesetzten Vereinsräumlichkeiten im örtlichen Pflegeheim veranstaltete der Pensionistenverband Frantschach-St.Gertraud zuletzt sein jährliches Schnapserturnier.

FaBuLe eröffnete Frantschach-St.Gertrauder Fasching

FaBuLe: Fasching, Brauchtum und Leben nennt sich die Brauchtumsgemeinschaft Frantschach-St.Gertraud, die sich neuerdings als Verein unter anderem der Gestaltung des örtlichen Faschings annimmt.

Gemeinde gestaltete neue Parkanlage mitten im Ortszentrum

Eine neue Parkanlage, mitfinanziert von Kärntens Gemeindereferentin LHStv. Gaby Schaunig, hat die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud kürzlich inmitten ihres Ortszentrums fertiggestellt.

AK-Wintersportbörse macht am 16. und 17. November in Frantschach-St.Gertraud Station

Kärntens größter Marktplatz für gebrauchte Wintersport-Artikel macht am 16. und 17. November auch in Frantschach-St.Gertraud Station.

Stellenausschreibung Gemeindebauhof

Im Gemeindebauhof der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud gelangt zum ehestmöglichen Eintritt die Stelle eines ständigen Mitarbeiters zur Besetzung.

Die Neue Mittelschule (NMS) arbeitet am Projekt „Holz, Papier, Eisenerz“

Im Juni 2014 wird unsere Marktgemeinde die 725jährige Wiederkehr der erstmaligen urkundlichen Erwähnung von St.Gertraud im Rahmen ihres neuerdings in zweijährigen Intervallen stattfindenden Kunstforums gebührend feiern.

Aus dem Faschingskomitee wurde FaBuLe

In unserer Marktgemeinde gibt es „faschingstechnische“ Neuigkeiten: aus dem ehemaligen Faschingskomitee wurde FaBuLe (Fasching Brauchtum und Leben), Brauchtumsgemeinschaft Frantschach- St.Gertraud.

Energiesprechtag im Marktgemeindeamt

Im Rahmen der Plattform „Energieparadies Lavanttal“ findet am Dienstag, 29.10.2013 in der Zeit von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Zubau des Gemeindeamtes der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud ein Energiesprechtag statt.

Frantschach-St.Gertraud feierte mit den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern

Jeder Platz war besetzt, als die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud jüngst in den Festsaal der Mondi Frantschach GmbH zum alljährlichen Feiertag für die Gemeindebevölkerung 70+ einlud.

Ein Streichel-Herbstausflug für die Kids vom Gemeindekindergarten St.Gertraud

Eine ihnen bis dato gänzlich unbekannte Tierart durften die Kids vom unter Leitung von Silvia Petzmann stehenden Gemeindekindergarten St.Gertraud kennenlernen.

Gemeinderat stellt 2013 für Investitionen 390.400 Euro an Eigenmitteln bereit

390.400 Euro, die Beschaffungen im laufenden Budget gar nicht mitgerechnet, stellte der Gemeinderat von Frantschach-St.Gertraud bei seiner Sitzung vom 17. Oktober unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant 2013 für außerordentliche Investitionsvorhaben an Eigenmitteln bereit.

Neuer Kommunal-LKW für den Gemeindebauhof

Ihren neuen Kommunal-LKW für den Gemeindebauhof hat kürzlich die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud übernommen.

Die Nationalratswahl vom 29.09.2013

LHStv. Gaby Schaunig auf Gemeindebesuch in Frantschach-St.Gertraud

Als „gut aufgestellt“ und für die kommenden Jahre gerüstet bewertete Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud bei ihrem dort jüngst absolvierten Gemeindebesuch.

Mondi Frantschach feierte die Eröffnung des Recovery Boiler 4

In Anwesenheit hochrangiger Vertreter aus Politik, Wirtschaft  und Industrie wurde bei Mondi Frantschach jüngst der neue Kessel zur Verbrennung flüssiger Biomasse, der Recovery Boiler 4 (RB 4), offiziell in Betrieb genommen.

„Gemeinsam in Harmonie“ auch beim Kirchtag des Pflegeheimes

Getreu dem Motto des örtlichen Pflegeheimes „Gemeinsam in Harmonie“ verbrachten Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter und zahlreiche Gäste auch den dort im August abgehaltenen Kirchtag.

Wasserentnahme aus Bächen kann Fischsterben verursachen

Wie uns das Kompetenzzentrum Umwelt, Wasser und Naturschutz beim Amt der Kärntner Landesregierung heute mitteilte, trocknen infolge der anhaltenden Hitze- und Trockenperiode immer mehr Bäche aus.

Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg verordnete ein Feuerverbot

Wegen der anhaltenden Dürre hat die Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg zur Vorbeugung von Bränden jegliches Feuerentzünden sowie das Rauchen im Wald und dessen Gefährdungsbereich verboten.

FF Kamp feierte ihr 85jähriges Bestandsjubiläum

Unter zahlreicher Anteilnahme der Bevölkerung beging die Freiwillige Feuerwehr Kamp jüngst ihr 85jähriges Bestandsjubiläum.

Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud verkauft gebrauchten Kommunal-LKW

Anfang Oktober 2013 verkauft die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud ihren seit November 1998 im Einsatz befindlichen Kommunal-LKW Steyr 18S26 4x4, Leistung: 191 kW, Nutzlast: 9.620 kg, an den Meistbieter.

Gemeinderat beschließt Teilsanierung der Limbergerstraße

Bei seiner letzten Sitzung Ende Juni beriet der Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant unter anderem über die Teilsanierung der Limbergerstraße.

Energiekenndatenerhebung in Frantschach-St. Gertraud

Die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud hat sich mit den Gemeinden Preitenegg, St. Georgen, Wolfsberg und St. Andrä zur Klima- und Energie-Modellregion "Energieparadies-Lavanttal" zusammengeschlossen.

Finanzministerium bietet Steuerinfos für Vereine

Die umfassende Publikation „Vereine und Steuern“ zeigt für Sie die wichtigsten steuerlichen Aspekte und Begünstigungen auf.

St.Gertrauder Pflichtschulen vereinbaren Englisch-Kooperation

Mit dem kommenden Schuljahr starten die örtliche Volksschule und Neue Mittelschule (NMS) St.Gertraud ein übergreifendes Englisch- Projekt.

ESV Mondi Frantschach 1 ist Vize-Landesmeister im Sommerstocksport 2013

Dem Team mit Gerhard  und Christian Perl, Oswald Tscheru, Walter Jantschgi und Erwin Ceru gratuliert die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud auch auf diesem Wege zum Vize-Landesmeister im Sommerstocksport 2013.

Frantschach-St.Gertrauder waren auch beim „Gesunde Gemeinde“-Cup in Straßburg erfolgreich

Mit 2 Mannschaften hat die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud zuletzt auch den Straßburger Stadtlauf beschickt. Besonders erfolgreich war dabei die „Damenriege“ mit Iris Kainbacher, Jutta Dobrovc und Katrin Buchsbaum, die den hervorragenden 2. Platz erzielte und ihren Siegespreis von Landesgesundheitsreferentin Beate Prettner überreicht bekam.

St.Gertrauder Kids freuen sich über neues Klettergerät

An die 10.000 Euro investiert die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud alljährlich in die Erneuerung und verbesserte Ausstattung ihrer Kinderspielplätze.

Vorbereitungsarbeiten für den Laugenverbrennungskessel der Mondi Frantschach GmbH


Wie uns die Mondi Frantschach GmbH heute mitteilte, geht der Bau des Laugenverbrennungskessels RB4 (Recovery Boiler 4) – mit rund 60 Millionen Euro eine der bedeutendsten Investitionen in der Geschichte von Mondi  Frantschach -  langsam dem Ende zu. Aktuell werden ...

Volksschule St.Gertraud: Ein Lesefest zum Projektabschluß

Mit einem tollen Lesefest fand kürzlich das über das gesamte Schuljahr 2012/2013 an der Volksschule St.Gertraud und ihrer Expositur Kamp geführte Projekt „Lesen ist Abenteuer im Kopf“ seinen Abschluß. Dieses Projekt wurde mit der AK Kärnten ...

Neues Tanklöschfahrzeug der FF Frantschach-St.Gertraud ist geweiht

Das der Freiwilligen Feuerwehr Frantschach-St.Gertraud unter ihrem Kommandanten Andreas Knauder seit dem Vorjahr zur Verfügung stehende neue Tanklöschfahrzeug TLFA 4000 erfuhr durch den örtlichen Pfarrprovisor Wlodzimierz Kuscik kürzlich auch seine öffentliche kirchliche Segnung.

Frantschach-St.Gertraud: Marktgemeinde und Vorstädtische präsentierten „Betreubares Wohnen“

Vor zahlreichen geladenen Interessentinnen und Interessenten präsentierten die Marktgemeinde und die Vorstädtische Kleinsiedlung als zuständige Wohnbaugenossenschaft jüngst das Angebot zum erwartbar im September bezugsfähigen „Betreubaren Wohnen“ in Frantschach-St.Gertraud.

Sanierungsarbeiten an der Weinebene-Landesstraße wird zu Verkehrsbehinderungen führen

Die heuer an der Weinebene-Landesstraße vom Land Kärnten beauftragten Sanierungsmaßnahmen starteten am 27. Mai und sind gemäß behördlicher Bewilligung bis 29. Juni abzuschließen. Saniert wird das Straßenstück zwischen dem Steinbruch Modre und der Ortschaft Frass.

„Gesunde Gemeinde“-SeniorInnen auf Ausflugsreise

Außerhalb regulärer Kurseinheiten und im Beisein von Vizebürgermeisterin Melitta Müller unternahm ein Teil der Seniorentrainingsgruppe „Mitten im Leben“ mit Trainerin Christine Ganster kürzlich einen nachmittäglichen Ausflug auf das Schloß Thürn nach Siegelsdorf bei Wolfsberg.

DAS STEUERBUCH 2013 – INFORMATION AUS ERSTER HAND !

Mit Ihrer Arbeitnehmer/innenveranlagung können Sie sich bares Geld zurückholen: zum Beispiel für den Urlaub oder als Finanzspritze zum Haushaltsgeld. Doch obwohl durchschnittlich 300 bis 500 Euro ausbezahlt werden, lassen geschätzte 500.000 bis zu einer Million Österreicher/innen ihr Geld liegen. Dabei ist es einfach, zu viel bezahlte Steuer zurück zu bekommen.

„Kinder entspann(t)en“ im Gemeindekindergarten St.Gertraud

4 Tage dauerte das im „Gesunde Gemeinde“-Kindergarten St.Gertraud kürzlich durchgeführte Projekt „Kinder entspannen“.

„Brand aus“ in der Hauptschule St.Gertraud

Ein Brand im Obergeschoss, zwei Klassen isoliert! Das war die Annahme einer großangelegten Übung an der unter der Leitung von Michael Drießen stehenden Hauptschule St. Gertraud.

Teilnahmerekord am 12. St.Gertrauder Frühlingslauf

Über einen mit mehr als 200 Startern neuen Teilnehmerrekord freute sich die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud als Veranstalterin des 12. St.Gertrauder Frühlingslaufes. Den Startschuß zur auch zum „Gesunde Gemeinde“-Cup 2013 zählenden Laufverstaltung nahm Landesgesundheitsreferentin Beate Prettner vor.

Frantschach-St.Gertraud bewegt sich

Am Samstag, dem 27. April, wird sich ganz Frantschach-St.Gertraud bewegen, lädt die Marktgemeinde nämlich zu ihrem bereits 12. Frühlingslauf und zum kärntenweit bedeutsamen „Gesunde Gemeinde“-Cup 2013.

Frantschach-St.Gertraud ist wieder sauber

Mehr als 40 Frantschach-St.Gertrauder Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger stellten sich auch diesmal in den Dienst der Sache und leisteten dem Aufruf der Marktgemeinde zu ihrem diesjährigen "Tag der Sauberkeit" Folge.

Zu Gast in der Gemeindebücherei

Über den Besuch der ab September schulpflichtigen Kids vom Gemeindekindergarten konnte sich jüngst Maria Knauder als Verantwortliche für die Gemeindebücherei St.Gertraud freuen.

Die Kinderfreunde heizten ein

Ihr schon traditionelles Osterfeuer mit Fackelzug konnten die örtlichen Kinderfreunde mit ihrem Vorsitzenden Claus Kügel witterungsbedingt diesmal erst am „Jungostersamstag“ abhalten.

