Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Poolbefüllungen sind unbedingt anzumelden

zur Übersicht

An normalen Tagen werden in der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud ca. 220 m³ Wasser verbraucht. Bei gleichzeitiger Befüllung von vielen Pools gab es in der Vergangenheit Tagesverbräuche von 350m³ und mehr. Für diese Durchflussmengen sind die vorhandenen Trinkwasserleitungen, Pumpen sowie die Vorratsspeicher, auch Hochbehälter genannt, nicht ausgelegt. Das gleichzeitige Befüllen mehrerer Schwimmbäder kann dazu führen, dass es in Extremsituationen zu Engpässen bei der Wasserversorgung und Löschwasserbereitstellung geben kann.

Die Versorgung der Liegenschaften mit Trinkwasser bzw. die Bereitstellung von Löschwasser für Notfälle hat oberste Priorität und daher natürlich Vorrang gegenüber Poolbefüllungen.

Es dürfen die Poolbefüllungen aus dem öffentlichen Wasserleitungsnetz nur nach vorheriger Terminabstimmung mit der Gemeinde vorgenommen werden.

Meldungen zur Poolbefüllung nimmt die Gemeindeverwaltung telefonisch unter 04352/72180 oder per E-Mail an frantschach@ktn.gde.at entgegen. Geben Sie uns neben der erforderlichen Wassermenge auch einen Alternativtermin bekannt, damit wir die Befüllungen entsprechend koordinieren können. Durch Ihre Anmeldung tragen Sie wesentlich zur Sicherung der Trinkwasserversorgung bei!