Erfolgreicher Saisonabschluss des Rodelclubs RC Mondi Frantschach

Nach einer langen und erneut sehr erfolgreichen Saison mit der mustergültigen Durchführung der Österreichischen Meisterschaften im Sportrodeln sowie den Kärntner- und ASKÖ-Landesmeisterschaften im Rennrodeln auf der Naturrodelbahn „Grossbrenner“ im Prössinggraben lud der Rodelclub RC Mondi Frantschach jüngst seine Mitglieder zum Saisonabschluss in den Gasthof Ölberger.

Osterfeuerheizen

Gegen Voranmeldung im Gemeindeamt bis spätestens 28.03.2013 - 12.00 Uhr - ist das Verbrennen von Gegenständen im Freien, insbesondere das Abheizen von Osterfeuer möglich.

„Ehrennadel in Gold“ für Manfred Vallant

Manfred Vallant, über Jahrzehnte absolut zuverlässiger Schülerbeförderer im wohlverdienten Ruhestand und als einer der Geschäftsführer des Wintersportzentrums Weinebene für die dortige Weiterentwicklung mitverantwortlich, wurde vom Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat in Würdigung seiner Verdienste im Interesse der Marktgemeinde kürzlich mit der „Ehrennadel in Gold“ ausgezeichnet.

St.Gertrauder Volksschulkids fanden ZUMBA cool

Neue Wege geht die Volksschule St.Gertraud im heurigen Schuljahr auch im Sportunterricht. Organisiert von Schuldirektorin Gabriele Traußnig und unterstützt von der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud sowie dem Gesundheitsland Kärnten wurde den Schülerinnen und Schülern zusätzlich zum regulären Bewegungs- und Sportunterricht an vier Nachmittagen ein Zumba-Workshop im Turnsaal angeboten.

Wir gratulieren zum 100er

Ein gar seltenes Jubiläum galt es kürzlich in Zellach zu feiern. Rosina Kitjuk feierte im Rahmen ihrer Familie ihren 100. Geburtstag.

Europacup-Gesamtsieg für Christoph & Thomas Knauder

Beim Saisonfinale des Europacups der Naturbahnrodler in Rumänien errangen Christoph und Thomas Knauder vom RC Mondi Frantschach nicht nur den Tagessieg, sondern holten sich auch die Europacup-Gesamtwertung im Doppelsitzerbewerb.

LFS Buchhof lädt am 21. März zum diesjährigen Ostermarkt

Für Donnerstag, den 21. März, lädt die Landwirtschaftliche Fachschule Buchhof zu ihrem diesjährigen Ostermarkt.

Die Landtagswahl 2013 in Frantschach-St.Gertraud

Die bei einer Wahlbeteiligung von 70,69 % (2009: 80,85 %) in der Marktgemeinde am 03.03.2013 durchgeführte Landtagswahl sah die SPÖ auch in Frantschach-St.Gertraud als deutlichen Sieger.

Zeckenschutzimpfung am 6. März

Die Viruserkrankung FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) führt zur Entzündung des Gehirns, der Hirnhäute und des Zentralnervensystems.

ESV Mondi Frantschach 1 spielt in der nächsten Saison in der Kärntner Landesliga

Als Vizemeister der kürzlich in der Stadthalle Villach ausgetragenen Oberliga-Landesmeisterschaften spielt das Eisstockteam des ESV Mondi Frantschach 1 in der nächsten Spielsaison in der Kärntner Landesliga.

Frantschach-St.Gertraud: Marktgemeinde lud ihre Bürger zum Gratis-Schitag

Einer mittlerweile schon langjährigen Tradition folgend lud die Markgemeinde Frantschach-St.Gertraud ihre Bürgerinnen und Bürger auch 2013 zu einem Gratis-Schitag.

Klara Koller und Johann Dorner sind PVÖ Landesschimeister 2013

Auf der tiefwinterlichen Weinebene gelangten jüngst die Landesschimeisterschaften des Pensionistenverbandes Österreichs, Landesorganisation Kärnten, zur Austragung. Für die Rennorganisation auf dem Brandrückenhang zeichnete der SC Deutschlandsberg verantwortlich, mit begünstigten Tageskarten stellte sich beim Veranstalter die Weinebene Schilift-GmbH ein.

11 Moarschaften beim Bürgermeister-Eisschießen 2013

11 Moarschaften nahmen kürzlich unter Wettbewerbsleiter Gerhard Perl vom ESV Mondi Frantschach am auf dem örtlichen Eisplatz absolvierten Bürgermeister-Eisschießen 2013 teil.

Landtagswahl am 3. März 2013

Zur am Sonntag, dem 3. März 2013, stattfindenden Landtagswahl werden in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud vier Wahlsprengel eingerichtet.

Frantschach-St.Gertraud steht „Mitten im Fasching“

Mitten im Fasching steht derzeit die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud. So hatte jüngst der örtliche Pensionistenverband mit seinem Obmann Hans Tatschl zum Ball in den Festsaal der Mondi-Frantschach GmbH geladen und konnte sich über zahlreiche Besucherinnen und Besucher freuen.

„Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud beim 10. Gesundheitspreis des Landes Kärnten ausgezeichnet

Mit einem Anerkennungspreis wurde die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud auch im Rahmen des 10. Gesundheitspreises des Landes Kärnten ausgezeichnet.

Moarschaft Manfred Vallant gewinnt „Knusperstuben“-Eisstockturnier

Die Moarschaft Manfred Vallant mit seinen weiteren Mitspielern Ewald Pollanz, Alfred Gressl und Christian Perl gewann das kürzlich auf dem Eisplatz Frantschach ausgetragene „Knusperstuben“-Eisstockturnier.

Super-Schneetage der Kids vom Gemeindekindergarten St.Gertraud

Wirklich tolle Erlebnistage im Schnee verbrachten die Mädchen und Buben vom Gemeindekindergarten St.Gertraud in der letzten Jännerwoche im Wintersportzentrum Weinebene.

Beeindruckender Leistungsbericht bei der Jahreshauptversammlung der FF Frantschach

Einen beeindruckenden Leistungsbericht erstattete Kommandant OBI Ing. Andreas Knauder bei der jüngst abgehaltenen Jahreshauptversammlung der FF Frantschach.

Schöne Erfolge für Kärntens Sportrodler bei den Österreichischen Meisterschaften in Frantschach-St.Gertraud

Mustergültig organisiert vom RC Mondi Frantschach mit Obmann Reinhold Pirker und seinem Team fanden Ende Jänner auf der Naturrodelbahn „Grossbrenner“ im Prössinggraben die Österreichischen Meisterschaften im Sportrodeln auf Naturbahn statt. 4. 

Mondi Frantschach bietet Lehrberufe an

Am Standort Frantschach-St.Gertraud bietet Mondi beginnend mit Beginn September 2013 Lehren in Papier-, Maschinenbau- und Elektrotechnik an.

„Gesunde Gemeinde“ wanderte im Mondschein

Mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten auch den Vollmond Ende Dezember letzten Jahres zu einer Wanderung.

 

Volksbefragung zur Landesverteidigung

1.016 von 2.208 Wahlberechtigten, dies entspricht einer Beteiligung von rund 46 %, nahmen in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud an der am 20. Jänner abgehaltenen österreichweiten Volksbefragung zur Beibehaltung der allgemeinen Wehrpflicht, wahlweise die Einführung eines Berufsheeres teil.

Frantschach-St.Gertraud: In der LFS Buchhof für`s Leben lernen

Die in Frantschach-St.Gertraud gelegene landwirtschaftliche Fachschule Buchhof (LFS) ist eine dreijährige Fachschule für Betriebs- und Haushaltsmanagement, bildet ihre Schützlinge auch zum Freizeitcoach für Kinder und Jugendliche aus.

Mit richtiger Beleuchtung Energie sparen

Unter dem Titel „Glühbirne ADE, Energiesparlampen JUHE !?“ ladet der Verein Energiezukunft-Lavanttal für Mittwoch, den 23. Jänner, mit dem Beginn um 19:00 Uhr, zu einer Veranstaltung mit Fachmesse in den Mondi-Festsaal.

Volksschule St.Gertraud: Nachmittagsbetreuung entlastet die Eltern

Eine spürbare Entlastung für die betroffenen Eltern und pädagogische Vorteile für die sie besuchenden Kids sollte die seit Jahresbeginn an der Volksschule St.Gertraud eingerichtete Nachmittagsbetreuung mit sich bringen.

FC Mondi Frantschach setzt auf Fußballnachwuchs

Der im Vorjahr generalsanierte Sportplatz bietet die Möglichkeit, dass auch der in der 2. Klasse beheimatete FC Mondi Frantschach mit Obmann Gerhard Podgorsek verstärkt auf den eigenen Fußballnachwuchs setzen kann.

Verbesserung des Hochwasserschutzes ist ein zentrales Frantschach-St.Gertrauder Anliegen

Anläßlich ihres jüngsten Lavanttal-Aufenthaltes stattete Kärntens Frauen- und Umweltlandesrätin Beate Prettner auch der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud einen Besuch ab.

Pensionistenverband Frantschach-St.Gertraud zog erfolgreiche Bilanz

Über herausragende Leistungen und Kennzahlen wußten Obmann Hans Tatschl und Vereinskassier Willi Krejza bei der letzten Jahresversammlung des Pensionistenverbandes Frantschach-St.Gertraud zu berichten.

Frantschach-St.Gertraud schult Frauen in Selbstverteidigung

Unter dem Titel „Ich wehre mich“ startet die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud am 15. Jänner einen Selbstverteidigungskurs für Frauen.

Frantschach-St.Gertraud steht "Mitten im Leben "

"Mitten im Leben"......standen die Frantschach-St.Gertrauder Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch im vergangenen Spätherbst, wo ein weiterer Kurs für die Generation 50+ zu Ende ging.

„Gesunde Gemeinde“ lädt für den 29. Dezember zur Mondscheinwanderung

Für Samstag, den 29. Dezember, lädt die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud mit Arbeitskreisleiterin Carmen Vallant-Friesacher zur Mondscheinwanderung zum Gasthof „Klein-Henner“ in die Vorderwölch.

Rekordbeteiligung beim Eisstockturnier des ESV Mondi Frantschach

Eine Rekordbeteiligung von 29 Moarschaften aus Kärnten und der Steiermark verzeichnete das von der ESV Mondi Frantschach am 16. Dezember in der Eishalle Wolfsberg ausgetragene Eisstockturnier.

Kleine Frantschach-St.Gertrauder Leseratten werden auch Nordic Walken

Überaus spannend und abwechslungsreich gestaltet sich das Schulprogramm für die Kids an der unter der Leitung von Gabriele Traußnig stehenden Volksschule St.Gertraud und Expositur Kamp.

Frantschach-St.Gertraud untersagt das Aufstellen von nicht ortsfesten Plakatständern

Bei seiner letzten Sitzung 2012 hat der unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant tagende Gemeinderat von einer im Kärntner Ortsbildpflegegesetz seit kurzem eingeräumten Möglichkeit Gebrauch gemacht und per Verordnung das Aufstellen von nicht ortsfesten Plakatständern ab sofort untersagt.

Frantschach-St.Gertraud und das Lavanttal erfreuen sich am „Süßen Advent“ 2012

Einen gelungenen Start im stimmungsvollen Ambiente verzeichnete an seinem ersten Veranstaltungswochenende der diesjährige „Süße Advent“ auf dem Dorfplatz St.Gertraud.

Advent im Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher ließen sich auch den heurigen Advent-Auftakt im Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud nicht entgehen.

Josef Baumgartner ist Naturfreunde-Landesfotomeister

Bei den mit großer Beteiligung durchgeführten 45. Landesfotomeisterschaften der Naturfreunde Kärnten konnte das Frantschacher Ortsgruppenmitglied Josef Baumgartner den Gesamtsieg erringen.

Unser Bauhofmitarbeiter Erwin Gamsjäger ist nicht mehr

Völlig unerwartet und kurz nach Vollendung des 55. Lebensjahres verstarb unser langjähriger Bauhofmitarbeiter Erwin Gamsjäger.

Auf Schnäppchenjagd im Lavanttal

Hunderte Menschen aus dem Raum Unterkärnten, teilweise sogar aus der angrenzenden Steiermark, strömten am vergangenen Wochenende zur AK-Wintersportbörse nach Frantschach-St.Gertraud.

Frantschach-St.Gertraud feierte Spatenstich für „Betreubares Wohnen“

Mit einer großen Feier für ein großes Projekt feierte Frantschach-St.Gertraud am 14. November den Spatenstich für „Betreubares Wohnen“. In unmittelbarer Nähe des Pflegeheimes der Unternehmensgruppe DDr. Wagner wird die Vorstädtische Kleinsiedlung in dreigeschossiger Bauweise 20 Wohneinheiten errichten.

Gemeindekindergarten St. Gertraud gestaltete Laternenfest

Erstmals gemeinsam mit der im Kinderhaus untergebrachten Kleinkindgruppe der LKH-Zwerge gestaltete der Gemeindekindergarten St.Gertraud kürzlich sein traditionelles Laternenfest.

Frantschach-St.Gertraud startete in den süßen Fasching

Mit dem schon traditionellen Faschingswecken am 11.11. um 11:11 Uhr und im Beisein von Bürgermeister Günther Vallant sowie vielen weiteren Kolleginnen und Kollegen aus dem Gemeinderat  startete auch Frantschach-St.Gertraud in die Faschingssaison.

Am 17. und 18. November macht die AK-Wintersportbörse in Frantschach-St.Gertraud Station

Am 17. und 18. November macht die AK-Wintersportbörse in Frantschach-St.Gertraud Station. Zu supergünstigen Preisen finden oder anbieten: Schi, Schischuhe, Eisschuhe, Schibekleidung, Snowboards, Schlitten und vieles andere mehr.

Am Nationalfeiertag ist Frantschach-St.Gertraud „gemeinsam gesund“ gewandert

Zahlreiche Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger leistetet am vergangenen Nationalfeiertag der Einladung der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud mit Arbeitskreisleiterin Carmen Vallant-Friesacher Folge und bewältigten ausgehend vom Hochofen „gemeinsam gesund“ den 8,5 km langen „Erzwanderweg“.

„Gesunde Gemeinde“-Cup 2012: 2. Rang für Frantschach-St.Gertraud

Den ausgezeichneten 2. Gesamtrang belegte die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud beim kürzlich in Köttmannsdorf abgeschlossenen „Gesunde Gemeinde“-Cup 2012.

Am 26. Oktober wird sich Frantschach-St.Gertraud „gesund bewegen“

Für Freitag, den 26. Oktober, lädt die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud unter dem Motto „Gemeinsam gesund bewegen“ zu einer Wanderung auf ihren Erzwanderweg.

Volksschule St.Gertraud: „Lesen ist Abenteuer im Kopf“

Unter diesem Titel hat die Volksschule St.Gertraud jüngst ein auf das laufende Schuljahr 2012/2013 abgestimmtes Projekt mit der Arbeiterkammer Kärnten gestartet.

Frantschach-St.Gertraud: Ein Feiertag für die ältere Generation

Ihren alljährlichen Feiertag für die Gemeindebevölkerung 70+ beging die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud kürzlich im vollbesetzten Festsaal der Mondi Frantschach GmbH.

Ortsgebiet von Frantschach-St.Gertraud muß vom LKW-Transit befreit werden

Bei seiner zuletzt unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant abgehaltenen Sitzung hat sich der Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat mittels einstimmigen Beschluß zum wiederholten Male dafür ausgesprochen, dass der LKW-Transit aus dem Ortsgebiet verbannt werden muß.

Frantschach-St.Gertraud lädt für den 17. Oktober zu „Gesund von Anfang an“

Für Mittwoch, den 17. Oktober 2012, von 09:00 bis 10:30 Uhr, lädt die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud zu einer kostenlosen Beratung rund um das Thema Schwangerschaft, Stillzeit und Ernährung/Entwicklung im ersten Lebensjahr des Kindes.

Frantschach-St.Gertrauder Sicherheitstag war ein Spitzenevent

Als Veranstaltung der Spitzenklasse erwies sich der jüngst in Frantschach-St.Gertraud abgehaltene Sicherheitstag.

Frantschach-St.Gertraud: Eine Woche der Kreativität fand ihren Abschluß

Mit der Präsentation aller während des 11. St.Gertrauder Kunstforums entstandenen Kunstwerke fand eine Woche der Kreativität am vergangenen Freitag ihren Abschluß.

Am 6. Oktober steht Frantschach-St.Gertraud ganz im Zeichen der Sicherheit

Am Samstag, dem 6. Oktober, findet in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr auf dem nebst dem „Hallerwirt“ gelegenen Mondi-Parkplatz in Frantschach der nächste großangelegte Sicherheitstag statt. Unter dem Motto „Sicherheit zum Angreifen“ werden wieder spektakuläre Schauübungen der Einsatz- und Rettungskräfte, Selbstschutz-Vorführungen sowie Tipps und Sicherheits-Informationen für die Bevölkerung im Mittelpunkt des Aktionstages stehen.

Die Kids vom Gemeindekindergarten St.Gertraud kreierten ihre Miniaturgemeinde

Einen besonders bemerkenswerten Beitrag leisteten die Kids des aktuell unter der Leitung von Silvia Petzmann stehenden Gemeindekindergartens zum diesjährigen Frantschach-St.Gertrauder Kunstforum.

Nun sind in Frantschach-St.Gertraud auch die Volks- und Hauptschüler kreativ

Im Rahmen des 11. St.Gertrauder Kunstforums, das 2012 dem Thema „15 Jahre Selbständigkeit Frantschach-St.Gertraud“ gewidmet ist, haben nunmehr auch die örtlichen Volks- und Hauptschüler mit ihren Kreativarbeiten begonnen.

Kärntner Brennholzaktion

Gemeinsam mit pro mente und dem Sozialmarkt führt das Land Kärnten auch heuer die „Kärntner Brennholzaktion“ durch. Um einen Preis von € 50,- können Personen mit einem monatlichen Bruttoeinkommen bis zu € 800,- (Alleinstehende) oder bis zu € 1.200,- (Ehepaare, Familien) 2,1 Schüttraummeter (entspricht ca. 1,3 Raummeter) trockenes, ofenfertiges, gespaltenes Fichtenholz erwerben.

Der Hochofen „Hammer“ lebt

Mit der im Hochofen „Hammer“ abgehaltenen Lesung mit und aus Werken des bekannten Lavanttaler Literaten Gernot Ragger fand das zu Wochenbeginn gestartete 11. St.Gertrauder Kunstforum jüngst seine Fortsetzung.

11. St.Gertrauder Kunstforum ist eröffnet

Ihr bereits 11. St.Gertrauder Kunstforum hat die Lavanttaler Marktgemeinde soeben mit der von Amtsleiter Martin Jegart in der „Galerie im Glaszubau“ zum Gemeindeamt gestalteten Ausstellung „15 Jahre Selbständigkeit Frantschach-St.Gertraud“ eröffnet.

"Das Wandern ist (auch) der Kinderfreunde Lust"

Eine erlebnisreiche Wanderung unternahmen auf diversen Routen rund um St.Gertraud kürzlich die örtlichen Kinderfreunde. Mit Start und Ziel bei der Kinderfreundehütte am Spielplatz Kampbachhuber in Untergösel ging es unter der Führung von Roswitha Krejza für die Kids und ihre sie teilweise begleitenden Eltern auf eine zweistündige Entdeckungstour.

St.Gertrauder Kunstforum 2012: Auch die Hauptschule ist aktiv dabei

Auch am 11. St.Gertrauder Kunstforum, das bekanntlich am 1. Oktober startet, wirkt die örtliche Hauptschule aktiv mit.

15jährige Selbständigkeit ist das Thema des am 1. Oktober startenden 11. St.Gertrauder Kunstforums

Mit Jahresbeginn 1997 nach langjähriger Zugehörigkeit zur Stadtgemeinde Wolfsberg wieder in die Selbständigkeit „entlassen“, widmet sich das von der Marktgemeinde veranstaltete und am 1. Oktober startende 11. St.Gertrauder Kunstforum heuer dem Motto „15 Jahre Selbständigkeit Frantschach-St.Gertraud“.

Konstante Volksschülerzahlen in Frantschach-St.Gertraud

76 Schülerinnen und Schüler werden im soeben angelaufenen Schuljahr 2012/2013 in der Volksschule St.Gertraud unterrichtet, 8 Volksschulkinder aktuell in der Expositurklasse Kamp beschult.

Frantschach-St.Gertraud verfügt über das 1. kommunale Kinderhaus

Über das erste kommunale Kinderhaus verfügt seit kurzem die Lavanttaler Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud. Im Gemeindekindergarten, der zweigruppig mit 50 Kindern geführt wird, hat sich zuletzt auch eine zur Betreuung der Ein- bis Dreijährigen vorgesehene Kleinkindgruppe angesiedelt.

Landjugend Kamp wirkte im Interesse des Gemeinwohles

Im Rahmen des Projektes „Tatort Jugend“ – Die Landjugend setzt Taten vor Ort widmete sich die Landjugend Kamp kürzlich über ein gesamtes Wochenende dem Gemeinwohl.

Ortspfarrer Erich Aichholzer zum Ossiacher Stiftspfarrer berufen

Ende August ist Konsistorialrat Mag. Erich Aichholzer als Stiftspfarrer nach Ossiach gewechselt. Aichholzer, neun Jahre lang als Seelsorger von Frantschach-St.Gertraud tätig und wegen seines überaus engagierten Wirkens weit über die Gemeindegrenzen hinaus geschätzt, hat sich von der Ortsbevölkerung beim kurz zuvor von der Werkskapelle Mondi Frantschach veranstalteten „Frühschoppen im Park“ auch offiziell verabschiedet.

Kein „Schilda“ in Frantschach-St.Gertraud

Kein wie in der Ausgabe der KTZ vom 30. August berichtet unnötiges Vorschriftszeichen ist die auf der Zellacher Gemeindestraße in Richtung Bahnübergang und nachfolgend die B70 Packer Straße aufgestellte Stop-Tafel.

Frantschach-St.Gertraud/St.Kanzian a.KS.: Triple-Sieg für „Gesunde Gemeinde“-Läufer

Einen Dreifachsieg konnten jüngst die „Gesunde Gemeinde“-Läufer der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud beim 35. Internationalen Lauf rund um den Klopeiner See landen.

„Betreubares Wohnen“ steht kurz vor Baubeginn

20 betreubare Wohneinheiten wird die Vorstädtische Kleinsiedlung demnächst in Frantschach-St.Gertraud, in unmittelbarer Umgebung des dortigen Pflegeheimes der Unternehmensgruppe DDr. Wagner, errichten.

Ein „letztes Signal“ zugunsten des Lavanttaler Frauenhauses

15 Jahre lang hat der Verein „Besseres Fernsehen in St.Gertraud“ auf Kabelbasis bis zu 200 Haushalte im Zentralraum Frantschach-St.Gertraud mit zuletzt mehr als 30 Fernsehprogrammen versorgt.

Frantschach-St.Gertrauder Fussballknirpse gesucht

Zur Wiederaufnahme seines Nachwuchsbetriebes auf der generalsanierten örtlichen Sportanlage sucht der FC Mondi Frantschach interessierte Nachwuchskicker der Jahrgänge 2006 und 2007.

Sanierung Theißeneggerstraße: Eine vorbildhafte Gemeindekooperation

Eine überaus gelungene Gemeindekooperation, ausschließlich dem Wohl der Gemeindebevölkerung verpflichtet, galt es kürzlich für Frantschach-St.Gertrauds Bürgermeister Günther Vallant und den Wolfsberger Gemeindechef Hans-Peter Schlagholz mit den betroffenen Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern zu feiern.

Zukunftsweisende Entscheidungen beim letzten Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat

Bedeutsame und zukunftsträchtige Entscheidungen fällte der unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant am 5. Juli tagende Gemeinderat.

2B des Alpen-Adria-Gymnasiums Völkermarkt am wasser.reich

Bei brütender Hitze tut Wasser besonders gut.

„unisono“ im Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud

Ihr diesjähriges Jahreskonzert spielte die von Daniel Weinberger geleitete Ortsmusikschule jüngst im dafür bestens geeigneten Innenhof des Altenwohn- und Pflegeheimes Frantschach-St.Gertraud.

Ein Schwimmspaß für die „Gesunde Gemeinde“-Kids

Im Rahmen des diesjährigen Gemeindemottos „Frantschach-St.Gertraud bewegt sich !“ haben die Kids vom „Gesunde Gemeinde“-Kindergarten St.Gertraud kürzlich einen einwöchigen Schwimmkurs absolviert.

Photovoltaikanlage für das Feuerwehrrüsthaus Kamp

Ihr Feuerwehrrüsthaus in Kamp hat die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud kürzlich mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet, damit einen weiteren Schritt in Richtung bestmöglicher Ausnutzung alternativer Energieformen gesetzt.

Die Polizeiinspektion St.Gertraud ist ein Team

Teamentwicklung und Teamfähigkeit werden in der Polizeiinspektion St.Gertraud groß geschrieben. Kürzlich wurde zu diesem Zweck und darüber hinaus zur Sportausbildung eine Tagestour auf den Koralpen-Gipfel unternommen.

Beeindruckendes Jubiläumskonzert des AGV Frantschach und höchste Auszeichnung für Thomas Haudej

Ein wahres Feuerwerk der Chormusik bot der AGV Frantschach unter der Leitung von Thomas Haudej anlässlich seines 90jährigen Chorjubiläums jüngst im vollbesetzten Mondi-Festsaal.

„Erstklasslerinnen“ und „Erstklassler“ lernten ihre Volksschule kennen

Neue Wege beschritt die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud, bot für ihre ab September 2012 erstmalig schulpflichtigen „Erstklasslerinnen“ und „Erstklassler“ eine eigene Schulvorbereitung an.

Toller Leistungsbericht bei der letzten Naturfreunde-Jahreshauptversammlung

Über umfangreiche Aktivitäten und 220 Mitglieder konnte Obmann Josef Waldmann bei der letzten Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Frantschach berichten.

Ein runderneuerter Sportplatz für Frantschach-St.Gertrauder Kicker

Im Zuge des vorletzten Fußball-Meisterschaftsspieles und Bezirksderbys in der 2. Klasse D, dem Spiel des FC Mondi Frantschach gegen SV Eitweg vom vergangenen Wochenende, wurde der nach einem massiven Hochwasser um rund 50.000 Euro zu erneuernde Sportplatz Frantschach nunmehr auch offiziell wiedereröffnet.

Frantschach-St.Gertraud führt in der „Gesunde Gemeinde Cup“ – Wertung

16 Laufteams hat die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud zu den bisherigen Laufveranstaltungen im Rahmen des „Gesunde Gemeinde Cup“ 2012 entsandt, liegt damit in einer Zwischenbilanz der Gemeindewertung nach 6 von 15 Rennen und gefolgt von der Marktgemeinde Rosegg eindeutig in Führung.

„Gesunde Gemeinde“ auf Wildkräutersuche

Organisiert von dem unter der Leitung von Carmen Friesacher stehenden „Gesunde Gemeinde“ – Arbeitskreis und bei bestem Wanderwetter unternahmen kürzlich um die 30 Frantschach-St.Gertrauder Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine örtliche Wildkräuterführung.

FF Frantschach-St.Gertraud übernahm ihr neues Tanklöschfahrzeug

Ihr neues Tanklöschfahrzeug, ein TLFA 4000 auf von Wiegele-Trucks aus Villach geliefertem Scania-Fahrgestell und mit feuerwehrtechnischem Aufbau der Grazer Firma Lohr, hat jüngst die Freiwillige Feuerwehr Frantschach-St.Gertraud übernommen.

100 StarterInnen beim „AssetLine Radcup für Jedermann“ in Frantschach-St.Gertraud

Mit an die 100 StarterInnen machte der „AssetLine Radcup für Jedermann“ kürzlich erstmals auch in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud Station.

Sanierung der Theißeneggerstraße macht Fortschritte

Vom Baufortschritt bei der Sanierung der Theißeneggerstraße überzeugten sich die beiden beteiligten Bürgermeister Günther Vallant und Hans-Peter Schlagholz kürzlich selbst.

Stocksport: Steirischer Sieg beim 5. Gottfried Prieler Gedenkturnier

Die ESV Köflach Stadt ging beim kürzlich auf der Stocksportanlage Wolfsberg durchgeführten 5. Gottfried Prieler Gedenkturnier als Sieger hervor.

Pfarrgemeinderat St. Gertraud hat sich konstituiert

Seine konstituierende Sitzung hat kürzlich der am 18. März neugewählte Pfarrgemeinderat von St.Gertraud abgehalten.

Ein Frühlingslauf bei hochsommerlichen Temperaturen

Mehr als 120 Läuferinnen und Läufer stellten sich beim diesmal seinen Namen nicht verdienenden 11. St.Gertrauder Frühlingslauf den Herausforderungen der in Wahrheit hochsommerlichen Temperaturen. Das Ziel wurde dennoch von allen Teilnehmern erreicht, die auf der 5 km langen Erwachsenen- und 0,5 km langen Kinder- und Jugendstrecke erzielten Zeiten waren teils beachtlich.

Die Theißeneggerstraße wird saniert

Am 07. Mai startet die Sanierung des in der Zuständigkeit der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud gelegenen Teilstückes der Theißeneggerstraße.

„Schnuppern“ im Tageszentrum des Pflegeheimes Frantschach-St.Gertraud vom 23. bis 25. April

Für insbesondere ältere Menschen, die zu Hause allein oder in der Familie leben, beschäftigt und pflegerisch betreut werden sollen, bietet das örtliche Pflegeheim in der Zeit vom 23. bis 25. April „Schnuppertage“ an.

Spatenstich zu einer Millionen-Investition

Zur Spatenstichfeier zum mit Investitionskosten von 60 Millionen Euro verbundenen neuen Laugenverbrennungskessel hatte jüngst die Mondi Frantschach GmbH geladen.

Ein erfolgreicher Start zum „Gesunde Gemeinde Cup“ 2012

Einen erfolgreichen Start verzeichnete Frantschach-St.Gertraud beim ersten Lauf zum „Gesunde Gemeinde Cup“ 2012.

Kinderfreunde erwärmten sich am Osterfeuer

Mit einer Woche Verspätung fanden am „Kleinostersamstag“ der traditionelle Fackelzug und das Entzünden des Osterfeuers der Kinderfreunde Frantschach-St.Gertraud statt.

„Alle Neune“ beim Kinderfreunde-Osterkegeln

Ihr erstes Osterkegeln absolvierten die Frantschach-St.Gertrauder Kinderfreunde kürzlich auf den Bahnen im Wolfsberger „Landhaus“.

Frantschach-St.Gertraud: Erfreulicher Überschuß in der Jahresrechnung 2011

Über einen mit 151.000 Euro beachtenswerten Rechnungs-Überschuß 2011 konnte sich der Gemeinderat von Frantschach-St.Gertraud bei seiner zuletzt unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant abgehalten Sitzung freuen.

Österliches Frantschach-St.Gertraud

Drei mannsgroße Osterhasen, gefertigt vom Gemeindebauhof und farbenfroh bemalt von den Schülerinnen und Schülern der unter provisorischer Leitung von Silvia Stückler stehenden Volksschule, zieren in der Osterzeit das Ortsbild von Frantschach-St.Gertraud.

143 TeilnehmerInnen standen „Mitten im Leben“

143 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten den von der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud im Zeitraum von Ende Oktober 2011 bis Anfang März 2012 abgehaltenen Kurs „Mitten im Leben“.

Mit der provisorischen Leitung der Volksschule St.Gertraud ist Silvia Stückler betraut

Silvia Stückler heißt die neue provisorische Volksschulleiterin in St.Gertraud.

Tolle Stimmung beim St.Gertrauder Kindergartenschikurs

Tolle Stimmung und prachtvolles Wetter zeichneten den letzten Woche vom Gemeindekindergarten St.Gertraud absolvierten Schikurs auf der bekannt kinder- und familienfreundlichen Weinebene aus.

St.Gertrauder Volksschuldirektor tritt in den Ruhestand

Nach 39 Lehrer-Berufsjahren, davon die letzten 8 ½ Jahre als Direktor der Volksschule St.Gertraud, tritt Gilbert Maurer ...

Die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud lud zu ihrem Gratis-Gemeindeschitag 2012

Knapp 130 Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, unter ihnen zahlreiche Kinder und Jugendliche, leisteten kürzlich der Einladung der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud zu ihrem diesjährigen Gratis-Gemeindeschitag in das Wintersportzentrum Weinebene Folge.

Frantschach-St.Gertrauder Erfolg bei den 52. Landesschimeisterschaften der Kärntner Gemeindebediensteten

Für Frantschach-St.Gertraud gestartet, erzielte der erst 11jährige Amtsleitersohn Alexander Jegart mit 1:12.92 eine überlegene Laufbestzeit unter allen bei den 52. Landesschimeisterschaften der Kärntner Gemeindebediensteten gewerteten Kindern und Jugendlichen männlich.

Frantschach-St.Gertraud: Ausgelassene Stimmung beim diesjährigen Kinderfreundefasching

Eine tolle Stimmung herrschte auch beim heurigen Frantschach-St.Gertrauder Kinderfasching.

Tolle Stimmung beim AGV Maskenball

Zum 50. mal lud der Arbeitergesangsverein Frantschach zum traditionellen Maskenball in den Mondi Festsaal.

Team Tscheru Oswald gewinnt Frantschach-St.Gertrauder Eisstock-Abschluß

Zu einem Turnier aus Anlaß des Abschlusses der Eisstock-Saison 2011/2012 hatte die ESV Mondi Frantschach kürzlich auf die örtliche Freiluftanlage auf dem Sportplatz geladen.

Lehrberufe bei der Mondi Frantschach GmbH

Mondi, das führende und internationale Papier-und Verpackungsunternehmen, bietet mit Beginn September 2012 auch am Standort Frantschach-St.Gertraud zahlreiche Lehrberufe an.

„Stock heil“ in Frantschach-St.Gertraud

Trotz der vormittäglich heftigen Schneeschauer beste Eisverhältnisse herrschten beim in Frantschach-St.Gertraud kürzlich durchgeführten Bürgermeister-Eisschießen.

Frantschach-St.Gertraud organisierte "Gesunde" Mondscheinwanderung

Organisiert vom "Gesunden Gemeinde" - Arbeitskreis und mit Unterstützung der örtlichen Naturfreunde unter Obmann Josef Waldmann fand in Frantschach-St.Gertraud in der Nacht auf den 7. Jänner erstmalig eine Mondscheinwanderung statt.

Frantschach-St.Gertraud: Das Fahrgestell für das neue FF-Tanklöschfahrzeug wurde ausgeliefert

Zum weiteren Aufbau durch die Brandschutztechnik Lohr GmbH in Kainbach bei Graz bestimmt, haben die Verantwortlichen der Marktgemeinde kürzlich das für die Freiwillige Feuerwehr Frantschach-St.Gertraud bestimmte allradgetriebene SCANIA-Fahrgestell P360 übernommen.

Frantschach-St.Gertraud bilanziert auch 2012 ausgeglichen

Trotz ständig steigender Ausgaben bei den von der Marktgemeinde selbst nicht beeinflußbaren und maßgeblichen Ausgaben, wie beispielhaft der Beitrag zur Defizitfinanzierung der Krankenanstalten, der Gemeindeanteil an den Sozialhilfekosten, die Kosten für das Schulwesen und diversen sonstigen Umlagen, kann Frantschach-St.Gertraud auch 2012 ausgeglichen bilanzieren. 

Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud erhielt Besuch vom Nikolo

Am 6. Dezember stattete der Nikolaus auch dem Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud einen Besuch ab.

Heuer macht die Ö3-Wundertüte in St.Gertraud „Schule“

Die Sammelaktion der Ö3-Wundertüte ist die größte und erfolgreichste Einzelspendenaktion der „Licht in`s Dunkel“ – Geschichte.

Freiwillige Feuerwehr Frantschach startet Feuerlöscher-Weihnachtsaktion

Für interessierte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger bietet die Freiwillige Feuerwehr Frantschach-St.Gertraud mit Gemeindefeuerwehrkommandant OBI. Ing. Andreas Knauder  auch im heurigen Advent eine Feuerlöscheraktion an.

Perchten lernten Frantschach-St.Gertraud das „Fürchten“

Hunderte Zuseher, unter ihnen auch Bürgermeister Günther Vallant, säumten die gesperrte Ortsdurchfahrt in Frantschach-St.Gertraud als am vergangenen Samstag dort der diesjährige Perchtenlauf über die Bühne ging.

Frantschach-St.Gertraud eröffnete seinen „Süßen Advent“

Vor zahlreichen Besucherinnen und Besuchern wurde am ersten Adventsamstag der „Süße Advent“ in Frantschach-St.Gertraud eröffnet.

Handarbeiten beim Adventmarkt im Pflegeheim

Durchwegs von Hand gefertigte Arbeiten der Mitarbeiterinnen, unter anderem Adventkränze, Weihnachtsgestecke, Kerzen und ähnliches mehr wurden beim 1. Adventmarkt im Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud angeboten.

AK-Wintersportbörse in Frantschach-St.Gertraud war auch diesmal ein voller Erfolg

Bereits zum zweiten Mal machte am vergangenen Wochenende die AK-Wintersportbörse in Frantschach-St.Gertraud Station, platzte dabei der Festsaal der Mondi Frantschach GmbH aus allen Nähten.

Ein Workshop mit Starfrisör Ernst Gradisser

Zu einem Workshop mit Starfrisör Ernst Gradisser hatte kürzlich Frisör-Bezirksinnungsmeisterin Astrid Opressnig nach Frantschach-St.Gertraud in die örtliche "Knusperstube" eingeladen.

Am 11.11., um 11:11 Uhr, startete auch der Frantschach-St.Gertrauder Fasching

Pünktlich war das Frantschach-St.Gertrauder Faschingskomitee auch heuer: Exakt am 11.11., um 11:11 Uhr, starteten die örtlichen „Narren“ mit Michaela Brunner-Weber, Rudolf Rabensteiner & Co. in ihre neue Saison und fanden sich zum traditionellen Faschingwecken vor dem Gemeindeamt ein.

Die Landwirtschaftkammerwahl in Frantschach-St.Gertraud

212 Wahlberichtige haben vor ihrem Recht Gebrauch gemacht und in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud ihre land- und forstwirtschaftliche Interessensvertretung für die nächsten 5 Jahre neu gewählt. Gemessen an 364 Wahlberechtigten belief sich die Wahlbeteiligung sohin auf 58,24 %.

Neue Arbeitskreisleiterin in der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud

Seit nunmehr vier Jahren dabei und seit heurigem Frühjahr auch als solche zertifiziert, hat die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud seit kurzem eine neue Vorsitzende im dazu eingerichteten Arbeitskreis.

Ehrennadel in Gold für MR. Dr. Norbert Haslinglehner

Eine besondere Würdigung erfuhr der kürzlich in den Ruhestand getretene und über 30 Jahre in der Marktgemeinde tätige Allgemeinmediziner MR. Dr. Norbert Haslinglehner: Vom unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant am 20. Oktober tagenden Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat erhielt der äußerst beliebte, im öffentlichen Interesse auch als Feuerwehr- und Sportarzt wirkende Mediziner, die Ehrennadel in Gold überreicht.

Frantschach-St.Gertraud: „Gesund älter werden“ lautet die Devise

Auch im heurigen Jahre folgten mehr als 200 Mitbürgerinnen und Mitbürger der Einladung der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud zu ihrem „Tag der älteren Generation“.

Die Gemeindebücherei Frantschach-St.Gertraud erhält laufend Besuch

Über laufenden Besuch kann sich die von Maria Knauder geführte Gemeindebücherei Frantschach-St.Gertraud freuen.

Kartoffelfest im Gemeindekindergarten St.Gertraud

Ein herbstliches Kartoffelfest unter zahlreicher Beteiligung ihrer Eltern, Großeltern und Freunde feierten jüngst die Kids vom Gemeindekindergarten St.Gertraud.

Zellacher Kinder freuen sich über ihren neuen Spielplatz

Einen neuen Kinderspielplatz hat die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud kürzlich im Ortsteil Zellach seiner Bestimmung übergeben können.

Frantschach-St.Gertraud lebt „Gemeinsam in Harmonie“

„Gemeinsam in Harmonie“ lautet das Motto des zur Unternehmensgruppe DDr. Wagner gehörigen Altenwohn- und Pflegeheimes Frantschach-St.Gertraud.

Bildung ist Zukunft: Die Volksschule St.Gertraud wurde rundum erneuert

Die Zukunft ihres Nachwuchses, nicht zuletzt aus dem Blickwinkel bestmöglich ausgestatteter Bildungseinrichtungen, vor Augen, hat die Marktgemeinde ihre Volksschule in St.Gertraud nunmehr auch im Innenbereich rundum generalsaniert.

Kapellmeister Daniel Weinberger in beruflich neuer Funktion

Einen Jobwechsel hat kürzlich Daniel Weinberger, unter anderem als Kapellmeister der Werkskapelle Mondi Frantschach bekannt, vollzogen.

Zivilschutz-Probealarm 2011

Am Samstag, dem 1. Oktober 2011, wird in ganz Österreich zwischen 12:00 und 13:00 Uhr  wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

„Ehrennadel in Gold“ für Kamper Ortspfarrer Paul Traunwieser

Am vergangenen Sonntag zelebrierte Ortspfarrer Paul Traunwieser seine letzte Heilige Messe in Kamp.

4000 Besucher beim „Tag der offenen Tür“ der MONDI Frantschach

Mehr als 4.000 Besucher verzeichnete der von der MONDI Frantschach GmbH am vergangenen Samstag aus Anlaß ihres 130jährigen Bestandsjubiläums abgehaltene „Tag der offenen Tür“.

Landeswappen für die St.Gertrauder „Knusperstube“

Aus den Händen von Landeshauptmann Gerhard Dörfler und auf der Basis eines einstimmigen Beschlusses der Kärntner Landesregierung erhielt kürzlich die aus St.Gertraud stammende Bäckerdynastie Storfer das Recht zur Führung des Kärntner Landeswappens verliehen.

Verstärkung für die Gemeindeverwaltung

Andrea Schönhart, eine 20jährige aus Pollheim stammende Maturantin, verstärkt seit 01. September das Team der Gemeindeverwaltung von Frantschach-St.Gertraud und wird dort über einen Zeitraum von 2 Jahren als Verwaltungsassistentin für die Finanzverwaltung ausgebildet.

Gratulation zur Eheschließung

Zur am 20. August erfolgten Eheschließung von Frau Mag. (FH) Carmen Friesacher und Herrn Bürgermeister Günther Vallant auch auf diesem Wege die herzlichsten Glückwünsche.

Mit dem Frühjahr 2012 steht dem FC Mondi Frantschach eine runderneuerte Sportanlage zur Verfügung

Nach dem verheerenden Unwetterereignis vom Juli des Vorjahres und nachfolgend von der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud organisierten ersten Aufräumarbeiten im Oktober 2010 steht die Ampel für den unter dem neuen Obmann Gerhard Podgorsek in der 2. Klasse D spielenden FC Mondi Frantschach nunmehr auf Grün.

Frantschach-St.Gertraud beschildert die Wanderwege

Mit Investitionskosten von rund 5.000 Euro verbunden, hat die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud kürzlich ihre Wanderwege im Bereich Kamperkogel-Praken-Obergösel beschildert.

Alles Gute zum 60er Edwin Storfer !

Unter der Gratulantentschar, die den engagierten örtlichen Marktgemeinschaftsobmann und "Knusperstuben"-Chef Edwin Storfer an seinem 60. Geburtstag jüngst um 05:00 Uhr mit Böllerschüssen weckte, befanden sich auch zahlreiche Frantschach-St.Gertrauder.

Neues Tanklöschfahrzeug für die FF Frantschach-St.Gertraud ist bestellt

Exakt 372.874 Euro kostet das neue Tanklöschfahrzeug, das die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud für die örtliche Feuerwehr bestellt hat.

Frantschach-St.Gertraud bietet der Jugend eine Chance

Bedingt durch das demnächst bevorstehende Ausscheiden eines Gemeindeverwaltungsbediensteten war der jüngst unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant tagende Gemeinderat dazu aufgerufen, in der Sache über eine geeignete Nachfolgeregelung zu entscheiden.

Verwaltungslehrling für das Gemeindeamt gesucht

Vorzugsweise einem Gemeindebürger / einer Gemeindebürgerin bietet die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud die Möglichkeit, in der Gemeindeverwaltung bei frühestmöglichem Dienstantritt je nach schulischer Voraussetzung eine maximal 3jährige Lehre absolvieren zu können.

Frantschach-St.Gertraud war überaus kreativ

Zahlreiche überaus kreative Kunstwerke galt es beim Abschluß des diesjährigen und bereits 10. St.Gertrauder Kunstforums zu bewundern. Der dafür zur Verfügung stehende Festsaal der Mondi Frantschach GmbH erwies sich zur Präsentation aller Werke beinahe als zu klein, ... 

Gemeindekindergarten St.Gertraud hatte „Spiel und Spaß mit dem Hund“

„Spiel und Spaß mit dem Hund“ nennt sich ein Gesunde-Gemeinde-Projekt, das kürzlich vom Gemeindekindergarten St.Gertraud mit Leiterin Ingrid Pötsch ...

Frantschach-St.Gertraud: Eine einzigartige Symbiose von Kunst und Wirtschaft

10 Jahre St.Gertrauder Kunstforum und 130 Jahre Papier- und Zellstofffabrik Mondi Frantschach gilt es diese Woche in der Marktgemeinde zu begehen. Auf Grund des Werksjubiläums steht das Programm des diesjährigen St.Gertrauder Kunstforum daher auch unter dem Motto „PapierMenschMaschine“.

Toller Ausflug des Gemeindekindergartens

Einen tollen Ausflug auf das Anwesen ihrer Köchin Ingrid Betschoga unternahmen kürzlich die Kids des unter Leitung von Ingrid Pötsch stehenden Gemeindekindergartens.

Polizeiinspektion St.Gertraud auf Bildungsreise in Wien

Im Rahmen ihres Inspektionsunterrichtes und der Teamentwicklung besuchten die Beamten der Polizeiinspektion St.Gertraud mit Kommandant Josef Jernej kürzlich das Parlament in Wien und wurden dabei auch von Nationalratspräsidentin Mag. Barbara Prammer empfangen.

Am 1. Juni lädt MONDI zum Blutspenden und zur Hautschutzbestimmung

Unter dem Motto „Schau auf dich & auf andere“ lädt die Mondi Frantschach GmbH für Mittwoch, den 1. Juni, zum Blutspenden und zur Hautschutzbestimmung.

 

Auch im Altenwohnheim Frantschach-St.Gertraud wurde der Muttertag gefeiert

Eine überaus nette Muttertagsfeier bei Kaffee und Kuchen wurde kürzlich den Bewohnerinnen und Bewohnern im Altenwohnheim des DDr. Stephan Wagner in Frantschach-St.Gertraud bereitet.

Frantschach-St.Gertraud feierte den 1. Mai

Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm wurde der Frantschach-St.Gertrauder Gemeindebevölkerung aus Anlaß des heurigen 1. Mai geboten.

Aprilwetter beim diesjährigen St.Gertrauder Frühlingslauf und 4. „Gesunde Gemeinde Lauf“

Aprilwetter im wahrsten Sinne des Wortes herrschte am vergangenen Wochenende beim 10. St.Gertrauder Frühlingslauf, gleichzeitig auch der kärntenweit bedeutsame 4. „Gesunde Gemeinde Lauf“.

Gemeindekindergarten St.Gertraud freute sich über eine großzügige Spende

Über eine großzügige Spende konnte sich kürzlich der Gemeindekindergarten St.Gertraud unter der Leitung von Ingrid Pötsch freuen.

Ganz Frantschach-St.Gertraud freut sich über sein neues Altenheim

Ein für Frantschach-St.Gertrauder Verhältnisse Großereignis galt es am 8. April zu feiern: Das bereits besiedelte örtliche Altenwohn- und Pflegeheim konnte nach nur knapp 10monatiger Bauzeit nunmehr auch offiziell seiner Bestimmung übergeben werden.

2010 hat Frantschach-St.Gertraud überaus erfolgreich bilanziert

Mit einem sehr erfreulichen Thema konnte sich der unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant tagende Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat anläßlich seiner letzten Sitzung vom 07. April befassen: Der für das Jahr 2010 zu beschließende Rechnungsabschluß weist im ordentlichen Haushalt einen Überschuß von beinahe 145.000 Euro auf.

LHStv. Peter Kaiser besucht Frantschach-St.Gertrauder Unternehmen

Im Rahmen seines kürzlichen Lavanttal-Aufenthaltes besuchte LHStv. Peter Kaiser mit der Knusperstube St.Gertraud und dem Zeughammerwerk Leonhard Müller & Söhne, der ältesten österreichischen Firma, auch zwei Frantschach-St.Gertrauder Unternehmen und zeigte sich begeistert von deren Leistungsfähigkeit und Innovationskraft.

Gemeindekindergarten Frantschach-St.Gertraud ist auch im August 2011 geöffnet

Gleich dem Vorjahr nimmt die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud in Aussicht, ihren kommunalen Kindergarten auch im August 2011 geöffnet zu halten.

Frantschach-St.Gertrauder VolksschülerInnen auf Infotour im Gemeindeamt

In Begleitung ihrer Klassenlehrerin Gabriela Müller besuchten kürzlich die Schülerinnen und Schüler der 3A der Volksschule St.Gertraud das örtliche Gemeindeamt.

Ausgelassene Stimmung und viele Masken beim Frantschach-St.Gertrauder Faschingsumzug

Zahllose Schaulustige säumten die B70 Packer Straße, als am vergangenen Faschingdienstag der Frantschach-St.Gertrauder Faschingsumzug über die Bühne ging.

Eine neue Heimstätte für den Pensionistenverband Frantschach-St.Gertraud

Im Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud hat mittlerweile auch der örtliche Pensionistenverband mit seinem Obmann Johann Tatschl sein neues Zuhause gefunden.

Frantschacher Sportler dominieren den Kärntner Rodelsport

Bei den am vergangenen Wochenende in Frantschach-St.Gertraud durchgeführten „verbandsoffenen“ 57. Kärntner Landesmeisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn waren die heimischen Sportlerinnen und Sportler im wahrsten Sinne nicht zu bremsen.

Frantschach-St.Gertraud: 10 Frauen haben sich durch Lernen bewegt

10 Frauen aus Frantschach-St.Gertraud haben sich im Rahmen eines Projektes der Kärntner Volkshochschulen (VHS) durch Lernen bewegt. Bei „Lernen bewegt!“ handelt es sich um eine innovative 51stündige Aus- und Weiterbildung am Computer, ganz speziell für Frauen im ländlichen Raum.

Astrid Opressnig und Michael Rudolf sind St.Gertrauder Dorfschimeister 2011

Bei besten Wetter- und Pistenverhältnissen veranstaltete die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud am vergangenen Wochenende ihre 14. St.Gertraud Dorfschimeisterschaften im Wintersportzentrum Weinebene. Bei dem in einem Durchgang ausgetragenen und überaus schnell gesetzten Riesentorlauf kamen Astrid Opressnig und Michael Rudolf zu Dorfschimeisterehren. Weitere Klassensiege errangen ...

Ausgelassene Stimmung beim Faschingsball des Pensionistenverbandes

In ausgelassener Stimmung feierten die Frantschach-St.Gertrauder Pensionisten kürzlich den heurigen Fasching.

Frantschach-St.Gertraud lädt am 8. März zum großen Faschingsumzug

Für Faschingdienstag, den 8. März, lädt das örtliche Faschingskomittee zum schon traditionellen Faschingsumzug nach Frantschach-St.Gertraud.

Das Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud ist in Betrieb

Nach nicht einmal einjähriger Bau- und Einrichtungsphase ging Mitte letzter Woche das Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud in Betrieb.

Frantschach-St.Gertrauder kaufen gesund ein

Organisiert von Mag. (FH) Carmen Friesacher veranstaltete die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St. Gertraud kürzlich einen zweiteiligen Workshop unter dem Titel „Einkaufscoaching“.

Frantschach-St.Gertraud: „Kamper Käferlein“ besuchten die Gemeindebücherei

Mit ihrer Betreuerin Nathalie Reisinger statteten die „Kamper Käferlein“, eine in der Volksschule Kamp untergebrachte private Kindergruppe, kürzlich der Gemeindebücherei Frantschach-St.Gertraud einen Besuch statt.

Gemeinde verkauft Wald in Untergösel

In der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud gelangt der sogenannte Gemeindewald in Untergösel, konkret die Grundstücke Nr. 1/1, 7/6, 7/1, 6/3, 1/17, 1/2 sowie Teilflächen von 1/16, 7/19, 6/2 und 6/11, alle KG Untergösel, im Gesamtausmaß von rd. 36.000 m2 zum Verkauf. Kaufinteressenten werden eingeladen, dazu ihre Angebote, bezogen auf den konkreten Preis je m2, bis spätestens 28.02.2011, 12:00 Uhr, im Gemeindeamt Frantschach-St.Gertraud, 9413 St.Gertraud 1, abzugeben.

10 Moarschaften beim Bürgermeister-Eisschießen in Frantschach-St.Gertraud

10 Moarschaften leisteten der Einladung von Bürgermeister Günther Vallant Folge und beteiligten sich am vergangenen Wochenende am schon traditionellen Gemeinde-Eisstockturnier auf der örtlichen Eissportanlage am Sportplatz Frantschach-St.Gertraud.

St.Gertrauder Pistenflöhe auf Schikurs auf der Weinebene

Einen einwöchigen Schikurs absolvierten kürzlich die Kids vom Gemeindekindergarten St.Gertraud im Wintersportzentrum auf der Weinebene.

Der Hochofen „Hammer“ fand einen neuen „Liebhaber“

Primarius Dr. Sigurd Hochfellner, Insidern als Liebhaber neugotischer Baudenkmäler bekannt, heißt nach Beschlußfassung im letzten Gemeinderat von Frantschach-St.Gertraud der neue Eigentümer des Hochofens „Hammer“, den die Marktgemeinde selbst erst zum Jahreswechsel 2007/2008 von der Mondi Frantschach GmbH erworben hatte.

Übervoller Mondi-Festsaal und höchster Besuch bei der AK-Wintersportbörse in Frantschach-St.Gertraud

Aus allen Nähten platzte am vergangenen Wochenende der Festsaal der Mondi Frantschach GmbH. Für den Unterkärntner Raum hatte die Arbeiterkammer Kärnten nämlich zu ihrer schon traditionellen Wintersportbörse eingeladen, konnten dabei die unterschiedlichsten Wintersportartikel zu günstigsten Bedingungen erworben werden.

Weihnachtlich-winterliche Stimmung beim süßen St.Gertrauder Advent

Im weihnachtlich-winterlichen Ambiente wurde am Freitag vor dem ersten Adventwochende der diesjährige süße St.Gertrauder Advent eröffnet.

Frantschach-St.Gertrauder Ö3-Wundertüte gemeinsam prall gefüllt

Soziales Engagement ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Mondi und wird auch auf lokaler Ebene gelebt. Mit der Caritas gibt es schon seit einiger Zeit eine intensive Zusammenarbeit – so wurde kürzlich in einer Hauptschule in Wolfsberg ein Lerncafé eröffnet.

Frantschach-St.Gertraud mit der Handy-Wundertüte auf Ö3

An der von der Mondi Frantschach GmbH mit Geschäftsführer Gottfried Joham vor Ort initiierten Sammelaktion zur Ö3-Wundertüte zugunsten von „Licht ins Dunkel“ beteiligt sich bekanntlich auch die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud. Diese österreichweit einzigartige und vorbildhafte Gemeindeaktion hat mittlerweile auch die Sendeverantwortlichen von Ö3 auf den Plan gerufen.

Frantschach-St.Gertraud versüßt den Advent

Zum süßen Adventzauber lädt die örtliche Marktgemeinschaft unter ihrem Obmann Edwin Storfer am 1. Adventwochende nach Frantschach-St.Gertraud.

Frantschach-St.Gertraud startete in die Faschingssaison 2010/2011

Zum Auftakt der bevorstehenden Narrensaison war auch das Frantschach-St.Gertrauder Faschingskomitee rund um Michaela Brunner-Weber, Franz Gutschi, Rudolf Rabensteiner & Co. unterwegs.

Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud startet Bedarfserhebung zum „BETREUBAREN WOHNEN“

Mit einem allen Gemeindehaushalten demnächst zugehenden Rundschreiben startet die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud eine Bedarfserhebung zum „BETREUBAREN WOHNEN“. Kürzlich hatte das Land Kärnten der Marktgemeinde für diesen Zweck ja Fördermittel zur Errichtung von insgesamt 18 Wohneinheiten zugesagt. Mit der Errichtung und dem Betrieb dieser Einrichtung auf dem Areal vor dem örtlichen Altenwohn- und Pflegeheim wurde von Seiten des Landes die Vorstädtische Kleinsiedlung, gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft, beauftragt, mit der Benützbarkeit wird Ende 2011 / Anfang 2012 zu rechnen sein.

„Herbstliche Brotideen“ in Frantschach-St.Gertraud

Unter dem Arbeitstitel „Herbstliche Brotideen“ hatte die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud kürzlich zu einem Backworkshop in die Landwirtschaftliche Fachschule Buchhof eingeladen.

Auch in Frantschach-St.Gertraud wird der Feinstaub bekämpft

Unter Kostenmitbeteiligung der Marktgemeinde wird das Straßenbauamt Wolfsberg im bevorstehenden Winter auch auf der B70 Packer Straße im Ortsgebiet von Frantschach-St.Gertraud einen sogenannten „Feinstaubkleber“ zum Einsatz bringen. Mit diesem Pilotprojekt wird alternativ zu den bisher eingesetzten Auftau- und Streumittel versucht, der im Winter deutlich höheren Feinstaubbelastung in Beckenlagen mit einem neuen Spritzmittel entgegenzuwirken.

WOCHE-Stammtisch in Frantschach-St.Gertraud

Mit ihrem Stammtisch „Ihr Wort am Ort“ weilte die WOCHE zuletzt in Frantschach-St.Gertraud. Bürgermeister Günther Vallant stand dabei im Gemeinderatssitzungssaal interessierten Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern zur Beantwortung zahlreicher kommunaler Fragen zu den unterschiedlichsten Themenstellungen über mehr als eineinhalb Stunden zur Verfügung.

Frantschach-St.Gertraud: Mehr als 200 betagte MitbürgerInnen beim „Tag der Älteren Generation“ 2010

Mehr als 200 betagte MitbürgerInnen folgten der Einladung der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud zu ihrem im Festsaal der Mondi Frantschach GmbH jüngst abgehaltenen „Tag der Älteren Generation“ 2010.

Verbesserung des Lavant-Hochwasserschutzes ist in Vorbereitung

Bei seiner letzten Sitzung am 14.10.2010 hat sich der unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant tagende Gemeinderat einstimmig zu einer Verbesserung des Lavant-Hochwasserschutzes im Gemeindegebiet von Frantschach-St.Gertraud bekannt.  Gleichzeitig wurde die mit Kosten von 100.000 Euro verbundene und von der Marktgemeinde vorzufinanzierende Detailplanung für dieses Projekt freigegeben.

Mehr Grün im autofreien Schulhof

Kürzlich hat die Marktgemeinde ihren autofreien Schulhof in St.Gertraud teilweise neu gestaltet. Notwendig geworden war diese mit Gesamtkosten von rund 6.500 Euro verbundene Investition auf Grund des Umstandes, dass die von der Marktgemeinde bisher angelegten Grünflächen der Beanspruchung durch die Volks- und Hauptschülerinnen leider nicht standhielten.

Zahlreiche Besucher beim Kinderfreunde-Flohmarkt in Frantschach-St.Gertraud

Eine große Anzahl von Besucherinnen und Besuchern konnten die örtlichen Kinderfreunde mit ihrem Obmann Christoph Berger kürzlich beim Kinderfreunde-Flohmarkt in Frantschach-St.Gertraud willkommen heißen.

 

Eine Teamentwicklung auf höchster Ebene

Im Rahmen ihrer Teamentwicklung und Sportausbildung haben Ende August 7 Beamte der unter der Leitung von Abteilungsinspektor Josef Jernej stehenden Polizeiinspektion St.Gertraud den Großglockner „erobert“.

Frantschach-St.Gertraud: Mit der Radwegpflege zurück in`s Arbeitsleben

Wie Frantschach-St.Gertrauds Bürgermeister Günther Vallant bei seinem jüngst vorgenommenen Ortsaugenschein persönlich feststellen konnte, ist das gemeindliche Radwegenetz bestens gepflegt. Dafür mitverantwortlich sei nicht zuletzt pro mente kärnten, die seit dem heurigen Frühjahr im Rahmen des Projektes „Radwegpflege kärntenweit“ für eine überaus zufriedenstellende und kostengünstige Betreuung sorgt.

Eine Frantschach-St.Gertrauder Spende zugunsten der Kärntner Kinder-Krebshilfe

Über eine Spende von beachtlichen 700 Euro konnte sich kürzlich Ingrid Monsberger, Bezirksleiterin der Kärntner Kinder-Krebshilfe für Wolfsberg/Völkermarkt freuen. Übergeben wurde ihr diese Spende von Frantschach-St.Gertrauds Bürgermeister Günther Vallant, dem Obmann der örtlichen Marktgemeinschaft Edwin Storfer, den beiden Imkervertretern Pius Zarfl und Franz Woger sowie dem Künstler Heimo „Der Mönch“ Luxbacher.

Ein süßes Fest der Superlative

Als herausragender Erfolg erwies sich das am vergangenen Wochenende in Frantschach-St.Gertraud abgehaltene 1. Lavanttaler Honigfest. Organisiert von der örtlichen Marktgemeinschaft unter ihrem Obmann Edwin Storfer und den Bezirksimkern mit ihrem Chef Pius Zarfl haben an den drei Veranstaltungstagen insgesamt 4.500 Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit genutzt, um sich über die Bienen und alle Arten von Honigprodukten zu informieren, das attraktive Rahmenprogramm zu genießen und sich von den zahlreichen Musikgruppen unterhalten zu lassen.

Gleichenfeier beim Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud

Nach nur knapp viermonatiger Bauzeit konnte kürzlich die Dachgleiche beim Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud gefeiert werden, hatte dazu Errichter und Heimbetreiber DDr. Stephan Wagner geladen. Zum Festakt konnte Wagner alle bisher am Bau beschäftigten Mitarbeiter samt ihren Chefs, zahlreiche Projektanten und eine Vielzahl an Ehrengästen, unter ihnen Landesrat Mag. Christian Ragger, Bürgermeister Günther Vallant mit seinem Gemeinderatsteam, Dechant Mag. Erich Aichholzer und Mondi-Geschäftsführer DI. Gottfried Joham willkommen heißen.

Landesrätin Beate Prettner übergibt das Lebensraum-Wasser-Zeichen für den Wasserlehrpfad Frantschach-St.Gertraud

Im Rahmen ihres jüngst der Marktgemeinde abgestatteten Gemeindebesuches übergab Landesrätin Beate Prettner das Lebensraum-Wasser-Zeichen für den kärntenweit einzigartigen Wasserlehrpfad Frantschach-St.Gertraud. Der Wasserlehrpfad wurde im Zuge der zuletzt  vorgenommenen umfangreichen Verbesserung der Gemeindewasserversorgungsanlage errichtet und beschreibt in anschaulicher Art und Weise auf einer Länge von 4 km welchen Weg natürliche Wasservorkommen zurücklegen bis sie in den Haushalten ankommen.

Am 20. August feiert Frantschach-St.Gertraud zwei 60jährige Handwerksjubiläen

Zwei in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud ansässige Handwerksbetriebe, die Tischlerei Zarfl und die Knusperstube/Bäckerei Storfer, begehen am 20. August ihr 60jähriges Firmenjubiläum.

Alpenverein Wolfsberg erneuert Fußwegbrücken über den Pomsbach

Zwei durch ein Hochwasser zerstörte und als Wanderweg von der Weinebene zur Koralpe genutzte Fußwegbrücken über den Pomsbach hat kürzlich der Alpenverein Wolfsberg im Gemeindegebiet von Frantschach-St.Gertraud erneuert ...

Verheerende Verwüstungen nach letztem Unwetter

Von den sintflutartigen Regenfällen in den späten Abendstunden des 15. Juli im Bereich des oberen Lavanttales war auch die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud massiv betroffen. Die gegen 23:00 im dortigen Ortsgebiet über die Ufer getretene Lavant richtete speziell am Gemeindeamt, dem danebenliegenden Kindergarten, im Zugangsbereich zum neuen Turnsaal und an der Sport- und Tennisanlage schweren Schaden an ...

In Frantschach-St.Gertraud sind emsige Bienen am Werk

Auf vollen Touren laufen die Vorbereitungsarbeiten zum 1. Lavanttaler Honigfest, das in der Zeit vom 10. bis 12. September in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud stattfinden wird ...

Hochwasserschutz Edenbach ist mitten im Bau

Als Vorgriff auf den innerhalb der nächsten sieben Jahre in Angriff zu nehmenden Ausbau des Pressingbaches wird aktuell gerade am Edenbach als einen seiner Zubringer der Hochwasserschutz verbessert ...

Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud revitalisiert „Wolfstein“

Kürzlich wurde von der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud am Wildbachsattel der sogenannte „Wolfstein“ revitalisiert. Dabei handelt es sich um einen Gedenkstein an jener Stelle, an der am 4. März 1914 durch den Henckel-Donnersmark`schen Jäger Paul Steinbauer der letzte Lavanttaler Wolf erlegt worden ist ...

ADEG-Markt St.Gertraud eröffnet am 1. Juli

Noch wird eifrigst gewerkt aber am 1. Juli ist es soweit: Der in den letzten Wochen in kürzester Umbauzeit sanierte und erweiterte ADEG-Markt St.Gertraud wird feierlich eröffnet und ist dazu die gesamte Gemeindebevölkerung von Frantschach-St.Gertraud herzlichst eingeladen ...

Innensanierung der Volksschule St.Gertraud soll im Spätherbst 2010 starten

Nach einem einstimmigen Beschluß im Rahmen der letzten Gemeinderatssitzung unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant soll die Innensanierung der Volksschule St.Gertraud im Spätherbst 2010 starten. Das von der gemeindeeigenen Immobilien-KG abzuwickelnde Vorhaben wird Gesamtkosten von 1,072.000 Euro excl. MwSt. verursachen und maßgeblich durch den bei der Kärntner Landesregierung angesiedelten Schulbaufonds für Volks- und Sonderschulen mitfinanziert werden ...

Die 3a der örtlichen Volksschule auf Besuch im Gemeindeamt Frantschach-St.Gertraud

Mit ihrer Klassenlehrerin Silvia Stückler besuchten die Schülerinnen und Schüler der 3a der örtlichen Volksschule kürzlich das Gemeindeamt Frantschach-St.Gertraud ...

FF Frantschach-St.Gertraud: 90 Jahre und 2012 ein neues Tanklöschfahrzeug

Ein neues allradgetriebenes Tanklöschfahrzeug mit 4.000 Liter Löschwasserinhalt wird die Freiwillige Feuerwehr Frantschach-St.Gertraud 2012 in Betrieb nehmen können. Diese erfreuliche Botschaft  konnten Bürgermeister Günther Vallant und Mondi-Geschäftsführer DI. Gottfried Joham den Feuerwehrkameraden anläßlich ihres am vergangenen Wochenende gefeierten 90-Jahr-Jubiläums überbringen ...

Ein „gesundes“ Mutter- und Vatertagspicknick im Gemeindekindergarten St.Gertraud

Einen neuen Weg Mutter- und Vatertag zu feiern beschritt kürzlich der unter der Leitung von Ingrid Pötsch stehende Gemeindekindergarten St.Gertraud. Anstelle sonst üblicher gesonderter Würdigungen der Leistungen von Müttern und Vätern wurde diesmal gemeinsam gefeiert ...

Panini-WM-Sticker wurden eifrigst getauscht und gehandelt

Als voller Erfolg erwies sich die jüngst in der Aula der Volksschule St.Gertraud abgehaltene Panini-WM-Sticker-Tauschbörse, zu der die Marktgemeinde mit Bürgermeister Günther Vallant und die örtliche Volks- und Hauptschule mit ihren Direktoren Gilbert Maurer und Josef Rutrecht eingeladen hatte ...

„Blut spenden – Leben retten“ bei der Mondi Frantschach GmbH

In Wahrnehmung der ihr selbst auferlegten sozialen Verantwortung hat die Mondi Frantschach GmbH mit Geschäftsführer DI. Gottfried Joham jüngst die Aktion „Blut spenden – Leben retten“ durchgeführt ...

Freiwillige Feuerwehr Frantschach-St.Gertraud feiert ihr 90jähriges Jubiläum

Am Samstag, dem 19. Juni, und Sonntag, dem 20. Juni, feiert die Freiwillige Feuerwehr Frantschach-St.Gertraud unter ihrem derzeitigen Kommandanten OBI. Ing. Andreas Knauder ihr 90jähriges Bestandsjubiläum, wozu die Marktgemeinde mit Bürgermeister Günther Vallant schon heute herzlichst gratuliert ...

Lückenschluß des R10 Lavantradweg ist nur im Ortsgebiet von Frantschach-St.Gertraud erfolgt

Zur am 27.05.2010 auf der Homepage des Landes Kärnten www.ktn.gv.at publizierten und gleichzeitig allen Kärntner Printmedien übermittelten Verlautbarung der Regierungsmitglieder LHStv. DI. Uwe Scheuch und LR. Dr. Josef Martinz sieht sich die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud mit Bürgermeister Günther Vallant zur Klarstellung dahingehend veranlaßt, dass im Zuge der im Vorjahr durchgeführten Sanierung .....

Hypo bleibt in St.Gertraud

Sehr zur Freude der Gemeindeverantwortlichen von Frantschach-St.Gertraud mit Bürgermeister Günther Vallant kann der Hypo-Standort St.Gertraud vorerst aufrecht erhalten werden. Dies hat Dr. Gottwald Kranebitter, Vorstandsvorsitzender der Hypo Alpe Adria Group, der Marktgemeinde jüngst in einem  Schreiben zugesagt. Die Filiale wird voraussichtlich halbtags geöffnet sein ...

Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach ist bereits in Bau

Die Errichtung des Altenwohn- und Pflegeheimes Frantschach-St.Gertraud wurde bereits zu Beginn der 20. Kalenderwoche 2010  gestartet und sollte nach dem Willen des zukünftigen Betreibers, der Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud GmbH des DDr. Stephan Wagner, sowie der Marktgemeinde zügig voranschreiten. Mit der Ausführung ...

Höchstes Landesinteresse für Wasserlehrpfad Frantschach-St.Gertraud

Auf höchstes Landesinteresse stößt der von der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud im Zusammenhang mit der Verbesserung der Gemeindewasserversorgung neu geschaffene Wasserlehrpfad, wurde dieser im Zuge eines Kurzbesuches jüngst auch von LHStv. Uwe Scheuch besichtigt ...

Eine Ortsbildgestaltung unter Berücksichtigung der Verkehrssicherheit

Als letztes Mosaiksteinchen zum Abschluß der im Vorjahr vorgenommenen Generalsanierung der B70 Packer Straße einschließlich neu errichteter Geh- und Radwege hat die Marktgemeinde jüngst mit einer Bepflanzung der bei diesem Bauvorhaben neu entstandenen Grünflächen begonnen. Mit der Zielsetzung, den Ortsraum von Frantschach-St.Gertraud dadurch „grüner“, attraktiver und liebenswerter zu gestalten,.....

Von Bienen, Karottenautos und Radieschenmäusen

Mitte April herrschte in der 2. Klasse der Volksschule St.Gertraud große Aufregung. Die Schülerinnen der Landwirtschaftlichen Fachschule Buchhof Karoline Brunner und Anita Häusl führten im Rahmen des schulautonomen Schwerpunktes „Freizeitcoach für Kinder und Jugendliche“ ihr Abschlußprojekt durch. Unter dem Motto „Ein honigsüßer Vormittag mit Bienen Maja“ drehte sich alles...

Ein Veranstaltungsreigen zum 1. Mai

Ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm ließen sich der Arbeiterbetriebsrat der Mondi Frantschach GmbH, die örtlichen Sozialdemokraten und der ARBÖ Frantschach-St.Gertraud rund um den 1. Mai einfallen. Bereits am Vorabend des....

Schärfster Gemeindeprotest gegen die Schließung der örtlichen Hypo-Filiale

Ihren schärfsten Protest gegen die ihr selbst nur aus den Kärntner Printmedien bekannte Schließung der örtlichen Hypo-Filiale formulierte jüngst die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud. In einer vom Gemeindevorstand unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant einstimmig beschlossenen Resolution, gerichtet an den Hypo-Vorstandsvorsitzenden Dr. Gottwald Kranebitter, den Hypo-Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Johannes Ditz und Bundesfinanzminister DI. Josef Pröll als obersten Eigentümervertreter, tritt die Marktgemeinde mit allem gebotenen Nachdruck für die unbedingte Aufrechterhaltung des Filialstandortes Frantschach-St.Gertraud ein...

Frantschach-St.Gertraud prüft Ihre Feuerlöscher

In der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud findet wiederum einer Feuerlöscher-Überprüfungsaktion statt. Zum Stückpreis von 7,50 Euro incl. MwSt. können alle interessierten GemeindebürgerInnen ihre Feuerlöscher am Freitag, dem 07.05.2010, von 09:00 bis 15:00 Uhr, und am Samstag, dem 08.05.2010, von 09:00 bis 12:00 Uhr, bei der Freiwilligen Feuerwehr Frantschach-St.Gertraud ...

Gemeindekindergarten Frantschach-St.Gertraud ist auch im August 2010 geöffnet

Im Rahmen eines Pilotprojektes hält die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud ihren kommunalen Kindergarten heuer auch im August geöffnet und ermöglicht damit eine quasi ganzjährige Betreuung. Im August kann der Kindergarten Montag bis Freitag in der Zeit von 07:00 bis 14:00 Uhr besucht werden und steht auch für Kinder aus benachbarten Gemeinden offen..

FRANTSCHACH-ST.GERTRAUD LÄUFT GESUND IN DEN FRÜHLING

Prächtiges Laufwetter herrschte beim kürzlich in Frantschach-St.Gertraud abgehaltenen 9. St.Gertrauder Frühlingslauf, der diesmal auch als  2. „Gesunde Gemeinde“ – Lauf firmierte. Angefeuert von zahlreichen Schaulustigen beteiligten sich mehr als 200 Aktive an der Laufveranstaltung...

Die Frantschach-St.Gertrauder Jugend betägte sich als „Saubermacher“

Einen maßgeblichen Beitrag leistete die Frantschach-St.Gertrauder Jugend beim jüngst in der Marktgemeinde durchgeführten „Tag der Sauberkeit“. Volks- und Hauptschule sowie die Landwirtschaftliche Fachschule Buchhof, aber auch die Kleinsten vom Gemeindekindergarten, betätigten sich als fleißige Saubermacher und sorgten am vergangenen Freitag für ein sauberes Ortsbild....

Frantschach-St.Gertraud bewies beim Budgetvollzug 2009 Nervenstärke

Bei der in Frantschach-St.Gertraud jüngst abgehaltenen Gemeinderatssitzung hieß Bürgermeister Günther Vallant das neue ordentliche Gemeinderatsmitglied und gleichzeitig Kontroll- ausschußobmann Kurt Jöbstl (ÖVP) mit einem Glas heimischen Honigs willkommen. Bekanntlich wirkt Honig nervenstärkend, hatte auch die Marktgemeinde bei ihrem Budgetvollzug 2009 Nerverstärke zu beweisen...

Feierlicher Spatenstich zum Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud

Unter großer Anteilnahme der Gemeindebevölkerung wurde am Freitag, dem 26. März, der Spatenstich zum Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud vorgenommen. ...

Der Frantschach-St.Gertrauder Wasserlehrpfad ist neue Attraktion im „Reich des Wassers“

Als eine der neuen Attraktionen im „Reich des Wassers“ wurde kürzlich der von der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud gestaltete Wasserlehrpfad vorgestellt, findet sich mittlerweile als solcher auch in den kärntenweiten Publikationen aller „Wasser.reich“-Projekte wieder. Eingerichtet wurde der Wasserlehrpfad nach Abschluß...

Gemeindebedienstete bilden sich in Erster-Hilfe

Bei Organisation durch die Personalvertretung unter Obfrau Romy Scharf haben kürzlich 2/3 der Frantschach-St.Gertrauder Gemeindebediensteten einen mehrere Einheiten umfassenden Erste-Hilfe-Kurs absolviert. Gerade im Notfall spielen gut ausgebildete....

Landesweite Würdigung von Frantschach-St.Gertrauder Gesundheitsprojekten

Mit dem „Gesunden Tag der Älteren Generation 2009“, der „Gesunde Gemeinde Umfrage“ und dem „Gesunden Frühstück“ hatte Frantschach-St.Gertraud gleich drei Projekte zur Auszeichnung im Rahmen des 7. Gesundheitspreises des Landes Kärnten eingereicht...

Viele neue Pistenflitzer in Frantschach-St.Gertraud

Nach Absolvierung eines einwöchigen Schikurses im Wintersportzentrum Weinebene werden viele neue Pistenflitzer Kärntens Schipisten bevölkern. Auch heuer hat der unter der Leitung von Ingrid Pötsch stehende Gemeindekindergarten für seine Schützlinge diesen Schikurs organisiert...

Frantschach-St.Gertrauder stehen „Mitten im Leben“

"Mitten im Leben“ nennt sich ein Projekt, das die  Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud kürzlich im Rahmen ihrer „Gesunden Gemeinde“ – Aktivitäten startete. Dabei handelt es sich um ein ganzeinheitliches Angebot für ältere Menschen, welches Körper, Geist und Seele gut.....

Großes Interesse am Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud

Nahezu alle Gemeinderäte von Frantschach-St.Gertraud sowie zahlreiche Wirtschaftstreibende nahmen kürzlich an einer Präsentation...

Ein Gemeindeschitag im Interesse der Pistensicherheit

Ganz im Interesse der Pistensicherheit stand der kürzlich von der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud im Wintersportzentrum Weinebene abgehaltene Gemeindeschitag 2010.

Mit dem Bau des Altenwohn- und Pflegeheimes Frantschach-St.Gertraud wird im Frühjahr 2010 begonnen

Diese für die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud überaus erfreuliche Mitteilung präsentierte Soziallandesrat Mag. Christian Ragger  anläßlich einer in der Knusperstube St.Gertraud kürzlich abgehaltenen Pressekonferenz. ...

„Fit und gesund groß werden“ in Frantschach-St.Gertraud

In ihren Bestrebungen als „Gesunde Gemeinde“ setzt  Frantschach-St.Gertraud schon bei den Kleinsten an. „Fit und gesund groß werden“ ist dazu ...

Rekordbeteiligung beim Bürgermeister-Eisstockturnier

Unter einer Rekordbeteiligung von 18 Moarschaften wurde in Frantschach-St.Gertraud kürzlich das schon traditionelle Bürgermeister-Eisstockturnier .....

Budget 2010: Gemeinderat bekundete seinen Sparwillen

Bei seiner letzten Sitzung 2009 hatte sich auch der Gemeinderat von Frantschach-St.Gertraud unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant den Auswirkungen der über die Gemeinden hereinbrechenden Finanzmisere zu stellen. .....

„Kärntner Löwe“ für die Werkskapelle Frantschach

Mit dem „Kärntner Löwen“, einer vom Künstler Werner Hofmeister kreierten Skulptur, wurde kürzlich anläßlich der Kärntner Brauchtumsmesse die Werkskapelle Frantschach ausgezeichnet. ...

Verkehrsfreigabe der Ortsdurchfahrt Frantschach-St.Gertraud

Heute, Samstag, hat Landeshauptmann Gerhard Dörfler die in den letzten 12 Monaten generalsanierte Ortsdurchfahrt Frantschach-St.Gertraud auch offiziell für den Verkehr freigegeben. ...

Strahlende Lebensretter für die St.Gertrauder VolksschülerInnen

„Kinder müssen sichtbar sein“ lautet die Botschaft an alle Volksschulen in Kärnten, ...

Frantschach-St.Gertraud wird „erleuchtet“

Der bevorstehenden Adventzeit wird auch Frantschach-St.Gertraud Rechnung tragen und die Bereiche vom Gemeindeamt entlang der B70 Packer Straße bis hin zum Dorfplatz mit einer schmucken Weihnachtsbeleuchtung versehen.

Fit und schlank in den Winter

So lautet das Motto für die Frantschacherinnen und Frantschacher die erfolgreich an der Kursreihe "Schritt für Schritt zum Wohlfühlgewicht" ...

Frantschach-St.Gertraud hat gesund gefrühstückt

Gesund gefrühstückt hat am vergangenen Samstag, dem 14. November 2009, Frantschach-St.Gertraud. An die 80 Interessenten ...

"Sichtbar unterwegs" mit der Volksschule St.Gertraud

"Sichtbar unterwegs" werden demnächst die SchülerInnen der erste und der zweiten Klasse der Volksschule St.Gertraud sein.

In Frantschach-St.Gertraud ist die „Jugend OK“

In Kooperation mit der örtlichen Polizeiinspektion unter der Leitung von Kommandant Josef Jernej und der Gewerkschaftsjugend Kärnten ...

Vorbildliches E-Government in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud

Für ihr vorbildliches E-Government wurde kürzlich die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud ausgezeichnet.

„Gesundes Frühstück“ in Frantschach-St.Gertraud

Für Samstag, den 14. November 2009, mit dem Beginn um 08:30 Uhr, lädt die „Gesunde Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud mit Arbeitskreisleiter Willi Krezja ..

Gemeinderat beschloß Dreiervorschlag zum Errichter und Betreiber des Altenwohn- und Pflegeheimes

Bei seiner letzten Sitzung vom 29. Oktober unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant einigte sich der Gemeinderat darauf, der Kärntner Landesregierung drei potenzielle Interessenten zur Auswahl des bestqualifiziertesten Errichters und Betreibers des der Marktgemeinde mit 75 Betten zugesagten Altenwohn- und Pflegeheimes vorzuschlagen.

„Gemeinsam gesund bewegen“ in Frantschach-St.Gertraud

Zahlreiche Frantschach-St.Gertrauder leisteten kürzlich der Einladung des „Gesunden Gemeinde“ – Arbeitskreises mit Willi Krejza Folge .....

Frantschach-St.Gertraud: „Tag der älteren Generation“ 2009 stand ganz im Zeichen der Gesundheit

Dem Thema Gesundheit widmete die Marktgemeinde ihren diesjährigen „Tag der älteren Generation“.  Organisiert von Amtsleiter-Stellvertreterin Margot Baier wurden ....

Frantschach-St.Gertraud liest in der Gemeindebücherei

Im Rahmen der heurigen Aktion „Österreich liest, Treffpunkt Bibliothek“ lud die Marktgemeinde mit Büchereileiterin Maria Knauder....

Neuasphaltierung eines Teilstückes der Zellacherstraße

Die Anrainer der Zellacherstraße sollten zufrieden sein ...

Reges Interesse am 9. St.Gertrauder Kunstforum

Unter reger Beteiligung ist jüngst das über eine gesamte Kalenderwoche unter dem Motto „Miteinander in Frantschach-St.Gertraud“ abgehaltene 9. St.Gertrauder Kunstforum ...

Betriebliche Gesundheitsförderung in der Mondi Frantschach GmbH erfuhr höchste Auszeichnung

Im Beisein von Bundesminister Alois Stöger wurden kürzlich Kärntner Betriebe ...

Frantschach-St.Gertraud eröffnete 9. St.Gertrauder Kunstforum

Mit einer Ausstellung in der „Galerie im Glaszubau“ zum Gemeindeamt wurde gestern ...

Gemeindebauhof stand unter „Vollbrand“

Kürzlich fand im Gemeindebauhof der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud im Prössinggraben eine Feuerwehr-Einsatzübung statt. Insgesamt 27 Feuerwehrkameraden der FF Frantschach sowie der FF Kamp "bekämpften" ...

Street-Soccer-Turnier zur Eröffnung des Jugendsport- und Erlebnisplatzes Frantschach-St.Gertraud

Mit einem Street-Soccer-Turnier, bei dem 9 Fußballteams mitspielten, wurde am vergangenen Samstag der neue Jugendsport- und Erlebnisplatz in Frantschach-St.Gertraud eröffnet.

20.000 Euro für Kamp

20.000 Euro investierte die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud zuletzt im Ortszentrum von Kamp.

Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud startet „Gesunde Gemeinde“ – Umfrage

Seit dem Jahreswechsel 2007/2008 eine „Gesunde Gemeinde“, will Frantschach-St.Gertraud nunmehr die Zufriedenheit ihrer GemeindebürgerInnen mit der bisherigen Umsetzung dieser Initiative hinterfragen.

Eine Ehrung für verdienstvolle Gemeindemandatare

Ehrungen bei der Gemeinderatssitzung am 09.07.2009

Restasphaltierung der Kamperkogelstraße steht demnächst bevor

Mit dem obligaten Spatenstich leitete die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud kürzlich den Baubeginn zur Restasphaltierung der Kamperkogelstraße ein.

Ein lauffreudiges Frantschach-St.Gertraud

Mehr als 150 Aktive bewältigten kürzlich auf zwei altersbedingt abhängigen Laufstrecken im Zentralraum von Frantschach-St.Gertraud den diesjährigen und bereits 8. St.Gertrauder Frühlingslauf.

1. Arbeitssitzung des neu gewählten Gemeinderates

Kürzlich fand sich der Gemeinderat der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant zu seiner 1. Arbeitssitzung im Rahmen der neuen Gemeinderatswahlperiode ein und traf dabei....

Die Feuerwehren haben gewählt

Im Rüsthaus der FF Frantschach-St.Gertraud fand kürzlich die Wahl des Gemeindefeuerwehrkommandanten und seines Stellvertreters statt.